• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Radon Skeen Trail CF 2020: Überarbeiteter Alleskönner für den Trail

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.105
Standort
Salzburg
Das Gesamtbike soll trotz dem Carbon-Rahmen nicht leichter sein als der Vorgänger......warum soll der neue Rahmen dann schwerer sein? Oder habe ich was überlesen?
Er hat ja nicht zu Radon-Alurahmen verglichen, sondern zu Alurahmen generell.
Und ja, da gibt's leichtere.

Basierend auf den angegebenen Werten scheint der Skeen-CF-Rahmen inkl. Dämpfer bei 3,5-3,7kg zu liegen.
Ein Giant Trance 29 Alurahmen dürfte merklich unter 3kg sein, inkl. Dämpfer.
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
1.415
Standort
Bonn
Das Gesamtbike soll trotz dem Carbon-Rahmen nicht leichter sein als der Vorgänger......warum soll der neue Rahmen dann schwerer sein? Oder habe ich was überlesen? Evtl. sind die Anbauteile nur etwas gewichtiger geworden.

Ansonsten top Bike mit top Ausstattung, für alle Leute die kein Statussymbol brauchen......8-)
Meine Vermutung, Carbon verkauft sich besser, weil die Kunden glauben Carbon sei per se leichter (so wie Atomstrom "billig" ist :lol:). Weiterhin wird es wahrscheinlich so sein, dass man nicht so aufwendig konstruieren muss und präzise produzieren, wenn man ein paar Lagen Carbon zusätzlich nimmt. Das macht sich halt im Gewicht bemerkbar. Und allgemein geht der Trend zu schwereren Rädern, stört niemanden mehr (außer mich :D).
Wenn man kein Statussymbol braucht, kauft man auch kein schweres Carbon Bike :lol:
 
Dabei seit
29. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
67
Standort
Allgäu
Wenn viele Hersteller auf den Carbon Zug aufspringen wird es mit Alu Rahmen immer schwieriger werden.
Das Skeen AL basiert auf der Geo von 2017.

Im Slide Trail Thread hat einer geschrieben das bei Radon viele Opferlagen verwendet werden.
Etwas Gewicht könnte Radon jetzt noch mit einem Carbon Hinterbau sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
742
So sehr ich Alu als Werkstoff auch mag, mittlerweile spricht eigentlich fast alles für Carbon im Rahmenbau.
Da habe ich inzwischen genau den gegenteiligen Eindruck. Seit die Carbon Rahmen kaum mehr leichter sind als gut konstruierte Alu Rahmen sehe ich keinen Grund mehr Carbon zu kaufen. Kostet im Schnitt einen tausender mehr der besser in Federung und Laufrädern angelegt ist.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
4.193
Da habe ich inzwischen genau den gegenteiligen Eindruck. Seit die Carbon Rahmen kaum mehr leichter sind als gut konstruierte Alu Rahmen sehe ich keinen Grund mehr Carbon zu kaufen. Kostet im Schnitt einen tausender mehr der besser in Federung und Laufrädern angelegt ist.
Bei gleichem Gewicht kann Carbon aber mehr ab. Und auch wenn viele es negieren, ne Delle im Alu ist nicht harmlos, sondern kann den Rahmen massiv schwächen.
 

Robby2107

Pistensau
Dabei seit
31. März 2011
Punkte für Reaktionen
210
Standort
Höfingen
Bei gleichem Gewicht kann Carbon aber mehr ab. Und auch wenn viele es negieren, ne Delle im Alu ist nicht harmlos, sondern kann den Rahmen massiv schwächen.
Der Alurahmen hat ne Delle, die sich vielleicht massiv auf die Stabilität auswirkt. Der Carbonrahmen wäre nach so einem Sturz (oder wie auch immer eine Delle in den Alu-Rahmen kommt) DEFINITIV Sondermüll.

Und genau das Thema Sondermüll kommt für mich als weiterer Negativpunkt beim Carbonrahmen hinzu.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
4.193
Der Alurahmen hat ne Delle, die sich vielleicht massiv auf die Stabilität auswirkt. Der Carbonrahmen wäre nach so einem Sturz (oder wie auch immer eine Delle in den Alu-Rahmen kommt) DEFINITIV Sondermüll.

Und genau das Thema Sondermüll kommt für mich als weiterer Negativpunkt beim Carbonrahmen hinzu.
Für mich nicht. Null.
 

skreetzh1dda

just cruisin
Dabei seit
23. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
274
Wenn viele Hersteller auf den Carbon Zug aufspringen wird es mit Alu Rahmen immer schwieriger werden.
Das Skeen AL basiert auf der Geo von 2017.
Den Gedankengang hatte ich auch. Beim Swoop scheint auch noch Carbon zu kommen, bin mal gespannt wie das weitergeht. Grade bei Radon sind doch eher preisorientierte Kunden zu finden...
Mal sehen wie sich da die (wohl) zunehmende Fixierung auf Carbon auf die Gewinne auswirkt... Die werden schon wissen was sie machen.
Cube bspw bietet ja auch fast nur noch Carbon, ist wohl so...
Woanders werden nur Highendmodelle / die Vielzahl der Modelle mit guter Ausstattung versehen, Alu nur noch als Einstiegsmodelle...
Auf jedenfall eine Entwicklung die man als Alufreund (ich) mit Skepsis betrachten kann.
 
Dabei seit
4. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
48
Standort
Ruhrgebiet
Weil es keinen Alu-Rahmen mit aktueller Geo bei Radon gibt.
Das ist leider auch mein Problem. Ich hab gar kein Interesse an einem Carbon Rahmen. Ich hab zwar auch nichts dagegen, will mir aber einfach das Geld sparen. Momentan mangelt es aber einfach an Alternativen. Momentan gefällt mir das Last Glen als Alu Modell und dann hört es auch schon auf.
 

skreetzh1dda

just cruisin
Dabei seit
23. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
274
Das ist leider auch mein Problem. Ich hab gar kein Interesse an einem Carbon Rahmen. Ich hab zwar auch nichts dagegen, will mir aber einfach das Geld sparen. Momentan mangelt es aber einfach an Alternativen. Momentan gefällt mir das Last Glen als Alu Modell und dann hört es auch schon auf.
Noch gibt es ja einige Hersteller, die aktuelle Alumodelle anbieten. Kriegen halt die mein Geld :ka: ... Macht das jeder, der Alu vorzieht, wirds auch wieder mehr Alubikes geben
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
120
Standort
Bonn
Das ist leider auch mein Problem. Ich hab gar kein Interesse an einem Carbon Rahmen. Ich hab zwar auch nichts dagegen, will mir aber einfach das Geld sparen. Momentan mangelt es aber einfach an Alternativen. Momentan gefällt mir das Last Glen als Alu Modell und dann hört es auch schon auf.
also beim skeen cf bekommt man ja hier ein paket was so manch vergleichbares rad in alu nicht bieten kann :ka:
 
Dabei seit
4. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
48
Standort
Ruhrgebiet
also beim skeen cf bekommt man ja hier ein paket was so manch vergleichbares rad in alu nicht bieten kann :ka:
Eben daher ist es ja interessant. Auf Carbon hätte ich aber verzichten können. Momentan wird einem die Entscheidung zwischen Alu und Carbon einfach dadurch abgenommen, dass kaum noch Alu angeboten wird.
 
Dabei seit
14. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
77
Hat sich schon wer die Mühe gemacht und das Rahmengewicht "rausgerechnet" oder sogar gewogen? HS / Radon verraten mir das Rahmengewicht nicht
 
Oben