Radon Skeen Rahmengröße M vs L (SL: 89cm)

Dabei seit
17. Februar 2021
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,

ich möchte mir das Radon Skeen Trail CF 10.0 SL zulegen und muss mich nur noch zwischen 18" oder 20" Rahmen entscheiden.
Körpergröße: 178cm
Schrittlänge: 89cm

Gewicht: 63kg
Ich fahre aktuell ein Hardtail Radon BlackSin 8.0 mit einem 20" Rahmen (hab ich mir vor einigen Jahren relativ ahnungslos gekauft) und ein Rennrad Giant TRC Advanced welches ich bei einem Händer mit XL Rahmen (laut Händler aufgrund meiner großen Schrittlänge) und dafür kürzerem Vorbau gekauft habe.

Mit Fullys habe ich bisher keine Erfahrung, daher meine Unsicherheit. Laut Körpergröße eher das 18", laut Schrittlänge eher das 20". Gefahren wird das Bike großteils auf eher kürzere Distanzen bis 40km, gelegentlich auch mal bis 70km. Der Umstieg von Hardtail auf Fully erfolgt aufgrund des (hoffentlich) größeren Spaßfaktors beim Bergab fahren. Richtige Trails werde ich seltener fahren, eher im unwegsamen Gelände im hügeligen Mühlviertel (Österreich).

Vielen Dank für eure Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
4.246
Ort
Staffelsee
Für dein Einsatzgebiet würde ich das 20“ nehmen. Wirkt mit deiner Beinlänge sicherlich harmonischer und du wirst keine so starke Sattelüberhöhung haben wie beim 18“.

Hast du eigentlich auch einen Körper oder nur Kopf und Beine? Habe die gleiche SL bei 1,89🤣
 
Dabei seit
17. Februar 2021
Punkte Reaktionen
2
Danke für die Einschätzung, tendiere auch eher zum 20".

Nein ich bestehe hauptsächlich aus Beinen 🤣 Nein Spaß, hatte mich auch gewundert aufgrund meines Schrittlänge/Körpergröße Verhältnisses o_O
Der Händler war beim Ausmessen fürs Rennrad auch etwas verwundert...
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
4.437
Ort
München
ich möchte mir das Radon Skeen Trail CF 10.0 SL zulegen und muss mich nur noch zwischen 18" oder 20" Rahmen entscheiden.
Körpergröße: 178cm
Schrittlänge: 89cm
Bist Du eine Frau?

Bei Deinen Massen würde auch ein Cube Stereo 120 in 20" mal ausnahmsweise richtig gut passen.

Ich trau mich´s fast nicht zu sagen, aber sogar ein Neuron in L kann hier gut passen, zumal für den Anwendungsbereich:


Gefahren wird das Bike großteils auf eher kürzere Distanzen bis 40km, gelegentlich auch mal bis 70km. Der Umstieg von Hardtail auf Fully erfolgt aufgrund des (hoffentlich) größeren Spaßfaktors beim Bergab fahren. Richtige Trails werde ich seltener fahren, eher im unwegsamen Gelände im hügeligen Mühlviertel (Österreich).
Was ich mich noch frage; was willst Du mit einem Factory Fahrwerk im hügeligen Mühlviertel?

Ich zitiere mal:
Kannst du denn ein Factory Fahrwerk einstellen? Also HSC und LSC etc. sind für dich absolut verständlich und du kannst damit was anfangen?
 
Dabei seit
17. Februar 2021
Punkte Reaktionen
2
Danke @sebhunter für deine Inputs.

Nein bin ein 25jähriger Mann 😉

Das Cube Stereo kenn ich noch nicht, werd ich mir ansehen.

Canyon Neuron CF war auf meiner Liste, fällt aber aufgrund der Lieferzeit eher raus (ich bin sehr spät dran, ich weiß 🤦‍♂️).

Zum Factory Fahrwerk: Einstellen kann ichs ehrlich gesagt (noch) nicht. Und auch wenns nur hügelig ist gehts hier im Mühlviertel schon auch zur Sache, Factory trotzdem übertrieben?
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.158
Ort
Allgäu
Wäre persönlich auch für das 20" und würde es eventuell eher mit einem 50mm Vorbau kombinieren. Denke dies wäre die sinnvollste Variante.
Mit den langen Haxen dengelst ja sonst fast an den Lenker dran beim 18". Ich bin ja 1,86m und haben gegen dich nur 88cm SL.

Edit: Das 10.0 dürfte dir auch gut reichen. Ist sogar bereits ein 50mm Vorbau montiert.
Scheint etwas anders ausgerichtet zu sein das 10.0 mit etwas schwereren aber 30mm Felgen innen.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.158
Ort
Allgäu
Eigentlich reicht für deinen Einsatzzweck das 10.0 aus und es braucht nicht das 10.0 SL.
Das SL ist etwas leichter getrimmt. Kurbel etwa 100gr, Laufradsatz vermutlich 100-150gr, Lenker vielleicht 50gr. etc.

Ich finde das 10.0 sehr gut ausgestattet und die Pike Ultimate muss sich nicht verstecken vor der 34 Factory, die sind auf einem gleichen Niveau. Ich persönlich müsste auch nicht die Naben am 10.0 haben, bin da etwas ein gebranntes Kind.

Den Aufpreis würde ich mir sparen und lieber ein tubeless Umbau-Kit für 50€ mit bestellen und umrüsten auf tubeless. Dazu noch schöne leichte und gute Pedale wie z.B. Crankbrother Stamp 7, wenn wie ich Schuhgröße 47 hast wirst die Large lieben.
 
Dabei seit
17. Februar 2021
Punkte Reaktionen
2
Das 10.0 war eigentlich ohnehin mein Favorit, jedoch erst "ab" Kalenderwoche 17 lieferbar und ich hab Angst das sich das dann bis in den Sommer verzögert und mein Hardtail ist schon an einen Freund versprochen/verkauft...
Oder kann man die Lieferzeiten bei Radon/Bike-Discount schon ernst nehmen?

Pedale hätt ich aktuell eher die Shimano XT PD-M8120 geplant, damit könnte ich meine bestehenden Schuhe verwenden.
Zur Schuhgröße: Ich hab zwar lange "Haxn" aber nur Größe 41 🤣
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.158
Ort
Allgäu
Das 10.0 war eigentlich ohnehin mein Favorit, jedoch erst "ab" Kalenderwoche 17 lieferbar und ich hab Angst das sich das dann bis in den Sommer verzögert und mein Hardtail ist schon an einen Freund versprochen/verkauft...
Oder kann man die Lieferzeiten bei Radon/Bike-Discount schon ernst nehmen?
Persönlich traue ich nur dem was lagernd ist sonst gar nichts.
Da aber kein Shimano verbaut ist, könnten sich Verzögerungen im Rahmen halten. Ist aber natürlich keine Garantie. Aber ich würde aktuell min. 2 Wochen dazu rechnen, dies ist schon optimistisch.
 
Dabei seit
17. Februar 2021
Punkte Reaktionen
2
Ganz meine Meinung, daher kam ich aufs 10.0 SL weil lagernd.
Ja und dann werdens doch 4 oder 6 Wochen und die halbe Saison ist um 😞
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
4.246
Ort
Staffelsee
Eigentlich reicht für deinen Einsatzzweck das 10.0 aus und es braucht nicht das 10.0 SL
Habe das SL vorhin übersehen. Sehe das genauso. Spar dir das Geld Für andere Sachen.

Ja und dann werdens doch 4 oder 6 Wochen und die halbe Saison ist um
Da magst du recht haben. Bei dir ist es aber doch eine sehr komfortable n+1 Entscheidung. Da du ja bereits das HT hast und für deine Touren nicht unbedingt die Notwendigkeit eines Fullys besteht, würde ich warten und an meiner Fahrtechnik arbeiten. Da gewinnst du dann doppelt😉
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.158
Ort
Allgäu
Ganz meine Meinung, daher kam ich aufs 10.0 SL weil lagernd.
Ja und dann werdens doch 4 oder 6 Wochen und die halbe Saison ist um 😞
Wenn es wirklich lagernd ist, dann würde ich vermutlich in der aktuellen Situation auch schwer ins grübeln kommen. Glaube dann würde ich vielleicht auch zuschlagen.
Theoretishc

Hab gestern im Stumpy Evo Thread hier im Forum gelesen, es kommt nichts mehr in 2021, maximal vielleicht noch die April Lieferung, aber wohl auch die nicht mehr.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
4.437
Ort
München
Canyon Neuron CF war auf meiner Liste, fällt aber aufgrund der Lieferzeit eher raus (ich bin sehr spät dran, ich weiß 🤦‍♂️).

dieses wäre auf lager:
 
Dabei seit
17. Februar 2021
Punkte Reaktionen
2
Hab mir gestern nochmal das Neuron CF 8 angesehen, gefällt mir leider nicht.
Daher dann das Radon Skeen Trail CF 10.0 SL mit 20" bestellt.
Da die Skisaison heuer e mehr oder weniger ausfällt bleibt mehr Geld fürs Bike 😏

Danke auf jeden Fall für die Tipps.
 
Oben