Pressfit Lager raus vor Sandstrahlen?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Servus zusammen,

    ich liebäugele gerade mit einer farblichen Veränderung des Rahmes.
    Der aktuelle hat nun jedoch ein Pressfit Innenlager und ich weiß nicht ob das vorher raus muss.

    Muss es?
    Ist es danach Schrott?
    Braucht man ein besonderes Werkzeug oder geht es auch mit Gefühl ohne?
    Einbau des evtl. Neuen dann mit speziellem Werkzeug oder geht das auch mit Gewindestange aus dem Baumarkt samt großer Unterlegscheiben?

    Danke für euren Input
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Drinnenlassen und nach dem Lackieren ein neues verbauen . Ansonsten muß es raus .
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  4. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Haddn wa schon mal.
    So von wegen mit Gefühl.

    Kann gutgehen, muß aber nicht.
    PF Innenlager Austreiben und Wiederverwenden?

    Ich würde es nicht montiert lassen :D
    Aber eins montiert zu haben wäre sicherlich nicht ganz verkehrt :lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018
  5. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Also raus damit - ohne Gefühl - und dann im Radladen das neue einsetzen lassen.

    Danke
     
  6. Rahmen Sandstrahlen? dein Ernst?
    Entlacken ist besser, da schonender für das Matrial ;)
    Teile immer ausbauen wenn diese wieder verwendet werden sollen!
     
  7. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Ich hab nur Aufkleber und Klarlack - mehr nicht. Deshalb Sandstrahlen dachte ich.
     
  8. Es sollen ja nicht die Aufkleber u. der Lack sondern das darunterliegende Aluminium geschont werden .
     
  9. Wenn der Sandstrahler halbwegs fähig ist passiert dem Rahmen nix.
     
  10. boxy

    boxy Black Forest

    Dabei seit
    04/2004
    Oder Perl- bzw Nussstrahlen ...
    Ist schonender als sandstrahlen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Beim Strahlen hast du am Alu immer Abrieb! Egal wie gut der Mensch ist, eine Sekunde zu lange an einer Stelle und du kannst den Rahmen in die Tonne schmeißen.
    Ist nur eine Empfehlung.
     
  12. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Ich kenne mich damit halt überhaupt nicht aus. Wegen den Stickern dachte ich eben an Sandstrahlen.. die werden da schon mit abgehen war die Überlegung. Mehr aber auch nicht investiert an Hirnschmalz.

    Also doch irgendwas anderes damit veranstalten.
    Was ist denn die kostengünstigste akzeptierte Variante? Soll günstig bleiben.

    Selbst abschleifen is außen vor bevor so ein Schlaubär daherkommt :D
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Überzeugt mich nicht das Thema. Viel Arbeit in den Ecken, sau dreckig und hochgradig schmierig. Aber es stand was von chemisch entlacken - das muss ich hier in der Gegend mal erfragen.
     
  15. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Ein Anruf beim lokalen Beschichter später: Es wird chemisch entlackt und anschließend Pulverbeschichtet. Dadurch das getaucht wird muss alles vorher raus.

    Danke für die Schwarmintelligenz und besonders dir @memphis35@memphis35 für den Thread!
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  16. ilfer

    ilfer

    Dabei seit
    04/2011
    Was kostet sowas, wenn ich fragen darf?
     
  17. Zwanni Kaffeekasse wie immer
     
  18. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Tatsache sind 40€ genannt worden fürs Entlacken sowie weitere 40€ fürs Pulverbeschichten.
    Farbe dabei egal so lange sie auf Lager wäre. Wenn extra bestellt werden muss, natürlich etwas mehr.
     
  19. Ist günstig . Wichtig aber währe auch dass der Beschichter alle Lagerstellen , Gewinde usw. abdeckt u. zustöpselt .
     
  20. So sind die Preise in etwa auch bei uns,nur das es bei uns zwei unterschiedliche Betriebe machen und das mir das zu aufwendig war hin und her zu fahren, habe abends den Rahmen und Schwinge eingepinselt in eine Tüte gepackt und einwirken gelassen am Morgen ging das meiste locker runter, dann nochmal eingepinselt und Mittags den Rest, ein paar kleine Stellen wurden dann noch mechanisch entfernt.
     
  21. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    wenn der rahmen gepulvert wird, müssen lager etc. sowieso raus, weil die bei 180° backtemperatur des pulvers danach eh schrott sind
    40€ ist fürs pulvern sehr günstig. ist das ein industriepulverer? da würde ich abstand von nehmen. die rotzen das zeug halt drauf und gut. ich würde mich an einen wenden, der erfahrung damit hat. götz in fellbach ist eine gute adresse. die entlacken auch
     
  22. Die das öfter machen wissen das
     
  23. Wo ist der Unterschied bei Industrie Pulvern oder in einem klein Betrieb? Die Technik ist doch die selbe?
     
  24. Die Technik schon. Der Umgang mit dem Material vermutlich eine andere ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Werde ich ansprechen - falls dies jedoch nicht so sauber gehandhabt werden sollte, stellt mich das auch vor keinen großen Aufwand.
    Der Herr Papa kommt aus dem Maschinenbau und verfügt über entsprechenden Maschinen- und Werkzeugpark. Der Herr Sohn (ich) ist da der handwerklich faule.. ;-)
     
  26. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Besonders schonend hab ich den Rahmen in den letzten Enduropassagen auch selten weggeschmissen.. So unsanft können die den gar nicht ins Tauchbecken schmeißen oder an den Draht hängen..
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1