Pure Cycling-Verkaufsstopp in der Schweiz: Canyon stellt Schweiz-spezifische Marke ein

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.341
Standort
Mandel / Bad Kreuznach

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
701
Standort
RGB <> FFM
Verständliche Entscheidung... diese aufwändige Extrawurscht wegen der bereits vergebenen Namensrechte der Baumarkt Bude war ja eh Wahnsinn. Ich denke die Schweizer die wirklich ein Canyon wollen, kommen auch so ran, sind ja eh immer in D zum einkaufen :)
 
Dabei seit
9. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.263
Standort
Zürich
Verständliche Entscheidung... diese aufwändige Extrawurscht wegen der bereits vergebenen Namensrechte der Baumarkt Bude war ja eh Wahnsinn. Ich denke die Schweizer die wirklich ein Canyon wollen, kommen auch so ran, sind ja eh immer in D zum einkaufen :)
Oder kaufen sich einfach n VolksMTB wie Santa Cruz oder Yeti...
 

guerilla01

User des Jahres 2018
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
1.573
Standort
Allgäu/Bodensee
Unabhängig zur Meldung, die ich schon ziemlich lächerlich finde, muss ich stellvertretend für die Qualität der "Redakteure" diesen Satz rauspicken:

Die Schweizer Bikes, die gegenüber den deutschen Modellen nicht mit dem Markennamen „Canyon“, sondern mit den Modellnahmen beschriftet wurden, wird es somit nicht mehr geben
Ganz im Ernst, was habt ihr für Leute angestellt?
Mittlerweile seid ihr wirklich nicht mehr weit vom Niveau der MTB Rider entfernt.
 

sluette

When the goin' gets rowdy, the rowdy get goin’
Dabei seit
27. August 2003
Punkte für Reaktionen
532
Standort
ruhrgeBEAT
Ganz im Ernst, was habt ihr für Leute angestellt?
Mittlerweile seid ihr wirklich nicht mehr weit vom Niveau der MTB Rider entfernt.
Ganz im Ernst, wer regt sich so künstlich über einen Scheiß Tippfehler auf?
Mittlerweile reißen hier so viele Amtmänner jeden Thread in den Dreck dass jegliche Diskussion keinen Bock mehr macht.
 

renegade24

Wemsen statt bremsen
Dabei seit
9. November 2006
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Underwerse
Unabhängig zur Meldung, die ich schon ziemlich lächerlich finde, muss ich stellvertretend für die Qualität der "Redakteure" diesen Satz rauspicken:



Ganz im Ernst, was habt ihr für Leute angestellt?
Mittlerweile seid ihr wirklich nicht mehr weit vom Niveau der MTB Rider entfernt.
Seit wann gibt es das Forum? Schau mal nach? Vielleicht fällt dir was auf...
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.709
Unabhängig zur Meldung, die ich schon ziemlich lächerlich finde, muss ich stellvertretend für die Qualität der "Redakteure" diesen Satz rauspicken:



Ganz im Ernst, was habt ihr für Leute angestellt?
Mittlerweile seid ihr wirklich nicht mehr weit vom Niveau der MTB Rider entfernt.
Bleib der Seite doch einfach endlich fern.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.709
Zwei bis drei Sätze. Zum Hintergrund weshalb. Nicht Canyon in der Schweiz, und Info weshalb nicht mehr hätte dem Bericht schon gut getan . . .
Anständige Zeichensetzung und Ausdruckweise hätten deinem Beitrag auch gut getan. Wo sollen die zwei bis drei Sätze denn herkommen? Aus der Glaskugel?
 
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
622
Zwei bis drei Sätze. Zum Hintergrund weshalb. Nicht Canyon in der Schweiz, und Info weshalb nicht mehr hätte dem Bericht schon gut getan . . .
Das fehlt mir definitiv auch. "Logistische und unternehmerische Gründe" ist halt eine vollkommen inhaltslose Aussage.

Dafür finde ich es schon etwas peinlich ohne Ironie zu schreiben über welche Umwege "eingefleischte Canyon Fans" (gibt's sowas?) jetzt brauchbare aber langweilige 0815 Räder bekommen können. Als wären das exotische bikes für die irgendjemand so nen Aufwand betreiben würde.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.709
Das fehlt mir definitiv auch. "Logistische und unternehmerische Gründe" ist halt eine vollkommen inhaltslose Aussage.

Dafür finde ich es schon etwas peinlich ohne Ironie zu schreiben über welche Umwege "eingefleischte Canyon Fans" (gibt's sowas?) jetzt brauchbare aber langweilige 0815 Räder bekommen können. Als wären das exotische bikes für die irgendjemand so nen Aufwand betreiben würde.
Du glaubst gar nicht für was alles massenhaft "Schweizer" diesen Aufwand betreiben.
 
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
61
Unabhängig zur Meldung, die ich schon ziemlich lächerlich finde, muss ich stellvertretend für die Qualität der "Redakteure" diesen Satz rauspicken:

Ganz im Ernst, was habt ihr für Leute angestellt?
Mittlerweile seid ihr wirklich nicht mehr weit vom Niveau der MTB Rider entfernt.
Was läuft eigentlich bei euch im Leben schief? Seid ihr so unzufrieden mit eurem Leben, dass ihr andauernd das Haar in der Suppe suchen müsst, um einen Grund zum Nörgeln zu haben? Ich bin sehr viel hier im Forum unterwegs, aber meistens als stiller Mitleser. Aber so langsam nervt es nur noch... Seid doch einfach froh dass es das Forum und die Beiträge gibt. Und wenn mal was nicht passt, einfach drüber weglesen. Ist doch nicht so schwer...
 
Oben