Probleme Hinterrad/Rahmen bei Santa Cruz Carbon Chameleon

Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Hallo zusammen,

ich habe nun seit Monaten Probleme mit meinem Santa Cruz Carbon Chameleon und weiß einfach nicht so wirklich weiter gerade...

Das Rad (erworben Ende 11/20) war just über Monate (März-August 21) wieder beim Händler, bei dem ich es gekauft hatte, da das Hinterrad am Rahmen geschliffen hatte...

Warum? Da sich angeblich (Befund-Aussage Händler) wohl eine Schraube an der Bremshalterung vom Hinterrad minimal gelöst hatte und daraufhin das Hinterrad eben eine kleine Kerbe in den Rahmen gefräst hat...

Santa Cruz hat einen Garantiefall leider gegenüber dem Händler abgelehnt (und gesagt, dass das Rad weiter gefahren werden kann) - und der Händler hat das Hinterrad nun wieder "fixiert".

Das Ergebnis vom aktuellen Stand der Dinge seht ihr auf den Fotos...

Ich habe den Händler gefragt, ob denn auch die Abstände vom Rahmen zum Hinterreifen bzw also die Zentrierung (wieder) so stimmen - und die Antwort war letztendlich etwas ungenau, dass "alles wieder ok wäre und das Rad gefahren werden könnte".

Also nun mal doch ganz klar und was ich mich aktuell jetzt frage:
Die Zentrierung stimmt so doch NIE und NIMMER, oder?
Auch wenns ein Chamäleon ist (das ja auf 29Zoll) geswitcht werden kann: So ist das doch nicht richtig, oder?
Kann es nen Grund geben, wieso mein Händler es nicht besser "wieder hinbiegen" konnte? Kann der Rahmen evtl so beschädigt sein, dass eine korrekte Zentrierung nicht mehr möglich ist? Oder kann es sein, dass die Zentrierung schon ab Werk nicht korrekt war, weil der Rahmen schon ab Werk iewie nicht okay war? Oder kanns am Reifen liegen dass die Zentrierung nicht möglich ist... oder kanns einfach auch echt sein, dass mein Händler nicht in der Lage ist, ein Hinterrad richtig zu zentrieren? (Weil das vielleicht auch sehr tricky ist..?)

Wenn ich wüsste, DASS eine korrekte Zentrierung hier auf jeden Fall wieder möglich ist, wäre mir MEGA geholfen..
Und wenn ich wüsste, wieviel Arbeit das für nen Händler ist, der es kann..

Danke Euch... :) !!
 

Anhänge

  • 20210814_135017.jpg
    20210814_135017.jpg
    280 KB · Aufrufe: 469
  • 20210814_134928.jpg
    20210814_134928.jpg
    437,5 KB · Aufrufe: 451
  • 20210814_134845.jpg
    20210814_134845.jpg
    476,2 KB · Aufrufe: 441
  • 20210814_134816.jpg
    20210814_134816.jpg
    344,6 KB · Aufrufe: 434
  • 20210814_134754.jpg
    20210814_134754.jpg
    547,4 KB · Aufrufe: 444
  • 20210816_191502.jpg
    20210816_191502.jpg
    363,1 KB · Aufrufe: 388
  • 20210816_191451.jpg
    20210816_191451.jpg
    388,8 KB · Aufrufe: 382
  • 20210816_191416.jpg
    20210816_191416.jpg
    355,7 KB · Aufrufe: 371
  • 20210816_191356.jpg
    20210816_191356.jpg
    372,9 KB · Aufrufe: 400
Zuletzt bearbeitet:

Jaerrit

guest
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
25.680
Ort
RBK
Das Chameleon hat ja verstellbare Ausfallenden - ich glaube hilfreich wären Fotos von den Ausfallenden links und rechts…
So wie ich das auf den Fotos erkenne, läuft das Hinterrad in Fahrtrichtung nach links weg, sollte sich theoretisch mit der Einstellung des links Ausfallendes justieren lassen 🤔
 
Dabei seit
23. Januar 2008
Punkte Reaktionen
1.690
Das Chameleon hat ja verstellbare Ausfallenden - ich glaube hilfreich wären Fotos von den Ausfallenden links und rechts…
So wie ich das auf den Fotos erkenne, läuft das Hinterrad in Fahrtrichtung nach links weg, sollte sich theoretisch mit der Einstellung des links Ausfallendes justieren lassen 🤔
Ist das denn möglich?
Also 2 verschiedene Laufradgrössen.
Sind die Befestigungen nicht fix ??
 

Jaerrit

guest
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
25.680
Ort
RBK

DirtJumper III

Freeracer
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
4.920
Ort
Ingolstadt
Beim Chameleon gibts es 2 verschiedene Ausfallenden zum Hinschrauben. Der Größte Unterschied ist die Tretlagerhöhe.
Würde auch als erstes drauf tippen dass evtl. die Ausfallenden nicht gleichmäßig justiert sind. Am besten mal auf den kürzesten (oder längsten) Radstand schrauben und schauen ob es noch immer so ist.
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Das Chameleon hat ja verstellbare Ausfallenden - ich glaube hilfreich wären Fotos von den Ausfallenden links und rechts…
So wie ich das auf den Fotos erkenne, läuft das Hinterrad in Fahrtrichtung nach links weg, sollte sich theoretisch mit der Einstellung des links Ausfallendes justieren lassen 🤔
Danke Euch soweit - ich hab nun ergänzend auch ein paar Pics der Ausfallenden hochgeladen... könnt ihr so nun evtl noch mehr erkennen?
 

Jaerrit

guest
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
25.680
Ort
RBK
Danke Euch soweit - ich hab nun ergänzend auch ein paar Pics der Ausfallenden hochgeladen... könnt ihr so nun evtl noch mehr erkennen?
Ja, linkes Ausfallende (Nichtantriebsseite) ist deutlich weiter draußen, daher sitzt das Rad nicht gerade und kommt auf der Nichtantriebsseite näher an die „Ketten“strebe. Sollte der Händler aber auch erkennen wenn er weiß was er verkauft
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Ja, linkes Ausfallende (Nichtantriebsseite) ist deutlich weiter draußen, daher sitzt das Rad nicht gerade und kommt auf der Nichtantriebsseite näher an die „Ketten“strebe. Sollte der Händler aber auch erkennen wenn er weiß was er verkauft
Ist nicht wahr oder? Ich fass es nicht.. bin gerade leicht sprachlos...
Wer ist denn da verantwortlich? Es scheint mir so als ob da evtl der Händler etwas nicht kann was er anbietet..
 
Zuletzt bearbeitet:

Jaerrit

guest
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
25.680
Ort
RBK
Es scheint mir so als ob da jemand etwas nicht kann was er anbietet..
Naja, so halbwegs scheint er es zu wissen, der anfängliche Befund war ja vermutlich nicht so verkehrt:
Da sich angeblich (Befund-Aussage Händler) wohl eine Schraube an der Bremshalterung vom Hinterrad minimal gelöst hatte und daraufhin das Hinterrad eben eine kleine Kerbe in den Rahmen gefräst hat...
Nur warum das jetzt wieder so ist, das ist ne gute Frage. Ist das jetzt so wie vom Händler abgeholt, oder bist du seit dem du es zurückhast schon wieder ein paar Touren gefahren und es hat sich vielleicht wieder gelöst? Ich würde das linke Ausfallende (bzw am besten beide, ob das rechte schon auf Anschlag ist keine Ahnung) wie schon von @DirtJumper III vorgeschlagen auf die kürzeste Stellung einstellen und schauen wie es dann ist. Wenn du das nicht kannst, Händler bitten dies zu tun und fragen ob Schraubensicherung an der Stelle Sinn ergibt (bin nicht sicher was Santa dazu vorschlägt, kenn mich mit diesem ganzen „mittelfest“ usw nicht aus.
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Naja, so halbwegs scheint er es zu wissen, der anfängliche Befund war ja vermutlich nicht so verkehrt:

Nur warum das jetzt wieder so ist, das ist ne gute Frage. Ist das jetzt so wie vom Händler abgeholt, oder bist du seit dem du es zurückhast schon wieder ein paar Touren gefahren und es hat sich vielleicht wieder gelöst? Ich würde das linke Ausfallende (bzw am besten beide, ob das rechte schon auf Anschlag ist keine Ahnung) wie schon von @DirtJumper III vorgeschlagen auf die kürzeste Stellung einstellen und schauen wie es dann ist. Wenn du das nicht kannst, Händler bitten dies zu tun und fragen ob Schraubensicherung an der Stelle Sinn ergibt (bin nicht sicher was Santa dazu vorschlägt, kenn mich mit diesem ganzen „mittelfest“ usw nicht aus.
Es ist tatsächlich so wie vom Händler wieder abgeholt. Ich habs letzten Samstag geholt und vorher noch nachgefragt, ob ganz sicher wieder alles stimmt. Wurde mir bestätigt. Hab dann auch beim Abholen gesehen, dass die Abstände nicht stimmen und wollte es dann aber nicht nochmal länger da lassen, weil ich schon seit März auf ne Lösung warte... und ich mir dann gesagt hab: versuch nen anderen Weg ums final zu fixen.. mit nem anderen Händler evtl. halt. Ich mags nur wenn ich jetzt echt keinen anderen Weg finde es nochmal zu dem Händler von dem ichs gekauft hab zurück bringen...
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Und ich hab Donnerstag nun auch nen Termin bei nem anderen Santa Cruz Händler und werd dem die Thread-Tipps hier dann auch mitteilen. Wenn alles passt, sollte er das Problem dann doch in 20 Minuten lösen können, oder? Ich bin leider (noch) nicht so der Schrauber.. über noch.. ;-) :)
 

zwops

deutsch österreichische Co-Produktion
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
136

Hier mal der Link zum Santa Cruz Bike Archive, in dem auch das verschiebbare Ausfallende bzw. dessen Aufbau abgebildet ist. Ich hab nämlich auch gerade bei meinem ein wenig verschoben, weil mein neuer HR-Reifen zu fett ist und mehr Raum benötigt. Für solche Fälle z.B. oder aber wenn man durch die Kettenstrebenlänge die Wendigkeit des Bikes beeinflussen möchte, sind die Ausfallenden vorgesehen. Ist kein Hexenwerk und wie oben bereits gesagt, am einfachsten ist es von der komplett eingeschraubten Einstellung auszugehen. Und ja, Santa Cruz empfiehlt Schraubensicherung, damit sich nix löst :)
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.492
Ort
Wien
Auch wenn sich der Händler nicht besonders geschickt verhält: du hast ein Bike gekauft, mit dem man sich etwas mehr beschäftigen muss als mit anderen, weil es eben diese verstellbaren Ausfallenden hat. Stell es nicht wochenlang zum Händler, sondern versuche auch selbst zu verstehen, was es kann, braucht und wie man damit umgeht.

Klar ist das alles unangenehm und blöd mit der Beschädigung am beuen Bike durch die wodurch auch immer entstandene Fehleinstellung des Hinterrads - aber es ist (ich wiederhole nur die Aussage aus deinen Beiträgen, faher: mutmaßlich) nicht kaputt und mit einer Schraubensicherung an den richtigen Stellen und einer sauberen Einstellung wirst du damit endlich einfach nur fahren.
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Hi Riffer, merci auch Dir - und ja klar, beschäftigen tu ich mich ja auch damit und jeder lernt immer auf seine Art und mit seinen Präferenzen weiter und entwickelt sich :) Aber wenn an nem fast neuen Rad was heftig nicht stimmt, geb ichs na klar zum Händler damit u.a. zB die Garantie geklärt werden kann und sichergestellt wird, wie es weitergehen kann. Und wie lange dann halt auch eine Bearbeitung beim Händler dauert... das liegt halt auch weniger am Kunden.. ..kann auch an der Auftragslage vom Händler liegen.. aber so oder so auf diese Zeitspanne in der ich in meinem Fall sehr sehr viel warten musste, mag ich hier jetzt gar nicht noch tiefer eingehen... und ja.. alles wird wohl bald ein Ende haben.. und dann werde ich endlich wieder damit viel fahren können :)
 
Dabei seit
4. März 2002
Punkte Reaktionen
31
Ort
Neuwied
Gerade eben erst gesehen den Thread.
@peppes01 Dann warst du heute beim Händler ?
Weil ich würde sagen das links unten die Inbusschraube auch nicht original ist.
Die Original hat einen größeren Kopf und damit eine größere Auflagefläche.
Ich würde keine „Normalen“ Schrauben benutzen, da hätte ich Angst den Rahmen zu beschädigen ? 🤔
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
@SprungMonkey : Danke für diesen Hinweis...
Dazu hatte mein Händler (der, wo ich es gekauft hatte) geschrieben: "...Ich habe die fehlende Schraube im Ausfallende ersetzt und mit Schraubensicherung fixiert, genau wie alle anderen Schrauben der Ausfallenden..."
Ich war bislang davon ausgegangen, dass das so passt. Aber wäre dann jetzt noch die wohl letzte entscheidene offene Frage: Is das so ok oder nicht??? Ich persönlich weiß es leida nich... 😕

Aber eben die gute Nachricht von heute: ich komme gerade vom anderen Händler zurück und er konnte die Zentrierung vom Hinterrad easy in 5 Minuten korrigieren. Und JA: einfach dadurch dass die Ausfallenden gleichmäßig eingestellt wurden 🙂🙃🙂 das ist ja schonmal sehr positiv...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jaerrit

guest
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
25.680
Ort
RBK
Ich würde mal freundlich den Support von Santa anschreiben, die sind normalerweise echt nett. Denen würde ich dann den Fall mit dem Händler nennen der es nicht beheben konnte, von dem Händler heute und von der Schraube, könnte mir vorstellen die lassen Dir ne Schraube zukommen
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
@Jaerrit Danke :)

Falls auch jemand einen Link oder Kontakt hat, wo ich diese eine blöde Original-Schraube bestellen kann: Ebenfalls sehr gerne.. ich habe gerade mal im Internet gesucht.. aber finde die Schraube nirgends..

Und tjoah evtl ist die Lösung mit einer nicht-original-Schraube von meinem Händler ja auch ok... (???).. vom Gefühl her traue ich der Sache jedenfalls nicht so..
 
Dabei seit
4. März 2002
Punkte Reaktionen
31
Ort
Neuwied
Schau mal hier rein: Chameleon Thread
Da wird viel über die Ausfallenden geschrieben, ich glaube da hat jemand auch schon eine Schraube ersetzt.
Könnte sein das der Händler nur eine M8 mit Linsenkopf eingesetzt hat, vielleicht sieht das deswegen auch komisch aus, vielleicht ist die Auflagefläche auch Okay.
Es gibt auch einen Original Santa Cruz Shop: ... leider alles ausverkauft.
Details mit Anzugsmomenten: Bike Archiv
... schau mal in den anderen Thread da findest du sehr viel an Infos.
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Ich würde mal freundlich den Support von Santa anschreiben, die sind normalerweise echt nett. Denen würde ich dann den Fall mit dem Händler nennen der es nicht beheben konnte, von dem Händler heute und von der Schraube, könnte mir vorstellen die lassen Dir ne Schraube zukommen
so, hab Santa Cruz gerade angeschrieben... bin gespannt was passiert
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden

Jaerrit

guest
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
25.680
Ort
RBK
sieht für mich so aus, dass die einzige Order-Möglichkeit, wo die Schraube dabei ist die ich brauche, die hier (mit schlappen 79 Ocken) is: https://shop.santacruzbicycles.com/...out-kit-chameleon-7-0-27-5-142mm-single-speed
Jetzt wo du die Funktionsweise verstanden hast drehst die Schraube rechts raus, gehst damit zum Eisenwarenhändler und fragst ob er behilflich sein kann.
Aber vorher bitte die Antwort von SC abwarten, vielleicht bekommst ja auch so eine Schraube von denen. Komplette Dropouts kaufen wegen einer Schraube is eher Quatsch 😉
Schraube ist diese hier:
EBA66FC5-6B4C-4B50-9C00-E4712F9D54D3.jpeg
 
Oben