Radon Slide 150 8.0 @ bike2do.de Testbericht

Dabei seit
9. März 2013
Punkte Reaktionen
775
Ort
Gaggenau
...Sowas hat man doch in der Regel zu Hause. Oder man gibt alles beim Fachmann ab und lässt bauen. Ich bin meine losgeworden für den Preis. Konuswechsel geht ohne Werkzeug.

Das hab ich auch alles Zuhause ;) Ich bin aber davon ausgegangen dass man zumindest noch einen Konusaufschläger und ein Einschlagwerkzeug für die Kralle braucht. Kostet zwar alles kein Vermögen aber summiert sich auf Dauer auch.

Ok, alternativ könnte man noch die Gabel in die Gefriertruhe legen oder den Ring in den Backofen oder so ähnlich :D

Hab gerade noch gesehen die 2013er Rock Shox Revelation RCT3 Dual Position Air wäre preislich auch noch im Rahmen...
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
301
Aber man liest auch immer wieder .....

Genau da fangen die eigentlichen Probleme an. Zu viele lesen irgendwelche Geschichten, duplizieren das ganze dann wieder "ich hab irgendwo gelesen bla bla".
Ich hatte schon diverse Gabel von RS, MZ, Fox. Die mit Abstand sahnigste war eine 32er Vanilla (Stahlfeder), wird leider nicht mehr hergestellt. :(
An einer RS hatte ich nach rund 2-3000km Verschleißerscheinungen an der Beschichtung (=damit quasi Schrott), Buchsenspiel ab Werk, nicht funktionierende Druckstufeneinstellung...
Hört mir bitte mit dem Gejammer um die aktuellen Problemchen bei einer Serie von Fox auf.

Um beim Thema zu bleiben: wer hat denn für die 90er Vorbauten beim Slide gestimmt? :eek: Schon das erste Teil, welches gewechselt werden muss.
 
Dabei seit
9. März 2013
Punkte Reaktionen
775
Ort
Gaggenau
Genau da fangen die eigentlichen Probleme an. Zu viele lesen irgendwelche Geschichten, duplizieren das ganze dann wieder "ich hab irgendwo gelesen bla bla".

Schon klar das die anderen Hersteller auch keine unbefleckte Weste haben. Aber das CTD Problem ist ja nun leider Fakt und davon sind ja auch einige Bike-Hersteller betroffen nicht nur Radon mit dem Slide 150 8.0. Es ist Schade das auch nach Monaten immer noch solche Gabeln an den Endkunden obwohl ja laut Aussage von Fox nur die erste Serie betroffen war. Muss eine ziemlich große Serie gewesen sein :rolleyes:

Um wieder zum Thema zurück zu kommen. Ich hab vorhin gesehen das bei H&S das grüne 150 8.0 nur in 16" und 20" gibt. Gabs das nicht auch mal in 18" und 22" :confused:
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.206
wenn es ausverkauft ist...dann biste zu spät...die nehmen das dann aus der Liste, logisch. Man könnte es bei der Größe/Stückzahl natürlich auch rot anstelle grün färben, aber das ist auf deren Homepage eben nicht vorgesehen. Nur was verfügbar ist wird auch angezeigt.
 
Dabei seit
14. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
2
Ort
Neuss
Also ich muss sagen, dass ich mt meinem Silde 8.0 soweit sehr zufrieden bin. Doch habe ich immer noch das Problem, dass die hintere Bremse ständig am schleifen ist während der Fahrt. Das Bike hat jetzt ca 270km runter, aber von Besserung ist nicht die Rede.

Ist das so normal?

Ich hab auch ab und zu Abschnitte, von ca 1-3km würde ich sagen, da schleift dann wieder nix. Egal wie ich mich in die Kurven schmeiße. Dann wieder, brauch ich nur bischen schreg fajren und es schleift wie die Hölle.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.206
Wichtig sind nicht die gefahrenen km sondern wie die Bremse genutzt wurde. Welche Bremse ist denn montiert ? Formula ?
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.206
Wenn Du Dich hier etwas beliest, stellst Du fest, dass die Formula die größten Probleme von allen macht...bei manchen ist es schleiffrei, andere widerrum haben damit zu kämpfen. Lösungsvorschläge gibt es ne Menge
 
Dabei seit
2. August 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Chiemgau
Ich werde mein Slide demnächst auch auf Shimano Bremsen umrüsten.

Wie ist denn die aktuelle SLX mit SM-RT66 Scheiben im Vergleich zur Formula? Hat da schon jemand Erfahrung.

Habt ihr vorne gleich auf 203mm Scheibe umgebaut?

Gruß
 

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
SLX und XT nehmen sich nichts in der Leistung, fahre beide. Die Shimano funktioniert besser, ist stressfreier hat durch die Bank weg die bessere Leistung. Ich würde der Formula nur den stärkeren Biss attestieren.

an den RT66 Rotoren ist nichts auszusetzen, sind klasse und vor allem günstig. Fahre seit ein paar Tagen 203/180 mit einer Brake Force One

 
Dabei seit
2. August 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Chiemgau
@invalid

Das hört sich doch gut an.

Will mir sowieso eher die SLX holen, weil die etwas günstiger ist.

Vorne 203mm oder 180mm Scheibe?
 

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
203 vorne, 180 hinten... habe nun aber eine 180er RT66 rumliegen... fahre im normalfall an dem Bike die XT. die Brake Force One ist aktuell seit ein paar tagen als Testbremse verbaut.
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
11
Ja kann man ;) wenn man sich nicht total dusslig anstellt, geht das sehr wohl :) erst am Samstag meine 785er XT - Leitungen gekürzt, eigentlich ein Kinderspiel.
 

6TiWon

<dOpInG>dAx
Dabei seit
17. September 2011
Punkte Reaktionen
171
kurzes erfahrung:
hab am samstag die 1. tour mit dem 140er slide meiner frau gemacht(sie ist leider noch malade)

gabel:also wenn man keine "grossen" sprünge macht, sind die140 mm voll ausreichend.;)

gewicht:dürfte noch ein bisschen leichter sein-knapp unter 14 kg-, geht aber. kurbel/reifen werden aber noch getauscht. hab auf 2 fach umgebaut. bash und kefü fehlen noch :rolleyes:

bremse: elixir 3 gehen super gut. bin meine endurorunde gefahren wier immer(ausser die hohen drops) bike lässt sich aber gut auf verschlungenen trails bewegen. kein überschlagsgefühl an steilen trails:D

schaltung x9/10 fach: zwiespältig schaltet schnell, aber ist mir irgendwie zu schwergängig. lieber eine xt. mal sehen:confused:


gegenüber meinem enduro(spicy mit 160mm) fehlt es ein bisschen an reserven.:heul:

alles in allem eine gute wahl für uns- ähm meine liebste:love:
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
11
Heute die erste große Tour gefahren. 54 km 99% Asphalt und das Slide hat eine top Figur gemacht, sehr antriebsneutrales Fahrwerk, was sicherlich ein großer Verdienst der super Geo ist. Macht einfach wieder riesen Spaß, endlich Frühling, ich bin so glücklich :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten