Rahmen gebrochen

Dabei seit
5. September 2021
Punkte Reaktionen
1
Ort
Hamburg
Hallo Leute

Heute Abend wollte ich meinen Kumpel besuchen. Habe selbstverständlich mein Fahrrad genommen und nach 5 min fahren, leicht gebremst und dabei ist mir hinten der Rahmen gebrochen. Das Fahrrad ist gerade 1 Monat alt. Was soll ich am besten machen?

Liebe Grüße
 

Anhänge

  • 1A596883-D069-4870-9A51-AC059024E414.jpeg
    1A596883-D069-4870-9A51-AC059024E414.jpeg
    196,6 KB · Aufrufe: 1.342
Dabei seit
4. August 2008
Punkte Reaktionen
76
Das sieht aus wie ein Haufen Altmetall…
Mach doch mal ein Foto vom ganzen Rad, wo man den Schaden sieht…

Gruß Uwe
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.922
Ort
Hamburg
Das nehme ich zurück, schlecht geschaut.:
Dat wohl zu heiß geschweißt. Das Fehlerbild weißt eindeutig auf einen Verarbeitungsfehler hin.
Ist ja nicht an der Schweißnaht, sähe man auch, wenn man alle Bilder anschaute:rolleyes:


Sieht ganz schön dünn aus. Typische Bremsüberlast. Was wiegste? Backwheelhops geübt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
6.845
Dat wohl zu heiß geschweißt. Das Fehlerbild weißt eindeutig auf einen Verarbeitungsfehler hin.

Garantie oder neue Druckstrebe organisieren.
An der Naht sind Biegemomente vom ein und ausfedern.
Das höhere Gewicht und Dremoment (wechselbelastung)vom Antrieb. Und dann noch die Bremse...
Das ist eine dieser typischen Stellen, die vor 15 Jahren Probleme machten, wo man eigentlich davon ausgeht, dass die Hersteller das im Griff hätten.🤔

Das ist ganz klar ein Gewährleistungsfall, sehe ich auch so.
Hersteller?
 

Phimi

Phi-Me-Bikes Korschenbroich
Dabei seit
18. November 2006
Punkte Reaktionen
1.101
Ort
Korschenbroich
Das nehme ich zurück, schlecht geschaut:


Sieht ganz schön dünn aus. Typische Bremsüberlast. Was wiegste? Backwheelhops geübt?
Hatte gerade eben noch schreiben wollen, dass ich nicht glaube, dass das an der Schweißnaht liegt... 😉

Aber das haste ja selber auch schon erkannt. 👍😏

@ Themensteller: Wenn das Rad nicht neu ist, würde ich nal nach dem Typen und dem Fehlerbild googlen. Wenn das typisch sein sollte, würde ich einfach mal eine nette Mail mit der Erklärung an den Hersteller schicken. Vielleicht hast du ja Glück und die haben noch ein paar Sitzstreben rumliegen...
 

kreisbremser

Flowmingo
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte Reaktionen
7.326
gerade nochmal auf die bilder geschaut. ist ja weniger schlimm als gedacht.
der hinterbau lässt sich ohne weiteres tauschen. dein händler wird womöglich argumentieren, dass das ganze dauert, aber es wird ihm wenig wehtun. hinterbau tauschen und du hast hoffentlich ruhe. solltest du über dem systemgewicht liegen. hier alle beiträge löschen und deine frau zur reklamation vorbeischicken :D
bei ebikes sollte das systemgewicht allerdings hoch genug liegen.
 
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte Reaktionen
667
Ort
bonn
Ich würde das Moped zurückbringen, wenn's einmal Kracht dann scheint der Rahmen möglicherweise den Anforderungen nicht gewachsen zu sein....
 

kreisbremser

Flowmingo
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte Reaktionen
7.326
Stichwort: Wärmeeinflusszone

Da ist keine Schweissnaht in der Nähe? Haben wir die gleichen Bilder gesehen?
klassischer fall von unterschiedlicher wahrnehmung ;). das ding ist kaputt. diskussionen sind unnötig.
der strang-i-fizierer meldet sich aus gründen nicht mehr zurück....
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.922
Ort
Hamburg
Stichwort: Wärmeeinflusszone

Da ist keine Schweissnaht in der Nähe? Haben wir die gleichen Bilder gesehen?

Da würde ich trotzdem ein anderes Bruchbild erwarten. Eher parallel zur Naht und näher dran. Völlig unbeteiligt wird die Wärmeeinbringung natürlich nicht sein, aber es ist kein typischer Bruch an der Schweißnaht.
 
Oben