Radon Slide 150 8.0 oder Canyon Nerve AL+6.0

Dabei seit
1. April 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
erst mal frohe Ostern und ein schönes biken bei diesem herrlichem Wetter (zumindest bei mir).

Ich bin gerade am überlegen mir ein MTB zu kaufen (erstes richtiges MTB).
Habe mich schon auf diversen Seiten und Formen durchgekämpft und nun sind folgende Bikes in der engeren Auswahl:

-Radon Slide 150 8.0 (http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/Slide-150-8-0_id_21668_.htm#details
oder
-Canyon Nerve AL+6.0 http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=3039

Da ich absoluter Beginner bin und ich lediglich paar Tipps von Freunden und aus Formen gesammelt habe wollte ich mich mal nach eurer Meinung erkunden.

Was möchte ich mit dem Bike anstellen:
Ich denke in dem ersten Jahr werde ich noch ca. 50% bergauf und 50% bergab fahren. Jedoch möchte ich mich nach und nach mehr auf das bergab fahren konzentrieren :) Trotzdem werde ich definitiv flache Strecken zurück legen, da es bei mir direkt keine großen Hügel gibt...

Warum Radon und Canyon:
Ich bin zwar neu in der MTB-Szene möchte mir aber gleich ein einigermaßen solides Bike zulegen.
Mein Preislimit liegt bei 2000€.
Mit dem Preislimit und meiner groben Vorstellung was ich mit dem Bike anstellen möchte bin ich dann mal auf die online Suche gegangen.
Unter anderem habe ich folgendes gefunden:
http://www.mountainbike-magazin.de/test/bikes/mountainbike-test-zehn-all-mountain-mtbs-um-2-000-euro.640328.2.htm

Der Test ist zwar von 2012 aber dort ist zum einen das Radon Bike Testsieger und zum anderen kommt das Canyon Nerve auch gut davon.
Ebenfalls haben mir Freunde jeweils diese Bike empfohlen...

Da mir diese beiden Bike auch optisch am meisten zusagen, sind diese nun in der engeren Auswahl.

Ich habe nun 2 Probleme.

1.) Ich würde gerne beide Bikes probefahren. Dies gestaltet sich aber ausgesprochen schwierig, da ich keinen Händler oder Partner finde der eines der beiden Bikes da hat. Auch in Foren finde ich keinen netten Biker die jemand probesitzen lassen wollen :)

2.) Ich weiß das Technik und Ausstattung nicht alles sind aber mich würde schon interessieren zu welchem Bike ihr tendieren würdet und warum.

Wäre cool wenn paar kompetente Antworten zusammen kommen :)

Danke und frohes biken!
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
58
Hi, also von der Ausstatung würde ich eher zum Slide gehen. Habe selbst ein Radon und bin mehr als zufrieden. Haste schon geschaut ob ein service partner in der nähe ist? sind eigentlich gut verteilt. zudem ist auch der service so ne frage. sollte ich mich recht erinnern musst du das canyon einschicken. ein bekannter hat dann auch schonmal 6-8 wochen gewartet. bei radon selbst kannste auch zu nem service partner gehen. zumindest bei mir gleich um die ecke ;-)
selber gefahren bin ich aber die bikes noch nicht.
noch nen schönen feiertag.
chris
 
Dabei seit
1. April 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo Chris,
danke für die Antwort.
Service Partner gibt es bei mir in der Nähe. Das Problem ist nur das diese Partner keine Bikes haben die probegefahren werden können... :(
 

onkel2306

The Man In Black
Dabei seit
13. August 2010
Punkte Reaktionen
12
Ort
Ulm
Geh mal ins Radon Unterforum und frag dort nach ob jemand bei dir in der Nähe das Rad hat zum probe sitzen.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
58
Hallo Chris,
danke für die Antwort.
Service Partner gibt es bei mir in der Nähe. Das Problem ist nur das diese Partner keine Bikes haben die probegefahren werden können... :(

Also der service partner in worms hätte mir sogar 1-2 bikes zum testen bestellt, unverbindlich. haste mal gefragt ob nicht sowas geht? alternativ ruf mal bei radon an, die könnten das vlt was mit dem servicepartner regeln. ist ja ach kein kleiner betrag ;-)
probiers doch mal morgen :)
 
Dabei seit
1. April 2013
Punkte Reaktionen
0
Okay,
ich habe nun mal in die Unterformen bei Radon und Canyon einen Anfrage reingestellt...
Werden morgen nochmal etwas rumtelefonieren... ggf. gibts halt eine schöne Wochenendausfahr nach Worms :)
 
Oben