Rahmen für neuen Fully-Aufbau

Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte Reaktionen
585
@Florent29 : ich trau mich gar nicht fragen weil du alles schon mal kaputt gemacht hast, oder einen kennst, oder einen kennst der einen kennt, der irgendwas schonmal kaputt gemacht hat aber: Hast du schonmal die Madenschrauben an einer SRAM Kurbel kaputt gemacht? Soviele SRAM-Kurbeln wie allein hier im Forum vertreten sind liest man relativ wenig bis nix über defekte Direct Mount aufnahmen.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.192
Ort
Heidelberg
@corsa222 Ich hatte noch nie eine SRAM Direct Mount...aber ich kenne einen, der so ein Ding schon mal zerstört hat.

Ganz allgemein ist aber ein großes Gewinde immer besser als drei kleine, da muss man auch weniger Sorgen haben, dass das Gewinde oder die Schrauben runddrehen - meine Meinung.
 
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte Reaktionen
585
Einfache Mathematik/Physik: Nichtverformbare Gegenstände passen nicht nicht durch Öffnungen die einen kleineren Durchmesser haben als der Gegenstand selbst.
Afaik hat RF doch ein passendes Innenlager im Angebot. Warum nicht einfach das nehmen?
 
Dabei seit
19. April 2017
Punkte Reaktionen
24
Also ganz ehrlich ich checks jetzt nicht mehr.
Hollowtech2 und GXP haben den gleichen Achsendurchmesser und sind aber ohne Adapter nicht kompatibel?
Und ein Race Face turbine Innenlager hat einen Durchmesser von 24mm aber die Race Face turbine Kurbel einen DM von 30mm?
Was macht denn das fürn Sinn?

Und von der Haltbarkeit der RF Innenlager hört man ja eher nichts gutes...
 
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte Reaktionen
585
Der Shimano-Standard hat eine Achse die durchgängig 24mm hat, bei GXP verjüngt sich die Achse zur einen auf 22mm. Das ist aber nichts was man hier nicht schon 1000mal nachlesen kann.

Wenn du vorhast ein Rad selbst aufzubauen und dabei nicht tausende Euro für Teile auszugeben die nicht passen, würde ich als erstes mal empfehlen sich etwas eigenständig einzulesen. Wenn man in Google sowas wie "MTB Innenlager Typen" eingibt kommt man z.B hier raus:
https://www.mtb-news.de/forum/t/uebersicht-innenlager-standards-und-kompatibilitaeten.757347/

Außerdem wäre es sinnvoll nicht dauern alles durcheinander zu bringen bzw. die Teile zu tauschen. Erst schreibst du eine SRAM-Kurbel willst du nicht, dann fängst du aber mit GXP an was ein SRAM Standard ist. Im einen Post geht es um eine RF Atlas im nächsten um eine Turbine.

Und die Turbine gab es auch mal mit 24mm Achse, dementsprechend gibt es auch ein Innenlager dazu.

Edit: Orthographie
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
4.264
Ort
Köln
Sinn macht das alles, wenn man sich eingelesen und es verstanden hat, früher auch als lernen bekannt.

Hollowtech2 und GXP haben den gleichen Achsendurchmesser und sind aber ohne Adapter nicht kompatibel?

Liegt daran, das GXP sich am "Ende" auf 22 mm verjüngt.

Und ein Race Face turbine Innenlager hat einen Durchmesser von 24mm aber die Race Face turbine Kurbel einen DM von 30mm?

Liegt daran, das es halt ein "altes" BSA Lager für alte Turbinen Kurbeln ist. Die neue Turbine Cinch Kurbel 30 mm kann man mittels verschiedener Innenlager in den jeweiligen Rahmen einbauen.
 
Dabei seit
19. April 2017
Punkte Reaktionen
24
Ja ist ja gut, ich wollte ja keinem auf den Schlips treten.
Ich bin ja hier um zu lernen und bin auch seit Wochen mit größtem Elan dabei mich in die ganze Thematik einzulesen um weder Geld aus dem Fenster zu werfen, noch mich nach dem Kauf unnötig ärgern zu müssen. Ihr müsst aber auch zugeben, dass vor allem die Innenlager/Antriebs Standards für einen Anfänger doch sehr unübersichtlich sind. Dagegen war die Suche nach einem passenden Steuersatz ein Kinderspiel.
Die Seiten (auch außerhalb dieses Forums) die ich bisher dazu gefunden habe konnten halt mein Unverständnis noch nicht ganz aus dem Weg räumen bzw. haben es, wie ihr wohl unschwer bemerkt habt, in den letzten Stunden eher noch verstärkt.
Die Anführung des GXP Standards sowie der RF turbine diente letztendlich eher dazu, zu verstehen wo hier der Sinn begraben liegt.

Danke deshalb für die Aufklärung und für den Link. Ich denke langsam hab ichs heraußen.
Ich werds schon noch hinkriegen und bin froh um eure Unterstützung.
 
Oben