Rahmenwechsel Bulls Wild cup 3

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    Hallo mtb-news Forum,

    Letztes Jahr habe ich mit ein Bulls Wild Cup 3 2015 gekauft und plane jetzt den Rahmen zu tauschen.
    Gründe sind das der Bulls rahmen nicht steif genug ,für mich zu schwer und der hinterbau mMn alles andere als reaktionsfreudig ist... und weil ich Spaß am basteln habe ;D
    Der Neue soll ein Cube stereo 140 werden:
    entweder:

    https://www.bike-discount.de/de/kau...t-di2-27.5-rahmen-zeroblack-629617/wg_id-8674

    oder:

    https://www.bike-discount.de/de/kau....5-rahmen-carbon-n-flashred-593274/wg_id-8674

    Jetzt meine fragen, lohnt sich das ganze und auf was muss ich alles achten ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Hofmann
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Asko

    Asko Talentfrei

    Dabei seit
    08/2011
    Ich würde sagen der Umbau lohnt sich nicht.

    Besser versuchen das Bulls zu verkaufen und was anderes zulegen.

    Das wird sonst ein Loch ohne Boden bis das Rad auf einen vernünftigen Stand ist.
     
  4. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    Puh dachte bisher die Austattung wäre bis auf Laufräder(mittlerweile Dtswiss m1700) und Bremsen (mittlerweile Magura MT5/4) ganz ok :/
    Was dabei das größte Problem sein könnte wäre der punkt mit dem verkaufen ;D
    Ziehe die Option auf jeden Fall mit in betracht, auch wenn da das basteln etwas zu kurz kommt ;)
    Danke für die Schnelle Antwort

    MfG
    Michael
     
  5. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Hinterradnabe passt nicht 142 vs 148mm. Kann man die umbauen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2017
  6. Asko

    Asko Talentfrei

    Dabei seit
    08/2011
    Du hattest ja nichts geschrieben das du schon was getauscht hast am Bulls, grade die Laufräder waren echt mies.

    Es fehlen aber trotzdem zB eine versenkbare Sattelstützte und die Anbauteile wie Lenker und Vorbau werden vermutlich echt schwer sein.
    Ausserdem wäre ein Umbau eine gute Gelegenheit um das Rad auf 2-fach oder 1-fach umzurüsten.

    Du müsstest mal noch schauen welche Einbaulänge der Dämpfer hat, ob der überhaupt zu dem neuen Rahmen passt.
    Und wie Bast schon geschrieben hat ob man die Laufräder umbauen kann.
     
  7. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    Stimmt hätte ich erwähnen sollen. :D
    Hinterrad vom Bulls hat ne 142er Laufräder sollten passen,
    (in wie fern sollte ich die umbauen können? Gibt´s da welche die man von 142 auf 148mm umbauen kann? :confused:),
    Dämpfer passt auch.
    Was auf jeden Fall nicht passt ist:
    Steuersatz, Tretlager, Umwerfer, Schaltzüge, Bremsleitungen und Dämpferbuchsen.


    @Asko@Asko 2x10 hab ich auch schon überlegt, da sowieso ein neuer Umwerfer her muss... bin aber noch nicht sicher, weil ich in den Bergen manchmal ganz froh über die zusätzlichen Gänge bin:)
     
  8. memphis35

    memphis35

    Dabei seit
    03/2008
    Ja , aber brauchst nicht da die Cube auch 142mm haben .
     
  9. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Ok, dann hat mir googel das falsche Baujahr gegeben. Da stand defintitiev in der Nabenbezeichnung 148.
    Gib uns doch mal nen Link von dem Bulls.
     
  10. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
  11. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Weiß nicht, ob das Cube viel steifer ist als das Bulls. Würde mich ehrlich gesagt eher wundern.
    Der Hinterbau mag etwas besser sein, ist immerhin ein Viergelenker.

    Aber ganz ehrlich: Wenn Du schon ein Rad selbst aufbaust mit einem einzeln gekauften Rahmen, dann nimm doch eine interessantere Marke als ein Cube. Es gibt doch so viel auf dem Markt.
    Cube kauft man als Komplettrad wegen des guten Preis-/Leistungsverhältnisses und weil man sie an jeder Ecke, im Zweifel also auch bei einem Händler im eigenen Heimatdorf, kaufen kann.
     
  12. Lisma

    Lisma Satanico Pandemonium

    Dabei seit
    05/2017
    Nabe
     
  13. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    @Geisterfahrer@Geisterfahrer hab den Cube rahmen ausgesucht weil ich für ca 800€ nen top Rahmen krieg, bei dem Laufräder, Dämpfer, Gabel etc passen und ich den Rest dann stück für stück tauschen kann :D. Hab mir davor auch schon rahmen von Santa Cruz, Canyon etc angeschaut, aber da passen meistens die Laufräder nicht und/oder der Preis ist mir etwas zu hoch. :/

    Danke ;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Na dann viel Spass beim Basteln :)
     
  15. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    @Basti138@Basti138 Danke ;D

    Ein "Problem" hab ich aber noch und zwar bin ich mir nicht sicher welche Rahmengröße ich nehmen soll, normalerweise hätte ich den 20" genommen. Der soll aber nur eine höhe von 450mm haben, was mir relativ niedrig erscheint. Bei meiner Größe (185cm) hätte ich jetzt den 22"(500mm) Rahmen genommen. :)

    Ich frag nur nochmal nach nicht dass da ich nen Denkfehler hab, weil bisher hatte ich immer 20". :D

    Ansonsten schon mal Danke für die antworten :D

    MfG
    Michael
     
  16. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Das ist wahrscheinlich ein "20 Zoll" => du musst dich an der Rahmenlänge orientieren.
    Fast alle aktuellen Fullie Rahmen messen an der Sattelstütze etwas weniger, um den Einbau einer Variostütze zu ermöglichen, die ja auch komplett eingeschoben ca 3 cm Platz wegnimmt.

    Also ist die Angabe "20 Zoll" hier wahrscheinlich so wie "L" zu verstehen, also dass nicht klassisch die Länge des Sattelrohres damit gemeint ist.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. corsa222

    corsa222

    Dabei seit
    01/2014
    Mit 1.85 und einem 45iger Sitzrohr kann es ja nach Schrittlänge und Stütze aber Probleme mit der Mindesteinstecktiefe geben.

    Davon Abgesehen könnte mir bei der Größe auch den 22" Rahmen vorstellen -> längeres Sitzrohr, was bei der Größe unproblematisch sein sollte, aber auch langeres Oberrohr.
     
  18. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    @Basti138@Basti138 Ja dann passen die Maße schon eher, aber der erscheint trotzdem noch relativ klein. :D Verglichen mit dem Bulls ist er nur minimal größer als der 49cm Rahmen.

    @corsa222@corsa222 meine Schrittlänge ist 83cm. ;D Ich tendiere eher zum 22" Rahmen weil der Rahmen Allgemein etwas kleiner ist und ich meistens längere Touren(Tagestouren, Alpencross) fahre. :D
     
  19. corsa222

    corsa222

    Dabei seit
    01/2014
    83cm Schrittlänge bei deiner Größer erscheint mir arg wenig. Evtl nochmal messen.

    Ansonsten, auch wenn es nicht die feine Art ist, kann man ja auch mal zu einem Cube-Händler gehen und sich auf eines der Räder setzen.
     
  20. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    @corsa222@corsa222 ok hab nochmal gemessen 88cm. :D
    ja des wäre noch ne Idee... aber ich hab mal bei mir gemessen sogar beim 22" ist das Oberrohr vom Cube noch kürzer als bei meinem Bulls also sollte das kein Problem sein. :daumen:

    Kleine Ergänzung:

    Bulls 49er:
    Sitzrohr: 49cm
    Oberrohr 62cm

    Cube 22":
    Sitzrohr: 50cm
    Oberrohr: 61,9cm
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2017
  21. fone

    fone nicht klug aber schön

    Dabei seit
    09/2003
    Wenn dir der größere Rahmen taugt, vom Einsatzbereich passt das schon.
    Aber wenn du eine Variostütze fahren willst, solltest du mal überschlagen, ob die dann mit dem langen Sitzrohr nicht zu hoch kommt bzw. evtl. nicht weit genug absenkbar ist.
     
  22. basti313

    basti313

    Dabei seit
    11/2011
    Deine Probleme mit der gefühlt fehlenden Steifigkeit und gefühllosem Hinterbau hören sich für mich nach nem zu großen Rahmen an. Ich bin mit 1.80m irgendwo zwischen dem 16 und 18Zoll Rahmen, der 18er wäre es für längere Touren, der 16er wenns abfahrtsorientierter sein soll.
    22 Zoll bei nur 1.85m halte ich für eine viel zu gestreckte Sitzposition und damit das völlig falsche Einsatzgebiet für ein 140er Stereo.

    Das Rad steht doch bei jedem Cube Händler rum, warum setzt du dich nicht auf eines drauf? Die Händler können dir vermutlich auch nen Rahmen anbieten, wenn du da ehrlich ran gehst und ihm sagst du willst er selber aufbauen und hast das Angebot vom Bike Discount, dann kann er möglicherweise nen guten Komplettpreis mit Tretlager Einbau und Steuersatz dagegen stellen.
     
  23. corsa222

    corsa222

    Dabei seit
    01/2014
    @ Basti313 Die Rahmengröße sagt immernoch über tatsächliche Rahmenmaße nichts aus, Wie Basti138 schon angemerkt hat sind die Sitzrohre heute ja tendenziell kürzer, was man auch gut an den Cubes sieht. Ich habe mehrere Rahmen da ist das Sitzrohr 468mm (=18,42 Zoll) bei einer Körpergröße von 1,83m. Aber die sind alle länger als das Cube in 20 Zoll und haben keinen Stummelvorbau.
    Von daher hat die Aussage "ich fahre 16 und 18 Zoll" nur wenig Aussagekraft. Welche Oberrohrlänge? Welcher Stack? Welcher Reach? Welcher Vorbau?
    Und dabei sind individuelle Körpermaße noch außen vor gelassen.

    Aber wir sind uns einig, dass es in diesem Fall am einfachsten wäre zum Cube Händler zu gehen.
     
  24. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Und beim Bulls ist es Dir derzeit zu lang?
     
  25. Hoffi96

    Hoffi96

    Dabei seit
    05/2017
    So bin jetzt schnell zum Cube Händler und muss sagen das 20" fühlt sich deutlich besser an :daumen:.
    @Geisterfahrer@Geisterfahrer naja bisher dachte ich der Bulls Rahmen passt, aber der 20er ist deutlich Angenehmer. :D
    Und Mindesteinstecktiefe passt auch noch. :i2:
     
  26. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Na dann viel Spaß mit dem neuen Rad!
    Wollte nur sichergehen, dass Du Dir nicht vor lauter "Carbon für 900 € - jippie!" Deinen bisherigen Rahmen madig machst und einen in den entscheidenden Punkten nicht wirklich besseren schönredest.
    Wenn er passt, ist es ja gut. :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1