[!] Rahmen Orbea O3 "Kilo" (Columbus Starship)

jofon

do it!
Dabei seit
9. Januar 2002
Punkte Reaktionen
19
Ort
Göppingen
Hallo zusammen,

möchte mir ein 3. Rad aus div. Restteilen aufbauen und bin auf der Suche nach einem gebrauchten Rahmen (Hardtail):

Material: Alu oder Stahl
RH: 17 -18 Zoll
Preis: bis 250€.

Bin unsicher nach was ich da suchen soll. Es soll kein 08/15 Rahmen sein.
Interessant finde ich z.B. Rahmen mit Monostay Hinterbau, oder das Mongoose IBOC mit den 3-eckigen Oberrohr, usw.
Nach welchen Marken (Marin, Trek, Kona, Mongoose, Cannondale, GT, oder ???) sollte ich denn suchen.

Freue mich auf Eure Vorschläge!

LG Jofon
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.411
Ort
B
Hallo zusammen,

möchte mir ein 3. Rad aus div. Restteilen aufbauen und bin auf der Suche nach einem gebrauchten Rahmen (Hardtail):

Material: Alu oder Stahl
RH: 17 -18 Zoll
Preis: bis 250€.

Bin unsicher nach was ich da suchen soll. Es soll kein 08/15 Rahmen sein.
Interessant finde ich z.B. Rahmen mit Monostay Hinterbau, oder das Mongoose IBOC mit den 3-eckigen Oberrohr, usw.
Nach welchen Marken (Marin, Trek, Kona, Mongoose, Cannondale, GT, oder ???) sollte ich denn suchen.

Freue mich auf Eure Vorschläge!

LG Jofon
Ich versteh die Frage nicht. Warum brauchst Du bei dieser Auswahl Vorschläge?

Trau Dich: Bau was Dir gefällt!
Damit baust Du das schönste Rad für deinen groessten Kritiker.
Den Aufbau dann noch hier ins Forum.
Das wird gut.
:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.499
Ort
Ostseeküste
Kannst ja mal durch das Teilnehmerfeld vom Classic Contest und Youngtimer Contest schauen. Das gibt dir schonmal einen guten Querschnitt, was hier im Forum gerade gefeiert wird. Und dann vielleicht nochmal gezielter in die Hersteller - Galerie - Threads nach Modellen schauen, wenn du die Auswahl etwas eingegrenzt hast. Mit 250€ für nen Rahmen hast die bei Stahl/Alu jedenfalls ein gutes Budget.
 

jofon

do it!
Dabei seit
9. Januar 2002
Punkte Reaktionen
19
Ort
Göppingen
Hi, mir wäre folgende Infos besonders wichtig:
  • welche Modelle der genannten Hersteller sind denn sinnvoll? Ich will keine Billig-Teil aufbauen! Also eher gute bis gehobene Qualität.
  • ist bei Cannondale bzgl. Gabel (wegen deren Headshock Gabeln) besonderes zu beachten? Ich möchte eine normale Federgabel verwenden.

Freue mich auf Euer Feedback!

VG Jofon
 
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1.798
Außerdem für Dich sogar in unter 2 Stunden abzuholen. Das was Du beim Kauf sparst (zu den angesetzten 250€), füllste in den Tank und kannst Dir sogar noch den ein oder anderen Tankstellen-Snickers leisten. :p
 
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1.798
Super News!
Dann machste auch dem Thread hier am besten einen Aufbau-Thread zum nachverfolgen was denn genau daraus wird und was die Basis war (oder ist). Ich bin sehr gespannt und stehe mit Rat zur Seite.
👍🌶️
 

jofon

do it!
Dabei seit
9. Januar 2002
Punkte Reaktionen
19
Ort
Göppingen
Hier Bilder - Zustand bei Abholung!

Rahmen ist wohl ein Zymotic II mit Gebrauchsspuren (jedoch keine Risse oder Dellen, Sitzrohr auch ok)
Schalt-Bremsgriffe, Schaltwerk und Umwerfer sind XT 3x8 (funktioniert einwandfrei)
Kurbel: LX
V-Brake: Avid
LRS: XT M750 mit Felgen FIR M428
Gabel: Manitou Mach 5 SX (ohne Funktion)
Stütze u. Sattelklemme: Hot Chili
Cockpit u. Sitzgelegenheit sind eher :confused:

Werde das Bike mal auseinandernehmen und den Rahmen aufbereiten. Mal sehen wie das wird.
Bei ordentlichen Ergebnis dann nur neue Decals; sonst bleibt wohl nur pulvern.
 

Anhänge

  • IMG_3509.jpg
    IMG_3509.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 69
  • IMG_3510.jpg
    IMG_3510.jpg
    81,5 KB · Aufrufe: 70
  • IMG_3511.jpg
    IMG_3511.jpg
    76,2 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_3512.jpg
    IMG_3512.jpg
    81,9 KB · Aufrufe: 74
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1.798
Sehr schön! Für den Preis unschlagbar. Potential ist auf jeden Fall vorhanden für diverse Aufbauten und Ideen. Ein Satz neue Dekore kostet wohl um die 20,00€. Neu pulvern, soweit für's Drittrad notwendig, dürfte inklusive Dekore unter Klarlack so um 180,00€ kosten, ggf. minimal mehr, all inclusive.

Inspiration aus dem Forum gibt es hier zu Genüge:
 
Dabei seit
14. Januar 2003
Punkte Reaktionen
968

jofon

do it!
Dabei seit
9. Januar 2002
Punkte Reaktionen
19
Ort
Göppingen
So, will mal einen kleinen Zwischenstand geben.
Habe versucht, den Rahmen wieder schön zu machen.
Das Ergebnis ist so lala... D.h. für meine Ansprüche nicht gut genug.
Er bekommt einen neuen Anstrich; d.h. am Montag geht er zum pulvern :).

Aktuell befasse ich mich mit der Gabel: Manitou Mach 5 SX.
Optisch sieht sie gut aus und könnte wieder verwendet werden.
Aber (!!!), sie bewegt sich (fast) nicht; die Elastomere sind ziemlich hart.
Wie kann man da abhelfen? Hat jemand ne Idee?

LG jofon
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
4.897
Aktuell befasse ich mich mit der Gabel: Manitou Mach 5 SX.
Optisch sieht sie gut aus und könnte wieder verwendet werden.
Aber (!!!), sie bewegt sich (fast) nicht; die Elastomere sind ziemlich hart.
Wie kann man da abhelfen? Hat jemand ne Idee?

Eine Manitou 5 die heute noch funktioniert ist mir noch nie untergekommen.

Die Elastomere sind sicher zerbröstelt oder versteinert, manchmal ist die Pampe in den Gabelholmen auch hart wie Kleber geworden und erfahrungsgemäß schwierig zu entfernen.

Ersatz gibts kaum, entweder mir Kreativität und Elastomeren aus dem Industriebereich, über einzelen Anbieter (in Osteuropa bietet jemand viele Elastomere an, über RBUK sehr beliebt), oder hier teuer aus den USA

Alternativ könnte man auch einen Federkit einbauen, bei älteren Manitous ganz beliebt z.B. hier

Also etwas Kohle versenken und auch z.T. viel Arbeit reinstecken, ob das Ergebniss zufriedenstellend ist, bleibt ein wenig fraglich.
So schön und cool ist die Mach 5 ja eigentlich auch nicht.

Da würde ich nicht lange zaudern, und das Ding einfach mit was besseren und noch funktionierendem ersetzen. Ne Bomber passt doch immer gut zu HC...
 
Zuletzt bearbeitet:

jofon

do it!
Dabei seit
9. Januar 2002
Punkte Reaktionen
19
Ort
Göppingen
Hi,
Danke fürs Feedback. Sieht gut aus, passt aber nicht zum Farbkonzept.
Farbe sollte schwarz oder silber sein, 80mm, Schaft ab 200mm.
Eine Marzocchi wäre absolut eine Option. Hatte mal ne Atom Race, absolut top. Allerdings vor ein paar Jahren verkauft :confused:.
Alternativen wären ja noch Judy oder Skareb.
Habe auch schon an Magura gedacht (wegen der schwäbischen Wurzel ...). Aber ob das aber eine gute Idee ist?

Werde mich die nächsten Tage mal umschauen.
Bin für weitere Meinungen und Vorschläge offen; auch falls jemand etwas anbieten kann.

Grüßle jofon
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1.798
Ich bin ja Fan von Magura, das wäre dann halt nicht timecorrect, aber muss ja nicht. Die Gabeln bauen allgemein nicht so hoch, eine 80mm Menja oder Durin z.B. würde sicherlich passen.
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
4.897
Hi,
Danke fürs Feedback. Sieht gut aus, passt aber nicht zum Farbkonzept.
Farbe sollte schwarz oder silber sein, 80mm, Schaft ab 200mm.
Eine Marzocchi wäre absolut eine Option. Hatte mal ne Atom Race, absolut top. Allerdings vor ein paar Jahren verkauft :confused:.
Alternativen wären ja noch Judy oder Skareb.
Habe auch schon an Magura gedacht (wegen der schwäbischen Wurzel ...). Aber ob das aber eine gute Idee ist?

Werde mich die nächsten Tage mal umschauen.
Bin für weitere Meinungen und Vorschläge offen; auch falls jemand etwas anbieten kann.

Grüßle jofon
schwarz gelbes Farbkonzept 🤔
dann wäre eine schöne Skareb oder R8 meine erste Wahl, bei letzterer sind die Decals zumeist geklebt (lassen sich also entfernen) und es gibt auch Varianten mit schwarzer Krone oder gar schwarzen Standrohren.
Zudem ist ne Skareb (Super oder Elite) oder R8 auch ein echter Spaßbringer bei vergleichsweise geringer Anfälligkeit für Defekte oder Ärger.

Rot hätte aber doch auch zu den HotChili Schoten bei den Decals gepasst...
 
Oben Unten