Rahmenriss - neues Enduro: aber welches?

Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Moin,

ich bin nach jahrelanger Pause seit ein paar Wochen wieder mit einem Dauergrinsen am biken.
Leider ist mir just heute mein Rahmen am Oberrohr gerissen (Banshee Pyre MK1).
Da kann das Bike nix für - Fahrfehler in Verbindung mit einem Double, den ich einfach nicht hätte fahren sollen (hätte, hätte..).

Egal, jetzt ist der Rahmen hin und da sich die ganze Biketechnik seit 2005 ja doch deutlich weiterentwickelt hat, brauche ich mal ein bisschen Feedback, welches Bike bzw. Rahmen/Gabel Setup zu dem passen könnte was ich so machen will.

Also erstmal zu den Randbedingungen:
  • Fahrer wiegt all inkl. 100Kg, 188cm, SL ca. 86cm inkl. Schuhen
  • Fahrtechnik vorhanden, aber noch nicht wieder 100%ig 80%ig, bedeutet: es muss den eine oder anderen, dummen Fahrfehler aushalten können
  • Ich fahre gern Singletrails, Steilhänge, kleinere Drops (max. 2m), kleinere Tables, springe gern rum, Nosewheelies, Bunnyhops, Manual, kleinere Northshores, Mauern usw.
  • Insgesamt nix wildes, keine Rennen, kein Gestyle sondern einfach ein bisschen mellow im Wald Spaß haben und mir dabei nicht die Haxen brechen - ich bin keine 20 mehr. Gelegentlich Bike Park im Harz nicht ausgeschlossen
  • Ich wohne im Flachland, d.h. ich komme idealerweise kräfteschonend mit dem Rad von Spot zu Spot (10-20KM), muss dabei aber keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen
  • Maximal 4k soll es kosten, wobei mir ein hochwertiger Rahmen/Fahrwerk wichtig wäre. Teile kann ich immer noch umbauen
  • Ich will möglichst keinen Carbonrahmen (zumindest früher waren Carbonrahmen anfällig für Risse nach Stürzen - hat sich das geändert?)
Entscheidung steht: Bike wird neu gekauft. Nach Recherche habe ich folgende Bikes in der näheren Auswahl. Passen die auf das, was ich vorhabe? Welches passt am ehesten?
  • Rocky Slayer AL30/50 (Bauchgefühl sagt hier direkt: ja. Lieber 27,5 oder 29"?)
  • Trek Slash 8
  • Ghost FR AMR (wirkt ziemlich grazil)
  • Mondraker Foxy/Superfoxy (wirkt ebenfalls ziemlich grazil)
  • Lapierre Spicy Fit (wie unterscheidet sich das vom Zesty - welches passt eher auf den Einsatzzweck?)

Danke & Grüße,
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Danke für den Tipp. Leider erst verfügbar im Juli 2021! 😮
Bei dem Händler sehe ich noch das Giant Reign.

Eigentlich muss ich das alles probefahren. Hier in der Gegend gibt es aber nach mehreren Telefonaten diese (auch o.g. Modelle) nicht zum probefahren..
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Das Radon Swoop 9/10 wurde in einem Test empfohlen. Gibt es dazu Erfahrungswerte? Ohne irgendwem zu nahe treten zu wollen: Radon, Cube, Ghost etc., das waren aus meiner Erinnerung eher so standardisierte, günstige Räder mit schicken Teilen aber eher mauer Fahrwerks/Geometrie/Rahmenqualität.
Hat sich das geändert? Also ist so ein Ghost oder ein Radon mit einem Rocky oder Trek vergleichbar?
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.195
Ort
München
Das Radon Swoop 9/10 wurde in einem Test empfohlen. Gibt es dazu Erfahrungswerte? Ohne irgendwem zu nahe treten zu wollen: Radon, Cube, Ghost etc., das waren aus meiner Erinnerung eher so standardisierte, günstige Räder mit schicken Teilen aber eher mauer Fahrwerks/Geometrie/Rahmenqualität.
Hat sich das geändert? Also ist so ein Ghost oder ein Radon mit einem Rocky oder Trek vergleichbar?
Radon soll das Lagerproblem was is vor Jahren mal gab im Griff haben, Geometrien der neuen Bikes finde ich recht modern.
Swoop 10 u.a. gibts grad mit 500€ Rabatt;

musst halt blind kaufen...
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Habe mit einem Radon-Mitarbeiter gerade 10 Minuten gequatscht. Es gibt leider jetzt ad hoc nur noch das Swoop 10, leider eben mit dem Carbonrahmen. Ansonsten hörte sich das gut an. Im Rahmen von Bruch oder Riss gibt es 3 Jahre Garantie. Gibt es da Erfahrungswerte, wie kulant die sind?
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.126
Ort
Leipzig
Kulanz heißt, 1-2 Monate nach Ende Garantie gibt's noch was. Who knows?

Capra 29 XXL Base oder Shred, sind unter 4k€ mit viel Raum für Upgrades. 5 Jahre auf den Rahmen.
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Sorry - meinte eigentlich: wie schnell sind die im Fall von Garantiefällen und wie anstrengend wird die Argumentation Das Swoop 9 gibts erst Mitte Januar, das Swoop 10 2020 könnte ich direkt haben. Allerdings: Carbonrahmen. Hier dann die Überlegung im Falle von Riss/Bruch auf einen "im Kundeninteresse" arbeitenden Support zu haben.

Capra schaue ich mir an. Fährst Du so eins? Ich glaube, Du hattest mich schon bei meiner Federgabel-Youngtimer-Restaurationsanfrage zielführend beraten. Hierzu noch: das Setup (inkl. der von Dir empfohlenen Gabel) hat bis gestern einwandfrei funktioniert 👍
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.126
Ort
Leipzig
Seit 2018 Capra 29 XXL Alu.
Bei YT scheint man bei Problemen zur Zeit Nerven zu brauchen, und demnächst (Frühjahr...?) wird ein Nachfolger kommen. Trotzdem, ich wüsste nicht was ich ausser dem recht flachen Sitzwinkel bei hohem Stützenauszug bemängeln sollte. Hatte auch keine Probleme.
Bergab mit Coil ist es eine Macht!
 
Dabei seit
19. April 2020
Punkte Reaktionen
7
Sonst könntest du bei Propain nochmal vorbeischauen, da kannst du dir ja dein Bike auch selber konfigurieren. Finde ich persönlich ziemlich cool.
Beim Capra sagen viele, dass es bergab eine Macht ist, aber dafür bergauf viel Energie braucht.
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Propain checke ich gleich. Ideal wäre glaube ich ein Lagerbike. Konfiguration klingt nach Lieferfrist ;-)
Es ist hier nicht groß bergig. Solange der Dämpfer nen Lockout hat und man damit von Spot zu Spot gondeln kann, reicht das.
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
ja, das habe ich mitbekommen. Es wird dennoch Lagerbikes geben, aber sicher keine großartige Auswahl, sondern den Lucky Punch. Und genau den suche ich gerade in der Hoffnung, 2020 noch eine Runde im Wald drehen zu können. Sachdienliche Hinweise total gern :)
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Und der wäre ja in Sicht. Das Radon Swoop 10 ist bestellbar, könnte nächstes WE hier sein. Mich stören daran 2 Sachen: der Carbonrahmen und die Tatsache, dass es ein "Radon" ist. Das soll jetzt nicht irgendwie blöd rüberkommen, aber meine bisherigen Bikes waren alle von kleinen Schmieden, die mit Herzblut gebastelt haben. Das Radon kommt für mich, genauso wie Cube oder Bulls oder sowas gleich nach Bergamont. Und ob ich da jetzt 3,5k einfach mal so für verfeuere, das muss ich mir noch überlegen..
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Ja, der ist aus Alu. Ich fand das Telefonat auch echt gut, informativ und alles. Sind die im Garantiefall genauso freundlich, schnell, hilfsbereit?
Nochmal zum Carbon: mein Horror: Crash auf Steine o.ä. und danach gleich wieder neuen Rahmen kaufen. Das ist mein Kenntnisstand von 2005. Im Alu wären dann Dellen, man sieht, wann das Material anfängt aufzugeben (siehe mein aktuelles Banshee). Ist das mittlerweile anders? Radon sprach von "zusätzlichem Material, zusätzlichen Lagen" - macht sich das in der Praxis bemerkbar?
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.126
Ort
Leipzig
Im Capra kaputt thread gibt es interessante Bilder von gebrochenen Carbonrahmen.

Ich würde auch nie ein Cube/Radon kaufen. Bergamont hatte ich aber schon...

Capra Shred ist doch Januar lieferbar? Kommt bestimmt bald noch Rabatt, nach Black Friday dauert es aber paar Tage.
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Danke für das Video! Interessant, dass der Entwicklungsleiter bei Simplon operative Ingenierusaufgaben ausführt. Egal. Ich überdenke gerade das Thema Carbon. Das würde auch meiner Suche nach Neubikes oder NOS im bikemarkt noch einmal den Horizont erweitern.
 
Dabei seit
30. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
39
Im Capra kaputt thread gibt es interessante Bilder von gebrochenen Carbonrahmen.

Ich würde auch nie ein Cube/Radon kaufen. Bergamont hatte ich aber schon...

Capra Shred ist doch Januar lieferbar? Kommt bestimmt bald noch Rabatt, nach Black Friday dauert es aber paar Tage.
Januar wäre mir zu spät. Ich würde mich zur Not ins Auto setzen und das Bike nächste Woche aus Bonn oder sonstwo abholen.. ich will spätestens nächstes Wochenende das mit dem Double noch einmal machen (und dann richtig). Und wenn das dann in die Hose geht, dann kuriere ich mich aus, bis das dann neue Bike kommt 🤣
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.195
Ort
München
Januar wäre mir zu spät. Ich würde mich zur Not ins Auto setzen und das Bike nächste Woche aus Bonn oder sonstwo abholen.. ich will spätestens nächstes Wochenende das mit dem Double noch einmal machen (und dann richtig). Und wenn das dann in die Hose geht, dann kuriere ich mich aus, bis das dann neue Bike kommt 🤣
dann kannst vielleicht eins reservieren und orobefahren in Bonn bzw. bei BD...
 
Oben