Probleme bei Umbau auf Tubeless

Dabei seit
3. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte gestern mein MTB auf Tubeless umbauen, hatte jedoch einige Probleme.
Fegen Syncros X20 20mm
Reifen Schwalbe Nobby Nic 29x2.25 und Schwalbe Magic Mary 29x2.25
Habe das lose vorinstallierte Felgenband entfernt und neues Felgenband (20mm) von MucOff auf die Felge gezogen. Das Tubeless Ventil eingesetzt und erst einmal aufgepumpt.
Probleme: Nach dem aufpumpen des Reifens mit Nobby Nic ist aus der Schweißnaht (??, weiß nicht, ob es die Schweißnaht ist, zumindest die Stelle an dem der "Kreis" verbunden wird) Luft aus. Hier habe ich gedacht, dass sich das mit Einfüllen der Tubeless-Milch löst, was es leider auch nach schütteln drehen etc. nicht tat.
Beim Magic Mary hatte ich noch größere Probleme... Nach aufziehen des Felgenbandes, Einbau des Ventils und aufziehen des Reifens, wollte ich den Reifen aufpumpen, jedoch hat er sich nicht mit Luft gefüllt. Habe es mit einer Standpumpe und Kompressor versucht und kann mir nicht erklären an welchen Stellen die Luft wieder ausgetreten ist. Ich habe bereits die Ventile ausgetauscht und Felgenband neu aufgezogen, jedoch ohne Erfolg...

Wisst Ihr, woran das liegen könnte?
Ist die Felge ungeeignet?
Vielen Dank schonmal!!
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.938
Ort
Köln
Wenn das eine "billige" Felge ist, wird sie nur gesteckt sein. Um das dicht zu bekommen, musst du auch versuchen, die Felgenseiten luftdicht zu bekommen.
 
Dabei seit
22. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Habe das selbe Problem bei nagelneuen Husqvarna HC 7 Felgen. Aber nur vorne. Der hintere hält eig komplett dicht. Haben den vorderen aufgepumpt er ist sofort auf die Felge gesprungen. Lediglich an dieser besagten Stelle kamen Bläschen mit tubeless mittel raus. Habe das Zeug einbissvhen da raus pusten lassen und über paar Stunden trocknen lassen. Werde gleich nochmal tubeless Milch nachfüllen und dann eine runde drehen und schauen ob der Reifen dicht hält.
 
Oben Unten