Pressedienst Fahrrad: "Eine Szene unter Strom – Konfliktrad E-MTB?"

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. wolfk

    wolfk

    Dabei seit
    05/2008
    Ein lesenswerter Artikel zum Thema - erfordert allerdings ein paar Minuten Lesezeit:
    https://www.pd-f.de/2018/09/13/eine-szene-unter-strom-konfliktrad-e-mtb/
    Ein paar Aussagen als Zitat:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Zitat vom pressedienst-fahrrad GmbH:

    Bestizstandwahrung, Verlustängste, Konkurrenzangst. Wie war das noch, als die Boarder die Skiliftspur plattmachten? Jetzt gehen die Anti E-MTB Emotionen hoch, doch die Entwicklung ist klar Richtung E-MTB.

    Ich komme gerade aus dem Südtirol und fand dort tatsächliche ein neues Veloverbot an einer Route, die mir der Hotelier empfohlen hatte und die auf der offizielen Touristen-Karte eingezeichent ist. Offensichtlich gibt es noch Reibungsverluste, doch die Trennung von Wander- und Velowegnetz wird überall (irgendwann) den Konflikt beheben.

    Das Statement von Hannes Neupert halte ich allerdings für falsch. Bekanntlich komme ich aus dem 45km/h Strassen-Sektor. Dort hat sich früher schon klar gezeigt, dass ein E-Bike nur dann Umweltschonend ist, wenn es ein Auto substituiert.

    Fahrkurse lehe ich ebenfalls ab (auch für 45er) - obwohl mir bewusst ist, dass obligatorische Kurse für einige eine Goldgrube sind. In der Unfallstatistik der SUVA sind die MTB-Unfälle unter ferner liefen. MTB und E-MTB Fahren ist ein Gelegenheits-Freizeitvergnügen, das nicht zusätzliche erschwert werden muss.

    Wie überall gibt es auch beim E-MTB jene, die kein Mass kennen. Sei es, weil sie ihr Bike frisieren oder weil sie Wanderer als mobile Kippstangen ansehen, egal. Nur wegen jenen die gute 25km/h / 500W (CH) / kein Führerschein - Regel zu Verschärfen wäre arg überzogen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. xxxT

    xxxT Star(r)biker aka Biopack

    Dabei seit
    05/2010
    Die Entwicklung ist klar, geld scheffeln!
    Massentourismus, getrennte Wege, vermeiden von jeder Anstrengung,
    Ich werde mir sowas sowas sicher nicht antun,gut das ich im Flachland wohne:)

    Die alten Akkus werden dann sicher nach china reimportiert,weil es hier keine infrastruktur gibt ..:i2:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  5. Genau gegen diesen Satz wehre ich mich immer.
    Dieser Satz legt nahe, dass das E-MTB das normale MTB ablösen wird.
    Auch das Snowboard hat die Ski nicht abgelöst. (um Bezug zu dem Artikel zu nehmen)
    Es entwickelt sich eine neue Freizeit-Beschäftigung, diese hat mit dem Fahrrad gemein, dass sie die gleichen Strecken benützen (wie Snowboard und Ski)
    Damit hab ich mich auch abgefunden.
     
    • Gewinner Gewinner x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. Ups, mein Satzbau war unpräzise.

    Die Marktanteile der E-MTB werden weiter wachsen, aber die Kurrve wird sich abflachen. MTB haben viele Vorteile, sie werden immer leichter sein und auch weniger kosten als E-MTB, nach Saisonende kann man sie einfach in der kalten Garage lassen - da droht keine Akku-Tiefentladung und anderes Mehr.

    Die 25er sind technisch wenig Anspruchsvoll, was noch mehr Anbieter hervorbringen wird. Die Vorteile eines E-MTB in der gelegentlichen Freizeitnutzung sind aber erheblich, was den Kundenkreis noch erweitern wird.

    Am Kronplatz (Südtirol) haben die Goldelbahnen das Motto "Bike Welcome", Trails und Wanderwege sind getrennt und an der Talstation liegt der Gartenschlauch bereit. Die MTB nehmen die Seilbahn nach oben, die E-MTB die Strasse resp. den Feldweg.

    Der Snowboard-Trend ist sogar leicht Rückläufig. Die Ski-Industrie konnte mit dem Carving-Ski wieder Terrain gutmachen. Vergleichbares ist ind der Velobranche nicht zu sehen.
     
  7. In BRD ist manches komisch...

    Bei uns in CH bezahlst Du beim Kauf eine vorgezogene Etsorgungsgebühr. Ist der Akku tot, kannst Du ihn zurückgeben (in ein beliebeiges Geschäft, das Akkus verkauft). Die Akkus und Batterien werden gesammelt und in der Anlage in Wimmis fachgerecht recycliert resp. entsorgt.

    Wenn Du deinen toten Akku mit neuen Zellen frisch packen lässt, nehmen die alten Zellen den selben Weg.
     
  8. Mike_F170

    Mike_F170 Alpenbewohner

    Dabei seit
    10/2014
    Der Snowboard Trend ist am Abflachen weil Wintersport generell immer mehr zu einem Luxushobby verkommt. Die jugen Leute können oder wollen sich das gar nicht mehr Leisten. Deswegen erhöht sich der Altersschnitt der Wintersportler, und die tendieren eher zum Ski als zum Snoboard. Ist aber nur meine persönliche Annahme. Ich hab bis vor kurzem mitten in den Österreichischen Alpen gewohnt - aber Skifahren war trotzdem maximal 1-2 Mal im Jahr angesagt. An Skiurlaub war da gar nicht zu Denken.
     
  9. Wunschdenken, auch die Emtb fahren mit der Gondel hoch
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  10. wolfk

    wolfk

    Dabei seit
    05/2008
    Nö, kein Wunschdenken - sondern mal wieder das übliche ......... von dir.
    https://connect.garmin.com/modern/activity/2881862423
    ZSaUKS+OTyWP6gPyLi%xjA.
    Aus der Gondel kamen mir nur MTBler entgegen....
    An 2 anderen Tagen war ich mit jeweils mit einem Guide unterwegs, einmal mit dem
    https://www.bike-magazin.de/touren/italien/italien-st-vigil/a2582.html
    in diesem Artikel erwähnten Hans.
    Beide bedauerten während der Touren, dass die MTBler fast nur noch mit der Gondel die Anstiege hochfahren, hochkurbeln würden nur noch die E-MTBler......
    Aber wie immer, Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Vorurteile spiegeln nicht immer die Realität wieder......
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2018
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. Komisch, als ich vor 8 Wochen da war, kamen in etwa genauso viele ebiker aus der Gondel wie normale Mtbler :ka:
    Was soll also dein blödsinniger Kommentar? :spinner:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. wolfk

    wolfk

    Dabei seit
    05/2008
    Echt, du warst da? Nicht nur virtuell am PC?:cool:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Ja, ganz real.
    Und jetzt?
     
  15. wolfk

    wolfk

    Dabei seit
    05/2008
  16. wolfk

    wolfk

    Dabei seit
    05/2008
    Nicht nur ich, sondern auch einige Andere sehen dich so:
    [​IMG]
    :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  17. Schön für dich und "die Anderen" :lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  18. Der Kronplatz ist besonders gut erschlossen, von verschiedenen Seiten aus führen Gondelbahnen (Kabinenumlauf-Aufstiegsanlagen genannt) auf den Gipfel. Wie erwähnt ist die Infrastruktur für Velofahrer umfassend, der Berg ist ein etabliertes Ziel für MTB und E-MTB.

    Das Nutzerverhalten lässt sich daher verlässlich gut beobachten. Die Konklusion ist eindeutig: MTB Fahrer nehem jegliche Aufstiegshilfe gerne in Anspruch, sei es eine Bahn oder einem Hilfsmotor.

    Dieser Trend mündet am Hausberg daheim in den Kauf eines E-MTB (weil nicht an jedem Hügel eine Bahn steht).

    Die These lautet daher:

    75% der Neueinsteiger kaufen ein E-MTB, 25% starten mit einem MTB.
    50% der MTB-Fahrer kaufen bein nächsten Fz-Wechsel ein E-MTB

    Besonders die eingefleischten MTB-Fahrer werden sich gegen diese Vorhersage wehren. Aber sie wird früher oder später eintreffen. Mit zunehmendem Alter sinkt nicht nur das eigene Leistungsvermögen, die Lebensumstände ändern sich auch! Das hat die Folge, dass der MTB-Sport entweder aufgegeben wird oder sein Zeitverbrauch reduziert.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    so. was geht hier? :winken:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  20. Das übliche, langweilige, überhebliche und arrogante Gewäsch der Steckdosenfraktion. Nix neues also :ka:
     
    • Gewinner Gewinner x 7
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  21. Gut dass du das so sachlich und neutral kommentierst. Ich bin ein großer Fan von dir!

    Gruß xyzHero
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. :love:
     
  23. Shampoo

    Shampoo Harter Kern

    Dabei seit
    11/2008
    Freak, Basti Beschde:love:
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  24. Shampoo

    Shampoo Harter Kern

    Dabei seit
    11/2008
    Total geil, wieder so eine atemberaubende Mofa-Tour:love:
     
  25. Edith L.

    Edith L. Allwissende Müllhalde

    Dabei seit
    07/2003
    Tja, ich warte ja immer noch darauf, dass einer von den Überspannungsfreaks den thread eröffnet: "Wie trainiert ihr mit eurem eMTB/eBike auf dem Rollentrainer?"
     
    • Gewinner Gewinner x 7
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  26. Von der Couch aus, mit VR Brille
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1