Raaw // Levelnine Gravity Team: Worauf kommt es an, wenn man ein EWS-Rennen finishen will?

Raaw // Levelnine Gravity Team: Worauf kommt es an, wenn man ein EWS-Rennen finishen will?

Das Raaw // Levelnine Gravity Team gibt uns einen Einblick hinter die Kulissen und zeigt auf, was es braucht, um bei einem EWS-Rennen an den Start zu gehen und vor allem auch ins Ziel zu kommen. Viel Spaß beim Video!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Raaw // Levelnine Gravity Team: Worauf kommt es an, wenn man ein EWS-Rennen finishen will?

Wer von euch würde auch gern einmal bei einem EWS-Rennen teilnehmen?
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
243
Fährt chris nen anderes reartrinangle am Schwarzen rahmen am Madonna? (s. Sprintübungen im Video)

Ansonsten als er sagte: das war eine reine Downhillstrecke. Ja wir sind in D denke ich teilweise einfachere sachen gewohnt. (S. Deutsche meisterschaften Dh: da war die strecke iwie zusammengezimmert und nen witz im vergleich zur Amerikanischen Dh Strecke)
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
619
Ort
Ilmenau
Zum Video nichts - das ist soweit toll ... aber könnt ihr bitte mit dieser Gegenderscheiße álá "Teamkolleg*innen" endlich aufhören und grammatisch und respektvoll zur korrekten Ansprache beider Geschlechter übergehen: Teamkolleginnen und Teamkollegen - falls ihr noch emanzipativ die Damen der Schöpfung voranstellen wollt. Ihr schreibt redaktionelle Beiträge. Da sollte doch ein Mindestmaß an Kenntnis über Grammatik vorhanden sein und vernünftiges Deutsch genutzt werden können.
 

polo

yeah - i don't know what you're talking about
Dabei seit
1. Juli 2002
Punkte Reaktionen
691
Ort
ja, leider
Zum Video nichts - das ist soweit toll ... aber könnt ihr bitte mit dieser Gegenderscheiße álá "Teamkolleg*innen" endlich aufhören und grammatisch und respektvoll zur korrekten Ansprache beider Geschlechter übergehen: Teamkolleginnen und Teamkollegen - falls ihr noch emanzipativ die Damen der Schöpfung voranstellen wollt. Ihr schreibt redaktionelle Beiträge. Da sollte doch ein Mindestmaß an Kenntnis über Grammatik vorhanden sein und vernünftiges Deutsch genutzt werden können.
à la - um mal nur auf einen fehler hinzuweisen.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
20.894
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Zum Video nichts - das ist soweit toll ... aber könnt ihr bitte mit dieser Gegenderscheiße álá "Teamkolleg*innen" endlich aufhören und grammatisch und respektvoll zur korrekten Ansprache beider Geschlechter übergehen: Teamkolleginnen und Teamkollegen - falls ihr noch emanzipativ die Damen der Schöpfung voranstellen wollt. Ihr schreibt redaktionelle Beiträge. Da sollte doch ein Mindestmaß an Kenntnis über Grammatik vorhanden sein und vernünftiges Deutsch genutzt werden können.
Jedes Mal kommt einer aus dem Loch gekrochen...inzwischen sollte man sich doch Mal dran gewöhnt haben.

Ansonsten super Video, darf Raaw gerne mehr machen
 
Dabei seit
7. April 2007
Punkte Reaktionen
1.350
Ort
Schwäbisch Hall
Zum Video nichts - das ist soweit toll ... aber könnt ihr bitte mit dieser Gegenderscheiße álá "Teamkolleg*innen" endlich aufhören und grammatisch und respektvoll zur korrekten Ansprache beider Geschlechter übergehen: Teamkolleginnen und Teamkollegen - falls ihr noch emanzipativ die Damen der Schöpfung voranstellen wollt. Ihr schreibt redaktionelle Beiträge. Da sollte doch ein Mindestmaß an Kenntnis über Grammatik vorhanden sein und vernünftiges Deutsch genutzt werden können.
Willkommen im Jahr 2022.
Um alle mit ins Boot zu nehmen schriebt man das so: Teamkolleg:innen.
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
5.013
Mal zurück zur Rettung des teutschen Bergradelns:
Torben Drach hat sich übrigens jeweils den ersten Platz bei der Maxiavalanche in Pra-Loup und Cervinia diesen Sommer geholt. Scheint ihm als Format zu liegen, da ist wohl noch genug Selbsthass aus XC-Tagen übrig. :D

 
Oben Unten