Raceface Turbine Kurbel abziehen geht sau schwer

Dabei seit
17. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Hallo,
ich mache gerade an meinem Cube Fritzz von 2015 einen komplett Service und will meine Kurbel abziehen. Leider geht das nicht so einfach. Ich mache es aber genau so wie in allen Anleitungen beschrieben. Mit einem 8er Imbus von der Kettenblattseite rein und abschrauben (nach links). Die große schraube davor einfach ignorieren. Leider geht sitzt das Teil entweder total fest, oder ich mache etwas falsch. Kann mir jemand helfen?
 

Anhänge

Robert-Ammersee

Ich will doch nur radeln!
Dabei seit
2. März 2010
Punkte für Reaktionen
10.434
Standort
Ammersee
Verlängerung (Sattelstütze, alter Lenker o.ä.) aufstecken. Dann wird's.

Edit: zum Gegenhalten der Kurbel nehme ich einen Spanngurt und befestige den gegenüberliegende Kurbelarm an der Kettenstrebe.
 
Dabei seit
17. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Also ist das ,,normal", dass du das Teil nur mit immenser Kraft abbekommst?
 
Dabei seit
17. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Das mit der Hebelkraft ist kein Problem. Werkzeug dafür haben wir genug. Meine Frage ist eigentlich eher die ob ich das richtig mache. Also mit einem 8er Sechslantschlüssen auf der Kettenblattseite einfach die Schraube raus drehen. Ich bin immer etwas vorsichtig wenns um sowas geht. Kostet ja schließlich auch alles Geld.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
3.420
Standort
Köln
Wenn es in allen Anleitungen und den "hunderten" Beiträgen zum Thema integrierter Abzieher so steht, wird es wohl stimmen.
 
Oben