Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.000
Zur Kassette kann ich nichts sagen, meine GX musste ich noch nicht tauschen. Aber ist sie so viel haltbarer dass der Mehrpreis gerechtfertigt ist?
Nach dem was man so liest, ja. Ich habe das nicht selber getestet. Bin von NX direkt zu X01. Aber in einer Diskussion hatte mal jemand das Ergebnis von einem Verschleißtest aus einer MTB-Zeitschrift gepostet. Der hatte genau das zum Ergebnis. Finde das aber leider gerade nicht. Das Fazit der Leute hier im Forum, die das getestet haben, ist genau so, siehe z.B. hier:

Bei Ketten ist es so, dass X01 und XX1 sogar doppelt so lange halten wie GX:
 
Dabei seit
21. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
24
Matchmaker ist der Standard von SRAM um Schalthebel etc an der Schelle vom Bremsgriff zu befestigen. Shimano hat Ispec. D.h. wenn du den GX-Trigger an den XT-Bremshebeln befestigen möchtest, dann brauchst du einen Adapter. Die gibt es zwar, aber das ist anscheinend nicht immer ganz

Kurze Ergänzung: Wenn du gerne eine Shimano Bremse hättest dann nimm bitte nicht wegen “Problemen” mit Matchmaker eine SRAM. Bremsgefühl, Preis, einfachere Wartung und Art der Dosierbarkeit - alles vernünftige Argumente für das eine oder andere. Aber GX Trigger kannst du problemlos, z.B. mit den Adaptern von 3min19sec, mit I-Spec EV Bremsen fahren, sieht weder scheiße aus noch lässt es sich nicht vernünftig einstellen.
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1.000
Kurze Ergänzung: Wenn du gerne eine Shimano Bremse hättest dann nimm bitte nicht wegen “Problemen” mit Matchmaker eine SRAM. Bremsgefühl, Preis, einfachere Wartung und Art der Dosierbarkeit - alles vernünftige Argumente für das eine oder andere. Aber GX Trigger kannst du problemlos, z.B. mit den Adaptern von 3min19sec, mit I-Spec EV Bremsen fahren, sieht weder scheiße aus noch lässt es sich nicht vernünftig einstellen.
Das wollte ich nicht damit sagen. Er soll sich nur vorher informieren, welcher Adapter für die genau Trigger/Bremsgriff-Kombination passt. Es scheint wohl subtile Unterschiede zwischen den Bremsschellen zu geben, selbst wenn das alles I-Spec EV ist:

Das sollte aber nicht die Entscheidung für oder gegen eine Bremse oder Schaltung beeinflussen :)
 
Dabei seit
4. April 2012
Punkte Reaktionen
2.192
Nach dem was man so liest, ja. Ich habe das nicht selber getestet. Bin von NX direkt zu X01. Aber in einer Diskussion hatte mal jemand das Ergebnis von einem Verschleißtest aus einer MTB-Zeitschrift gepostet. Der hatte genau das zum Ergebnis. Finde das aber leider gerade nicht. Das Fazit der Leute hier im Forum, die das getestet haben, ist genau so,
Hört sich hier aber eher so an, als würde der Gerät zukünftig uberwiegend im Bikepark bewegt, da pedaliert man im Normalfall nicht so viel, daher finde ich GX allemal Ausreichend .
+1 Code RSC.
38er oder Zeb ist glaub ich bei 65 kg drüber. je nach Können sogar ev. kontraproduktiv.
Bin auf Zeb gewechselt und muss sagen , man sollte schon sauber fahren und Lines treffen, sonst teilt sie dir unmissverständlich mit, dass sie ziemlich steif ist. Gibt schon verzeihendere Forken.😉
 
Oben Unten