RAAW Madonna V1 / V2

Dabei seit
8. MĂ€rz 2014
Punkte Reaktionen
813
Ort
Kamp-Lintfort
Ich benötige einmal euer Schwarmwissen.
Stelle gerade alle teile fĂŒr mein Madonna zusammen und setze dabei auf einen kompletten Shimano Antrieb.
Bis auf Kette habe ich alles. Wie lang muss die Kette beim M Rahmen dein? Reicht eine mit 116 Glieder oder lieber eine 126er bestellen?
Außerdem brauche ich noch Werkzeug fĂŒr Shimano. Ich blicke da nicht durch. Muss ein Tool haben fĂŒr die kettenblatt Montage. Kann ich mit der Nuss auch direkt die Centerlock Ringe und das Tretlager verschrauben? Hab den Unterschied da noch nicht ganz verstanden. Sieht fĂŒr mich optisch alles gleich aus. Am liebsten wĂ€re mir eine Stecknuss, damit ich diese auch mit Drehmoment anziehen kann.
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.284
Ort
Zentralschweiz
Außerdem brauche ich noch Werkzeug fĂŒr Shimano. Ich blicke da nicht durch. Muss ein Tool haben fĂŒr die kettenblatt Montage. Kann ich mit der Nuss auch direkt die Centerlock Ringe und das Tretlager verschrauben?
Du brauchst ein Hollowtech II Werkzeug. Nimm besser einen MaulschlĂŒssel, auch wenn's dann nicht zum DreMo Werkzeug passt. Nuss geht wegen der Kurbelachse eh nicht fĂŒr KB. Und viele NĂŒsse sind stirnseitig angefast, was in Kombination mit den flachen Aussenverzahnungen der Centerlock Ringe Abrutschgefahr bedeutet.
 

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte Reaktionen
4.088
Ort
Karlsruhe
wer einen 3 mal gefahrenen Fox X2 205x60 sucht - ich habe einen zu verkaufen. 2021er modell
Preis werden wir uns einig!

201424DA-66E0-4275-BECD-323D2DC4D5F5.jpeg


grĂŒĂŸe
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. MĂ€rz 2014
Punkte Reaktionen
813
Ort
Kamp-Lintfort
Du brauchst ein Hollowtech II Werkzeug. Nimm besser einen MaulschlĂŒssel, auch wenn's dann nicht zum DreMo Werkzeug passt. Nuss geht wegen der Kurbelachse eh nicht fĂŒr KB. Und viele NĂŒsse sind stirnseitig angefast, was in Kombination mit den flachen Aussenverzahnungen der Centerlock Ringe Abrutschgefahr bedeutet.
Damit kann ich dann sowohl Centerlock, Tretlager als auch Kettenblatt fest ziehen? Ich finde halt nirgendwo, ein b das alles der gleiche Mist ist. Das große Hauptlager am Madonna hat glaub ich auch die gleiche Aufnahme?
 

metalbks

love|velo
Dabei seit
21. Juli 2012
Punkte Reaktionen
445
Du brauchst ein Hollowtech II Werkzeug. Nimm besser einen MaulschlĂŒssel, auch wenn's dann nicht zum DreMo Werkzeug passt. Nuss geht wegen der Kurbelachse eh nicht fĂŒr KB. Und viele NĂŒsse sind stirnseitig angefast, was in Kombination mit den flachen Aussenverzahnungen der Centerlock Ringe Abrutschgefahr bedeutet.
TL FC 41 in den Schraubstock, Achse durch, KB mit Kurbelarm als Hebel anziehen. Geht 1A. Nur als Idee.
 
Dabei seit
9. August 2020
Punkte Reaktionen
92
Bin ich hier der einzige, der das Tretlager mit einer Rohrzange festdreht? :)
Nehme da immer einen Lappen und wickle das um das Lager...dann vorsichtig mit der Rohrzange drehen. Wenn man das vorsichtig macht kann man es fast ohne Kratzer erledigen.
Beim Centerlock wĂŒrde ich das nicht machen, aber das wĂŒrde ich auch nicht kaufen.
 
Dabei seit
24. Juni 2021
Punkte Reaktionen
484
Ort
Regensburg
Bin ich hier der einzige, der das Tretlager mit einer Rohrzange festdreht? :)
Nehme da immer einen Lappen und wickle das um das Lager...dann vorsichtig mit der Rohrzange drehen. Wenn man das vorsichtig macht kann man es fast ohne Kratzer erledigen.
Beim Centerlock wĂŒrde ich das nicht machen, aber das wĂŒrde ich auch nicht kaufen.
Ich bin ja echt schmerzfrei was Bikes angeht - aber das ist schon hart :lol:
 
Dabei seit
24. Juni 2021
Punkte Reaktionen
484
Ort
Regensburg
Hab ich da etwa einen Nerv getroffen? :D
Ne ernsthaft, was soll da schiefgehen? Quetschen kannst es nicht und bis auf die mini Kratzer ist das Prinzip doch das selbe wie mit dem Tool ?!?!? Abrutschen solltest halt nicht ...

Ah nö, ich bin da auch eher grobschlÀchtig unterwegs.
Aber 40-50NM mit einer Rohrzange aufbringen, mit einmal ansetzen und ohne abrutschen - schwer vorstellbar... Abgesehen davon das eine scharfe Rohrzange so einen Lappen easy durchdrĂŒckt.

Aber klar, fest bekommt man das schon. Gibt auch Leute die nutzen einen DrehmomentschlĂŒssel um die Bremsgriffe am Lenker oder die Bremsschreiben mit 6 Schrauben festzuschrauben.

Wie so oft wird das Sinnvollste wohl irgendwo dazwischen sein ;-)
 
Dabei seit
8. MĂ€rz 2014
Punkte Reaktionen
813
Ort
Kamp-Lintfort
ok, ist ja zum GlĂŒck erstmal Garantie drauf :D
Wollte ja eigentlich auch lieber direkt nen Coil verbauen, aufgrund von dem tollen Angebot bei BC hatte ich leider nicht die Wahl. Ich gebe dem Ding mal ne Chance. Ist glaube ich der einzige Fox DĂ€mpfer den ich nicht in einem meiner Bikes hatte.
Rahmen sollte auch morgen/ĂŒbernorgen endlich kommen. Habe gestern mal in die Bestelltasten gekloppt und mir meine Traumausstattung zusammen gestellt. Wenn alles gut geht, wird am Wochenende gebastelt :D
 
Dabei seit
8. Juni 2022
Punkte Reaktionen
13
Moin zusammen,
fĂ€hrt hier jemand einen DHX2 mit 600er Feder im V2.2 und kann mir die Einstellungen fĂŒr HSC,LSC, HSR und LSR nennen? Zwischen DĂ€mpferguide von Raaw und dem Handbuch von Fox liegen doch Welten, was die Clicks angeht.
 
Dabei seit
24. Juni 2021
Punkte Reaktionen
484
Ort
Regensburg
Moin zusammen,
fĂ€hrt hier jemand einen DHX2 mit 600er Feder im V2.2 und kann mir die Einstellungen fĂŒr HSC,LSC, HSR und LSR nennen? Zwischen DĂ€mpferguide von Raaw und dem Handbuch von Fox liegen doch Welten, was die Clicks angeht.

Ich bin mit 600er Feder das Setup von Raaw gefahren mit kleiner Anpassung: LSR 1 x click weiter geöffnet und LSC 1 x click weiter zu.
 
Dabei seit
8. MĂ€rz 2014
Punkte Reaktionen
813
Ort
Kamp-Lintfort
Moin zusammen,
fĂ€hrt hier jemand einen DHX2 mit 600er Feder im V2.2 und kann mir die Einstellungen fĂŒr HSC,LSC, HSR und LSR nennen? Zwischen DĂ€mpferguide von Raaw und dem Handbuch von Fox liegen doch Welten, was die Clicks angeht.
Ich denke, dass die Vorgaben von Fox zu allgemein sind. Daran kann man sich beim DĂ€mpfer eigentlich nicht wirklich orientieren. Denke die herausgefahrenen Angaben von RAAW können da eher einen Anhaltspunkt fĂŒr ein Grundsetup geben.
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
14
Ort
Gimmeldingen
Moin zusammen,
Bin auf der Suche nach kurzen (440) Ausfallenden/Achse fĂŒr eine Madonna V2.2 zum testen. Falls die jemand ĂŒbrig hat und verkaufen möchte, kann er sich gerne per PN melden.
 
Dabei seit
8. MĂ€rz 2014
Punkte Reaktionen
813
Ort
Kamp-Lintfort
bei mir war ab Werk die kurze Variante verbaut. Ich hatte eigentlich mit der mittleren Einstellung gerechnet. Auf der Seite konnte ich dazu aber leider auch nichts finden. Sehe ich das richtig, dass man zum Wechsel zwischen kurz und lang eigentlich keine neue Achse benötigt, sondern nur das Ausfallende auf der Schaltseite tauschen muss?


Eine Frage hĂ€tte ich noch: Habe mir eine Shimano XT Kurbel gekauft mit passendem Tretlager. Bei dem Tretlager sind noch Sparer dabei. Benötige ich die Überhaupt? hĂ€tte die Kurbel jetzt einfach so eingebaut oder muss ich die Kettenlinie mit dem Spacer noch anpassen?
 
Dabei seit
11. Januar 2017
Punkte Reaktionen
619
Ort
Unterfranken
bei mir war ab Werk die kurze Variante verbaut. Ich hatte eigentlich mit der mittleren Einstellung gerechnet. Auf der Seite konnte ich dazu aber leider auch nichts finden. Sehe ich das richtig, dass man zum Wechsel zwischen kurz und lang eigentlich keine neue Achse benötigt, sondern nur das Ausfallende auf der Schaltseite tauschen muss?


Eine Frage hĂ€tte ich noch: Habe mir eine Shimano XT Kurbel gekauft mit passendem Tretlager. Bei dem Tretlager sind noch Sparer dabei. Benötige ich die Überhaupt? hĂ€tte die Kurbel jetzt einfach so eingebaut oder muss ich die Kettenlinie mit dem Spacer noch anpassen?

1 Spacer mĂŒsste an der Antriebsseite rein soweit ich weiss. Die Ausfallenden sind glaube ich je nach RahmengrĂ¶ĂŸe unterschiedlich. Bei meinem XL sind die langen verbaut.
 
Oben Unten