Radon Regard Gravel Bike

Dabei seit
4. Januar 2012
Punkte Reaktionen
450
Zur Reifenfreiheit konnte ich leider nichts finden, wobei da sicher 45 mm reinpassen sollten, wenn 40 mm mit Schutzblechen gehen.
Einzig negativ ist das gepresste BB, aber sonst wirklich alles richtig gemacht.
Ich persönlich würde mir mehr Mut im Bezug auf die Lackierungen wünschen, aber das gilt für so einige Hersteller.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
119
Ort
Regensburg
Zur Reifenfreiheit konnte ich leider nichts finden, wobei da sicher 45 mm reinpassen sollten [...]
Bei der Ausstattungsübersicht den blauen Pfeil am Rahmen anklicken:
  • Maximale Reifenbreite mit / ohne Schutzblech: 40 / 45mm

Das Gefährt könnte ich mir durchaus als Ergänzung/Ersatz für mein Cube-Editor vorstellen. Da muss ich aber vorher bei Radon nochmal nachfragen bezüglich Anhängertauglichkeit...
 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
21.695
Bike der Woche
Bike der Woche
Das nächste Brot- und Buttergravel ohne Alleinstellungsmerkmal oder Sexappeal. Ein wirklich langweiliges Rad, allerdings zu einem sehr guten Preis.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.299
Verstehe nicht ganz wie du das meinst. Gehört eine Gravel Bike Palette in der heutigen Zeit nicht zum Laden- und Online Geschäft?

Radon hat das Rennradgeschäft vernachlässigt (aber natürlich nicht komplett aufgegeben) wie sie selbst sagten. Auch was das Thema Race Fully betrifft haben sie keine Zukunft gesehen. Sie wollten sich auf e-bikes konzentrieren. Daher war mit einem Gravel eher nicht zu rechnen.
 
Dabei seit
6. April 2022
Punkte Reaktionen
0
Denkt ihr, es kommen demnächst noch weitere Modelle? Mich würde eins mit 2*11 noch mehr reizen als das 10.0 mit einfach Schaltung..

Hoffe da auf auf weitere Gravel Räder mit dem radon-typischen top Verhältnis Preis/ Leistung.
 

ekm

Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte Reaktionen
2.405
Ort
OSL
Die Rennradmodelle lassen sich aber auch als Gravel nutzen. Hatte auf Grund der Engpässe vor 2 Jahren nur noch das R1 Rahmenset auftreiben können. Sollte eigentlich nur als Platzhalter dienen, aber ich vermisse eigentlich nichts. 33er Terra passen gerade noch so und laufen unter trockenen Bedingungen problemlos. Für schlammige Verhältnisse, bei denen mehr Platz zwischen Reifen und Rahmen/Gabel notwendig sind, habe ich noch ein anderes Bike.
20211011_142319.jpg


Ich nutze es zwar meistens in der Straßenvariante, aber selbst mit den 30er Roadpellen komme ich mal ein paar km zügig auf festen Schotter- oder Waldwegabschitten durch.

Schade, dass es das Regarde nicht als Rahmenset gibt. Mehr bräuchte ich gar nicht, um vom Renner bis zum HT alles zu ersetzen.
 
Oben Unten