Quitschen beim pedalieren...

Dabei seit
17. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
18
Servus Community,
wie der Titel verrät, quitscht mein Bike beim pedalieren und zwar nur beim vorwärts pedalieren.

Im Stand, rückwärts oder auf dem montageständer passiert das nicht. Lager sind neu - 300km runter, trotzdem habe ich sie mehrmals jetzt gereinigt und neu gefettet. Pedale konnte ich ausschließen, Ersatzpedale sei dank. Kette wird regelmäßig gereinigt und geölt.

Hat ihr mir Vorschläge voran es noch liegen könnte... bin für jeden Tipp dankbar!

Schönen Ostersonntag noch allen!
 

Schildbürger

Einfach natürlich!
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
952
Standort
Bergisch Gladbach, Schildgen
Servus Community,
wie der Titel verrät, quitscht mein Bike beim pedalieren und zwar nur beim vorwärts pedalieren.

... Lager sind neu - 300km runter, trotzdem habe ich sie mehrmals jetzt gereinigt und neu gefettet ...
Hat ihr mir Vorschläge voran es noch liegen könnte... bin für jeden Tipp dankbar!

Schönen Ostersonntag noch allen!
Welche Lager?
Innenlager?
Nabenlager?
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
232
In welchem Zustand sind die Schaltwerksröllchen? Das hatte ich mal (STX-RC von 1995). Zerlegt und neu gefettet, fortan war Ruhe.
 
Dabei seit
17. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
18
In welchem Zustand sind die Schaltwerksröllchen? Das hatte ich mal (STX-RC von 1995). Zerlegt und neu gefettet, fortan war Ruhe.
Das komplette Schaltsystem ist keine 4 Monate alt. SRAM Eagle XX1, gestern Abend habe ich die zwei Röllchen ausgebaut, gereinigt und gefettet.

Die Nabe ist zwar neu, aber kontrolliert habe ich sie nicht , da mir das Werkzeug für fehlt.

Was mir zu schaffen macht, dieses quitschen tritt nur auf wenn ich pedaliere. Egal ob kräftig oder leicht...

Dachte unter anderem an die ganzen Lager selbst, aber dann müsste das gequitsche ja permanent auftreten. Nein es kommt nur beim pedalieren vorwärts wenn ich draufsitzt.
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.576
Standort
Ramadorf
Kettenblatt kann Spiel haben, mal kontrollieren ob der SRAM Direct Mount richtig sitzt. Pressfit Innenlager kann auch immer sein.

Bei mir wars letztens die Verbindung Spindel/Kurbel bei ner RaceFace SixC, bei SRAM wohl eher irrelevant.
 
Dabei seit
17. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
18
Kettenblatt kann Spiel haben, mal kontrollieren ob der SRAM Direct Mount richtig sitzt. Pressfit Innenlager kann auch immer sein.

Bei mir wars letztens die Verbindung Spindel/Kurbel bei ner RaceFace SixC, bei SRAM wohl eher irrelevant.

Ich schäme mich es zu sagen, aber ich konnte es lokalisieren. Es sind die Bremsen beziehungsweise die Beläge. Während der Fahrt die Bremse leicht angezogen und da war es weg. Anschließend die Beläge ausgebaut und Verdacht wurde bestätigt.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
2.450
Ich schäme mich es zu sagen, aber ich konnte es lokalisieren. Es sind die Bremsen beziehungsweise die Beläge. Während der Fahrt die Bremse leicht angezogen und da war es weg. Anschließend die Beläge ausgebaut und Verdacht wurde bestätigt.
Na, wenigstens warens nicht die Schuhe!
Das war ernst gemeint, letzte Woche jemand im Wald getroffen mit dem "Problem" :lol:
 
Oben