Rage - Fragen, Antworten und Diskussionen

Dabei seit
10. Februar 2020
Punkte Reaktionen
2
Hi mango, wirkt das dann gut passend oder eher knapp? Der Trend bei anderen Herstellern und dem rage cf scheint ja eher zu längeren bikes zu gehen..
 
Dabei seit
15. August 2017
Punkte Reaktionen
79
Ort
Zollernalbkreis
Bin mit 1,88 auch ein 2018 Rage gefahren und es ging gut. Das aktuelle Alu L ist ja auch größer als das 2018er und müsste eigentlich passen. Kommt aber wie immer auf die Vorlieben an.
 
Dabei seit
10. Februar 2020
Punkte Reaktionen
2
Dann danke mal für die Infos!

Hatte vorallem Bedenken da gefühlt allen zwischen 170 und 200cm zu L geraten wird, was ja weniger sinnvoll wirkt wenn Tues oder Sender von Haus aus größer gebaut sind ?
 
Dabei seit
10. Februar 2020
Punkte Reaktionen
2
Eine Frage noch, mit rund 90kg Fahrgewicht, welche Feder würdet ihr beim alu rage mit rockshox Dämpfer empfehlen? Hab ein paar mal gelesen dass die Empfehlungen von Propain so garnicht hinkommen sollen?!
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
83
Ort
Friedrichshain
@BoBoB beim Spindrift hat die Federhärte bei mir nich gepaßt. Habe den Double Barrel. Von Propain wurde mir 450 Federhärte vorgeschlagen.. Bin bei 550 gelandet, fahrfertig 85 KG. Und die Dämpfung fast zugedreht. Denke mal das es beim Rage Al das selbe Spielchen ist
 
Dabei seit
21. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
100
Ort
Berlin
Eine Frage noch, mit rund 90kg Fahrgewicht, welche Feder würdet ihr beim alu rage mit rockshox Dämpfer empfehlen? Hab ein paar mal gelesen dass die Empfehlungen von Propain so garnicht hinkommen sollen?!
Die für dein Gewicht empfohlene.

@BoBoB beim Spindrift hat die Federhärte bei mir nich gepaßt. Habe den Double Barrel. Von Propain wurde mir 450 Federhärte vorgeschlagen.. Bin bei 550 gelandet, fahrfertig 85 KG. Und die Dämpfung fast zugedreht. Denke mal das es beim Rage Al das selbe Spielchen ist
Mir wurde beim Spindrift die 500er empfohlen, hat ebenfalls nicht gepasst. Bin jetzt bei ner 550er SAS Feder.
Jetzt kommen wir zum Rage. Ich bin 2 Jahre das 16er Rage gefahren, dort passt die angegebene Federhärte.
 
Dabei seit
20. Juli 2010
Punkte Reaktionen
513
Ort
Im Dreiländereck (D, AT, CH)
Servus,
ich bin am überlegen wegen einem Rage AL, allerdings bin ich mir unsicher ob Large zu klein ist bei meinen 192cm?
Das carbon hat ja gleich einen ca 10mm längeren reach aber ich will momentan nicht 1000euro mehr nur wegen anderem Rahmenmaterial drauflegen..


Na gerade beim Rage ist es ja nicht nur Carbon vs Alu. Das Carbon ist ein ganz anderes Radl. Komplett andere Geo, anderer Hinterbau (Dämpfermass und Anlenkung und beim 27,5 auch der Federweg hinten)....eigentlich haben Carbon und Alu nicht viel miteinander zu tun...Es ist eher Racebike vs. Parkbike....die Beschreibung Spindrift auf Steroiden passt schon für das Alu Rage

Richtig ist aber die Fragestellung ob sich der Aufpreis von 1000€ wegen dem Rahmenmaterial lohnt....kommt aber auf Vorlieben und Einsatzzweck an....

Mir wäre das Alu Rage in L bei 192cm zu klein, würde es mit 180 in L nehmen, aber ist wie immer Geschmackssache....ein vergleichbares Bikeparkrad ist das Commencal Furious - das neue hat für deine Größe einen Reach von 51cm... die einen bevorzugen kleine Rahmen und die anderen große, dass ist Geschmacksache und so musst wohl für dich selbst entscheiden, ob dir die 470mm Reach am Alu Rage reichen - Im Bikepark Serfaus Fiss Ladis werden die Leihbikes Alu Rage sein, hier kannst ja eins leihen und einen Tag ausgiebig probefaheren, dass weißt ob es passt.
 
Dabei seit
18. August 2013
Punkte Reaktionen
65
Hi mango, wirkt das dann gut passend oder eher knapp? Der Trend bei anderen Herstellern und dem rage cf scheint ja eher zu längeren bikes zu gehen..

Bind 174 und fahre das Rage CF in L/XL ( 2017) Steuersatz in +-(0) Strebe kurz, das Ekano in L.
Ich denke bei 192, würde ich das CF nehmen wenn es eindeutig länger ist als das AL.
 
Dabei seit
10. Februar 2020
Punkte Reaktionen
2
Dann mal danke euch für die Inputs!
Da ein paar das neue rage nicht gefahren sind und ein paar eher meinen das L wäre eher klein bei meiner Größe, bin ich wieder vom Rage abgekommen, zumal die magura bremsen erst im Juni wieder lieferbar sind und das yt Tues bei ähnlicher Ausstattung ein paar hunderter günstiger kommt..
 
Dabei seit
15. Februar 2010
Punkte Reaktionen
2
Ort
Schwerte
Hey Leute
Ich möchte mir das Spindrift kaufen und wollte mal fragen ob es einigermaßen im Uphill geht oder ob es für Touren echt zu viel Pumpt
Zudem würde ich mich über Bilder von euren Bikes freuen, da ich mich echt nicht bei der Farbe entscheiden kann, ich weiß nur es soll das gelbe werden aber mit welchen Decals.
Gelb Orange ist ja im konfigurator geil aber Gelb Berry sieht auch gut aus

Wäre echt dankbar für ein paar Infos
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
83
Ort
Friedrichshain
Jetzt aber mal ernsthaft! Habe das Spindrift und fahre es auch auf Touren. Und ob es dafür gemacht ist? Ist Geschmackssache. Finde das Spindrift ist für mich eine Eierlegende Wollmich Sau, parktauglich aber trotzdem noch auf kleineren Touren sehr gut fahrbar. Geht gemütlich Berg auf und dank Fahrwerksreserve mit schmackes Berg runter. Auf der Dh Strecke wirds schnell ungemütlich, da fehlt die Doppelbrücke.
 
Dabei seit
15. Februar 2010
Punkte Reaktionen
2
Ort
Schwerte
Jetzt aber mal ernsthaft! Habe das Spindrift und fahre es auch auf Touren. Und ob es dafür gemacht ist? Ist Geschmackssache. Finde das Spindrift ist für mich eine Eierlegende Wollmich Sau, parktauglich aber trotzdem noch auf kleineren Touren sehr gut fahrbar. Geht gemütlich Berg auf und dank Fahrwerksreserve mit schmackes Berg runter. Auf der Dh Strecke wirds schnell ungemütlich, da fehlt die Doppelbrücke.
OK danke das hilft bei der Entscheidung ?
Mit der Doppelbrücke kann ich so nicht bestätigen, fahre nen aktuell nen Cube Stereo 160mm und mit 160mm lyrik komme ich genau so gut runter wie mit ner Boxxer
 
Dabei seit
27. Februar 2017
Punkte Reaktionen
307
Der spindrift hinterbau bügelt alles weg, da kann das cube vermutlich nicht mithalten. Deswegen wirds vorne knapp? nee das spindrift ist bergab ne macht, berghoch schon eher "gemütlich"
 
Dabei seit
6. September 2010
Punkte Reaktionen
146
Ort
94xxx
Hallo zusammen, ich brauche am Steuerkopf unbedingt ein neues Lager. Habe ein Rage 2015 mit der Dorado. Die hatte ich zum Service und festgestellt das Steuerkopflager ist richtig fertig. Nur welches? Bei meinem anderen Radel kann ich das direkt vom Hersteller bestellen aber beim Rage hab ich keine Ahnung was ich nehmen soll. Möchte ja nur die beiden Lager wechseln nicht gleich auch die Schalen (falls man das so nennt) Ich denke die Lager sind noch die originalen...
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte Reaktionen
93
1588070063218.png
 
Dabei seit
1. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
5
Hat jemand eine Größen- und oder Geometrietabelle vom 2018er Spindrift?
Laut dem aktueller Tabelle stehe ich mit 178 zwischen M und L, aber hier im Forum habe ich zum genanntem Modelljahr gelesen, mit der Größe sei man zwischen S und M, d.h. da scheint sich ein bisschen was geändert zu haben.

Und: passen 2,6 bzw. sogar 2,8er Reifen in den Hinterbau?
 
Dabei seit
13. März 2019
Punkte Reaktionen
79
Ort
Herten
Na gerade beim Rage ist es ja nicht nur Carbon vs Alu. Das Carbon ist ein ganz anderes Radl. Komplett andere Geo, anderer Hinterbau (Dämpfermass und Anlenkung und beim 27,5 auch der Federweg hinten)....eigentlich haben Carbon und Alu nicht viel miteinander zu tun...Es ist eher Racebike vs. Parkbike....die Beschreibung Spindrift auf Steroiden passt schon für das Alu Rage

Richtig ist aber die Fragestellung ob sich der Aufpreis von 1000€ wegen dem Rahmenmaterial lohnt....kommt aber auf Vorlieben und Einsatzzweck an....

Mir wäre das Alu Rage in L bei 192cm zu klein, würde es mit 180 in L nehmen, aber ist wie immer Geschmackssache....ein vergleichbares Bikeparkrad ist das Commencal Furious - das neue hat für deine Größe einen Reach von 51cm... die einen bevorzugen kleine Rahmen und die anderen große, dass ist Geschmacksache und so musst wohl für dich selbst entscheiden, ob dir die 470mm Reach am Alu Rage reichen - Im Bikepark Serfaus Fiss Ladis werden die Leihbikes Alu Rage sein, hier kannst ja eins leihen und einen Tag ausgiebig probefaheren, dass weißt ob es passt.

Welches ist denn welches? Also carbon = Race und Alu = Park, oder anders herum?
 
Oben