Probleme mit der Kabelführung am Tyee 2020

Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
1.663
Ort
Siegen
Lässt sich das nicht mit Spiralband lösen das der Zug nicht an der Kette schleift? Hab ich zumindest beim 19er gemacht. Da laufen ja die Züge ähnlich.
F0F73888-CC96-41F2-A4E8-5A31EEB9F879.png
 
Dabei seit
28. März 2016
Punkte Reaktionen
20
Lässt sich das nicht mit Spiralband lösen das der Zug nicht an der Kette schleift? Hab ich zumindest beim 19er gemacht. Da laufen ja die Züge ähnlich.

Der Schaltzug ist ja nicht umbedingt das Problem, Kürzen und zwei Kabelbinder rum reicht meist.

"Problematisch" wirds halt beim Dropper Zug weil der wenn nicht geändert Aktiv den Hinterbau Durchschleift.
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
136
Ort
AUT
Propain meint übrigens wie erwartet, ich könnte mein Bike doch einschicken, wegen der angeschliffenen Stelle von der Sattelstütze.
Ich frag mich, ob das dem Rahmen etwas tut. Und ob sie die Kabelführung optimieren würden... Also ob sichs wirklich rentiert, das Bike einzuschicken und den damit einhergehenden Aufwand zu betreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. März 2016
Punkte Reaktionen
20
Propain meint übrigens wie erwartet, ich könnte mein Bike doch einschicken, wegen der angeschliffenen Stelle von der Sattelstütze.
Ich frag mich, ob das dem Rahmen etwas tut. Und ob sie die Kabelführung optimieren würden... Also ob sichs wirklich rentiert, das Bike einzuschicken und den damit einhergehenden Aufwand zu betreiben.
Das war auch meine Frage ob so eine Kerbe was macht, aber PP wollte mir das bis Dato nicht Beantworten.
Angeblich Dauerts ca. eine Woche also Schick ichs einfach Nächsten Monat mal ein und dann mal schauen was passiert.. :ka:
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
136
Ort
AUT
Das war auch meine Frage ob so eine Kerbe was macht, aber PP wollte mir das bis Dato nicht Beantworten.
Angeblich Dauerts ca. eine Woche also Schick ichs einfach Nächsten Monat mal ein und dann mal schauen was passiert.. :ka:
Halt uns (mich) mal auf dem neuesten Stand bitte! :)
Ich habs mir grade noch mal angesehen und auch die anderen Leitungen mit Kabelbindern "verlegt". Natürlich bewegt sich das Kabel von der Kerbe weg, wenn ich die sattelstütze nach oben raus ziehe (logisch) bis dato bin ich sie auf Anschlag unten gefahren, was die Ursache des Übels (meinerseits) wäre. Hab sie jetzt 0,5 cm hochgezogen und die angekratzte Leitung nochmal abgeklebt und mit kabelbinder gesichert. Jetzt kann eigentlich nicht mehr viel passieren (denke ich).
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte Reaktionen
199
Ort
Bramsche
Halt uns (mich) mal auf dem neuesten Stand bitte! :)
Ich habs mir grade noch mal angesehen und auch die anderen Leitungen mit Kabelbindern "verlegt". Natürlich bewegt sich das Kabel von der Kerbe weg, wenn ich die sattelstütze nach oben raus ziehe (logisch) bis dato bin ich sie auf Anschlag unten gefahren, was die Ursache des Übels (meinerseits) wäre. Hab sie jetzt 0,5 cm hochgezogen und die angekratzte Leitung nochmal abgeklebt und mit kabelbinder gesichert. Jetzt kann eigentlich nicht mehr viel passieren (denke ich).
Ich hab auch massig 3M Folie und diese Schaumstoffhüllen bestellt und werd alles sichern ... und das Trek Slash 8 mit dem ich am liebäugeln war hab ich heut auch gekauft ... bekommt meine Tochter 😂
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte Reaktionen
199
Ort
Bramsche
Das neue Slash bin ich auch mal gefahren hat mir echt gut gefallen
Ja mir ebenfalls... gut das Töchterchen groß ist und lange Beine hat, so fährt sie die selbe Größe wie ich ... so kann ich bei Lust und Laune auch mal das Slash ausführen 😂
Wenn Töchterchen und ich zusammen dann unterwegs sind, nutzt meine Frau ihres vlt auch endlich mal bissel mehr 😂
Jetzt muss nur noch nen passendes 20“ fürn kleinsten her... der hat sich heut in nem Cube verliebt 😎
 
Dabei seit
8. März 2014
Punkte Reaktionen
533
Ort
Kamp-Lintfort
Ja mir ebenfalls... gut das Töchterchen groß ist und lange Beine hat, so fährt sie die selbe Größe wie ich ... so kann ich bei Lust und Laune auch mal das Slash ausführen 😂
Wenn Töchterchen und ich zusammen dann unterwegs sind, nutzt meine Frau ihres vlt auch endlich mal bissel mehr 😂
Jetzt muss nur noch nen passendes 20“ fürn kleinsten her... der hat sich heut in nem Cube verliebt 😎

mein Sohn fährt das Canyon offspring in 20 zoll aktuell noch. Wächst aber langsam raus, daher geben wir es bald ab. Ist auch echt ein schönes Rad.
 
Dabei seit
6. Februar 2017
Punkte Reaktionen
199
Ort
Bramsche
mein Sohn fährt das Canyon offspring in 20 zoll aktuell noch. Wächst aber langsam raus, daher geben wir es bald ab. Ist auch echt ein schönes Rad.
Absolut ^^
Mein Bengel wächst so rasend schnell, da tun die 400€ jetzt fürs Cube schon weh xD ... da hab ich ja die Hoffnung das meine Große mit 14 ausgewachsen ist und ich da jetzt nicht 3,5k in den Sand setze xD
 
Dabei seit
28. März 2016
Punkte Reaktionen
20
Und das nächste teil Kaputt :D was hab ich doch für ein Glück mit dem Tyee.
Dropper Post Steckt Fest, hat ca. 1c Spiel nach vorne und hinten und lässt sich nur noch einfahren wenn er genau mittig steht .. aber da kann PP nix für ^^
 
Oben