Problem mit Fox 34 Airshaft

Dabei seit
28. April 2006
Punkte Reaktionen
54
Guten Abend, ich hoffe, hier hat jemand die Expertise, um mir weiterhelfen zu können.
Heute habe ich probiert meine 2018er Fox 34 (PerfElite) 29 von 120 auf 130 mm zu traveln. Einen neuen Airshaft hatte ich besorgt und der Einbau ist mir eigentlich halbwegs vertraut. Beim Vergleich der beiden Airshafts fiel mir schon auf, dass der neue eine untere Platte aus Metall hat, beim alten ist die aus Kunststoff.

airshaft alt.png
airshaft neu 130.jpg
Jedenfalls gelang es mir im Endeffekt nicht, nach Einbau des neuen Shafts den Sprengring wieder in die Nut zu drücken. Der neue Airshaft hat einen minimal längeren Absatz unten an der Platte, der die Passung des Sprengrings verhindert. Meine Recherche anhand der Gabel-ID ergab, dass ich wohl schon den richtigen Airshaft gekauft habe. Zurückgeben des neuen Airshafts wird eh nicht mehr möglich sein, nun überlege ich, ob ich mir unten minimal etwas abdrehen lasse, dann müsste es passen. Kann mir jemand bei der Einschätzung des Fehlers weiterhelfen? Habe ich doch den falschen Airshaft gekauft? Gibt es vielleicht doch einfach eine kleine Abweichung?
Den alten Airshaft habe ich wieder eingebaut, das ging alles ohne Probleme.
Gabel-ID: DB9K
neuer Airshaft: Assy 2019, Float LC NA 2, 1.214 (nach 2016 müssten die alle passen, oder?)

Besten Dank, Jens
 
Dabei seit
28. April 2006
Punkte Reaktionen
54
:) Pushpush -

Moin, wirklich niemand, der etwas zur Klärung beitragen kann? Ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen.

Vielen Dank, Jens
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.513
Hm, müsste eigentlich passen .... Zumindest war das bei meiner 34er kein Problem....
Hast du die TopCap noch installiert oder ist die draußen ? Evtl baut sich da beim einsetzen einfach Druck auf und du triffst die Nut dann nicht mehr genau aufgrund der etwas längeren Platte?
War zumindest bei meinen anderen Gabeln ab und zu das Problem, wenn die Luftseite oben offen ist, ging es besser
 

nanananaMADMAN

what goes up, must come down
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
1.784
:) Pushpush -

Moin, wirklich niemand, der etwas zur Klärung beitragen kann? Ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen.

Vielen Dank, Jens
Moin Jens,
ist (eigentlich) der richtige. Versuch es doch mit den Hinweisen von @PORTEX77 nochmal (vorsichtig).
Sonst frag doch mal direkt bei Fox nach, die geben in solchen Fällen idR schnell Auskunft.
 
Dabei seit
28. April 2006
Punkte Reaktionen
54
Danke für eure Beiträge, ich versuche es bei nächster Gelegenheit noch einmal mit mehr Nachdruck, aber so richtig klar wird es mir nicht. Topcap hatte ich ab, meine ich. Beruhigend zumindest, dass es eigentlich der richtige Air Shaft ist. Dann gehe ich da nach dem Urlaub noch mal ran - nur schade um das gute Öl...

Moin Jens,
ist (eigentlich) der richtige. Versuch es doch mit den Hinweisen von @PORTEX77 nochmal (vorsichtig).
Sonst frag doch mal direkt bei Fox nach, die geben in solchen Fällen idR schnell Auskunft.

Hm, müsste eigentlich passen .... Zumindest war das bei meiner 34er kein Problem....
Hast du die TopCap noch installiert oder ist die draußen ? Evtl baut sich da beim einsetzen einfach Druck auf und du triffst die Nut dann nicht mehr genau aufgrund der etwas längeren Platte?
War zumindest bei meinen anderen Gabeln ab und zu das Problem, wenn die Luftseite oben offen ist, ging es besser
 
Oben