RAAW Madonna V1 / V2

theobviousfaker

the real one!
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
164
Nein, es geht um die Lager innerhalb der Steuersatz-Schale: die sind bei acros leider verpresst und nicht tauschbar. Sehr ärgerlicher Murks.
Habe daher auch letztens Hope verbaut, dort sind die Kugellager selbst austauschbar.
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte Reaktionen
341
Nein, es geht um die Lager innerhalb der Steuersatz-Schale: die sind bei acros leider verpresst und nicht tauschbar. Sehr ärgerlicher Murks.
Habe daher auch letztens Hope verbaut, dort sind die Kugellager selbst austauschbar.
Achso, wohl falsch verstanden/überlesen. Muss sagen das die angular contact Lager in Headset von Acros wirklich sehr gut sind und rein technisch eher auf der hochwertigen Seite. Nachdem ich gesehen hab wie schnell lose eingelegte Lager sich irgendwann freiarbeiten und Querrillen ins Steuerrohr ritzen oder ähnlich bin ich sogar eher froh das die eingepresst sind. Aus diesen beiden Gründen muss man nicht ganz so pingelig sein mit der Vorspannung vom Headset. Lager gehören halt eingepresst, wüsste keine professionelle Anwendung die was aushalten muss wo nicht eingepresst wird. Ich finds gut. Zumal eine Lagerschale ausschlagen und eine neue einpressen mit dem richtigen Werkzeug in knapp 15 Minuten zu machen ist.
Edit: Lese grade Hope. Da muss ich dann aber von abraten. Habe noch keine Steuerlager in der Preisklasse gehabt die bei meinem „all weather“ Usecase schneller Dreck gezogen haben weil die Dichtungen nix taugen. Würde dann eher FSA empfehlen. Da kriegt man richtig gutes Zeug für kleines Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. September 2017
Punkte Reaktionen
129
Ort
Büren
Hallo zusammen,
die Lager im Original-Steuersatz an meinem V2 laufen schon nicht mehr so rund - sehe ich das richtig, dass man die Kugellager nicht tauschen kann? Hab sie nicht rausbekommen, aber kann natürlich sein dass ich zu blöd dazu bin ;)
Falls ja, habt ihr Empfehlungen für einen guten Ersatz, möglichst mit wechselbaren Lagern?
Ich habe noch einen nagelneuen original Acros hier rum liegen. Falls wer Bedarf hat PN ....
 
Dabei seit
14. April 2020
Punkte Reaktionen
65
Ort
Allgäu
Vielen Dank für eure Antworten! Aus-/Einpressen der Lagerschalen ist klar, aber die Kugellager selbst sind dann tatsächlich nicht austauschbar.
Mit Hope habe ich selbst schon gute Erfahrungen gemacht - vielleicht kann ich mich auch zum Chris King durchringen. Mal schauen - wirklich akut ist es zum Glück noch nicht.
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
3.423
Ort
Zentralschweiz
vielleicht kann ich mich auch zum Chris King durchringen.
Hab ich drin. Set and forget.

Kann man am Acros bei installiertem Steuersatz die beidseitigen Dichtungen demontieren? Oder geht das nicht wegen der fixen Lagereinpressung? Falls demontierbar, Dichtungen weg und Lager mit Bremsenreiniger und Druckluft komplett auswaschen/reinigen, trocknen lassen, mit Pinsel 100% Füllung mit Kugellagerfett verpassen, dann Dichtungen wieder reindrücken.
Das Prozedere habe ich schon bei diversen Kugellagern erfolgreich durchgeführt. Hinterbau, Tretlager, Steuersatz. Sofern Lager nicht eingelaufen und noch spielfrei sind, ist das Ergebnis besser als neu. Anschliessend länger kein Wartungsbedarf als im Neuzustand. Selbst auf den ersten Blick übel vermoderten Kugellagern lässt sich so oft noch ein zweites Leben einhauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte Reaktionen
2.498
Ort
Karlsruhe
Hab ich drin. Set and forget.

Kann man am Acros bei installiertem Steuersatz die beidseitigen Dichtungen demontieren? Oder geht das nicht wegen der fixen Lagereinpressung? Falls demontierbar, Dichtungen weg und Lager mit Bremsenreiniger und Druckluft komplett auswaschen/reinigen, trocknen lassen, mit Pinsel 100% Füllung mit Kugellagerfett verpassen, dann Dichtungen wieder reindrücken.
Das Prozedere habe ich schon bei diversen Kugellagern erfolgreich durchgeführt. Hinterbau, Tretlager, Steuersatz. Sofern Lager nicht eingelaufen und noch spielfrei sind, ist das Ergebnis besser als neu. Anschliessend länger kein Wartungsbedarf als im Neuzustand.
kann ich so bestätigen und habe damit meinen Acros Steuersatz nochmal um ein halbes Jahr länger laufen lassen. Er war aber auch schon echt durch.
Bisher mache ich das so regelmäßig 2 mal im Jahr und der Steuersatz (und/oder andere Lager) laufen dann wieder gefühlt wie neu.
 
Dabei seit
20. Juli 2010
Punkte Reaktionen
565
Ort
Im Dreiländereck (D, AT, CH)
Hat schon irgendwer einen Fast Suspension Fenix im Raaw getestet?

In etwa 10 Tagen wird die überarbeitete Version des Dämpfers vorgestellt....

🤔🤔🤔....irgendwie reizt es schon, das Teil mal auszuprobieren....allerdings wären ein paar Erfahrungen interresant bei dem Preis - bisher habe ich nen DPX2 und nen Super Deluxe mit MegNeg hier liegen...🤔🤔🤔
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte Reaktionen
341
Nachdem mir der XL Rahmen mit den kurzen Kettenstreben so gut gefällt würd ich Mullet mit langen oder mittleren liebend gern mal testen. Und vor allem was es dann für einen Unterschied macht.
 
Dabei seit
20. Juli 2010
Punkte Reaktionen
565
Ort
Im Dreiländereck (D, AT, CH)
Der Link ist noch ein Prototyp, bis zur Serie wird noch am Gewicht gefeilt...er hat mehr Progression, das kleine Rad hinten soll das Raaw etwas agiler macher, und aufgrund eine Flip-Chip soll die Geo mit 27,5 hinten beibehalten werden....mehr Infos kommen dann über Fraezen-Parts, wenn es über den Prototypenstatus hinausgeht...der Link in dem Video ist ein reines Funktionsmuster und es soll sich noch was ändern bis zur Serie... Fraezen hat momentan einige Prototypen laufen u.a. auch für Norco....da kann man echt gespannt sein, was die Firma so bringen wird
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Juli 2010
Punkte Reaktionen
565
Ort
Im Dreiländereck (D, AT, CH)
...und die letzten fehlenden Teile sind nun auch da🤗🤗🤗🤗...Garbaruk hat momentan halt auch abartige Lieferzeiten...
Screenshot_20210508-134623_Gallery.jpg
IMG_20210508_134246_762.jpg




20210508_134707.jpg
Der Dämpfer bekommt jetzt noch seine Custom-Decals
 
Dabei seit
25. Juli 2013
Punkte Reaktionen
237
Mein Lager oben am Steuersatz ist auch durch. Würde auch erst mal die Reinigung probieren. Könnt ihr sonst andere Lager+Schale empfehlen. Würde lieber auch n Steuersatz haben, wo ich das Lager separat tauschen kann.
Muss das Lager oben auch ausgepresst werden. Einpressen ist klar, aber ich habe auch so ein Austreibwerkzeug. Kann man das nutzen oder lieber auspressen? Hab das so noch nie gemacht.

Für oben würde ja das hier passen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
50
Die Lager/Lagerschalen einfach rauskloppen ;)

Hab jetzt den Steuersatz von Cane Creek drin.
Macht einen guten Eindruck, und die Lage sind seperat austauschbar
 
Dabei seit
30. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
50
Moin
Ich würde gerne mal die Cane Creek Valt Progressive Feder testen.
Bin mir allerdings unschlüssig welche härte ich nehmen soll.
Zur Zeit fahre ich 550er Feder bei ca 90-91kg Fahrfertig mit dem 60er Rocker.
Bei der Progressiv 550 - 670 hab ich bedenken das es hinten raus zu hart wird.
Bei 500-610 das es zu weich ist und ich zu sehr im Federweg versinke beim pedalieren oder zahmen Trails.

Habt ihr da Erfahrungen für mich?
 
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
21
Moin
Ich würde gerne mal die Cane Creek Valt Progressive Feder testen.
Bin mir allerdings unschlüssig welche härte ich nehmen soll.
Zur Zeit fahre ich 550er Feder bei ca 90-91kg Fahrfertig mit dem 60er Rocker.
Bei der Progressiv 550 - 670 hab ich bedenken das es hinten raus zu hart wird.
Bei 500-610 das es zu weich ist und ich zu sehr im Federweg versinke beim pedalieren oder zahmen Trails.

Habt ihr da Erfahrungen für mich?
Hab in zwei unterschiedlichen Rahmen progressive Stahlfedern und immer die normale Federhärte verwendet, Race only Springs empfiehlt das ebenfalls so.
 
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ich suche einen Super Deluxe Coil 205x60 oder auch 205x65
Am liebsten mit M/L Tune...

Vieleicht hat ja noch wer was liegen...
Ich hab noch einen, der in meiner Madonna V2 mit 65er Rocker war.
Ist ein RS Super Deluxe Coil Ultimate.
War wohl mal einer mit 62,5mm travel, aber der Travel Spacer ist raus - jetzt mit 65mm.
Ich würde ggf. gegen einen DPX2 tauschen - oder verkaufen.
Einfach bei Interesse melden.
Grüße,
Rudi
 
Dabei seit
2. April 2019
Punkte Reaktionen
9
Gude zusammen,

fährt jemand einen Cane Creek Coil an der Madonna? Wie sind die Erfahrungen? Oder jemand Erfahrungen mit der progressiven Feder von Cane Creek.

Würde mich interessieren
 
Dabei seit
30. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
50
Gude zusammen,

fährt jemand einen Cane Creek Coil an der Madonna? Wie sind die Erfahrungen? Oder jemand Erfahrungen mit der progressiven Feder von Cane Creek.

Würde mich interessieren
Ich fahre den Cane Creek DB Coil seit knapp einem Jahr und bin sehr zufrieden.
Seit gestern hab ich auch die progressive Feder verbaut.
Funktioniert sehr gut, bin positiv überrascht
 

Anhänge

  • 20210521_175020.jpg
    20210521_175020.jpg
    723,6 KB · Aufrufe: 90
Oben