Raleigh RXC pro disc - mein erster plastecrosser

singlestoph

Ministerium fürsÄusserste
Dabei seit
18. November 2002
Punkte für Reaktionen
374
Standort
zurigo
mein profikontakt meint der hebel erkenne selber (in verbindung mit dem ganzen andern kram) ob da 10 oder 11f material dranhängt und er hat mir einen luxemburger profi der (scheinbar nur die hydrobremsen getauscht hat) zum nachfragen empfohlen, mach ich selbstnatürlich sofort
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.387
Standort
Dickes B
Die alte DA kann man definitiv nicht mit der alten (10fach) ultegra mischen. Die erste DA DI2 hat noch ein 4adriges kabel die nachfolgende ultegra hatte dann als erstes E-tube mit den dünneren 2adrigen kabeln.
 

singlestoph

Ministerium fürsÄusserste
Dabei seit
18. November 2002
Punkte für Reaktionen
374
Standort
zurigo
schaltwerk , umwerfer (oder auch nicht, Ben Berben fährt 1x10 und hat beide Schalthebel aufs Schaltwerk gelegt), akku , Kabelverteiler am lenker und beim Tretlager/umwerfer , Kabelzeux .... Ladegerät


http://www.bikeradar.com/road/news/...-hydraulic-disc-brakes-under-the-hoods-38744/
da steht auch im letzten abschnitt "e-tube technology" dass das Ding sowohl 11f Da und 10f Ultegra kann

The new pairing of Di2 STI levers and hydraulic disc brakes can be added to 11-speed Dura-Ace Di2 and 10- and 11-speed Ultegra Di2, providing you have a disc compatible frame.
http://e-tubeproject.shimano.com/

bei weiteren Fragen hilft Fräulein Google sonst gerne :D, ich muss/müsste auch da nachfragen
 
Zuletzt bearbeitet:

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.387
Standort
Dickes B






So hier mal ein paar Details der STIs, man sieht das man die taster komplett demontieren kann und die bremsen dann auch für'n singlespeeder nutzen kann.
ich muss mir mal die alten DAs genauer ansehen, evtl. Kann ich die taster ja auch komplett tauschen. Das wäre ja perferkt, dann komm ich ohne kabel schnippeln aus.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.961
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Gehen 11-36 MTB Kassetten?

Ich mein, wenn man 10f Ultegra nimmt...

Ich würd gern 38 oder 40 mit 11-36 fahren...
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.387
Standort
Dickes B
Na 36 eher nicht. Das 11fach ultegra gibs mit mittellangen käfig, ich glaub offiziell bis 32z.
Ich hab aber auch schon von Leuten gehört, die das kurze SW mit 30 (32) zähnen Max. Fahren.
 

singlestoph

Ministerium fürsÄusserste
Dabei seit
18. November 2002
Punkte für Reaktionen
374
Standort
zurigo
das ist was ich als Antwort gekriegt hab.


kurze antwort: es geht alles

ich fahre die hebel mit 10 fach cassetten - allerdings hab ich auf dem einen rad ein "altes" ultegra schaltwerk (10 fach) und auf dem anderen ein neues ultegra schaltwerk (11 fach) drauf - bei letzterem muss man aber nur die anschlaege reindrehen, dann snurrt das aus wie eine eins mit der 10-fach cassette. hatte ich auch nicht geglaubt, bis der mechaniker bei uns das vorgefuehrt hat. natuerlich koennte man die hebel auch mit der 11-fach dura ace kombinieren und dann entweder 10- oder 11-fach fahren

solange du ein schaltwerk/ umwerfer mit den neuen (kleineren) kabeln hast, ist das alles kompatibel
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.961
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
also könnte eine 11-32 XT Kassette mit nem Ultegra 10f Di2 Schaltwerk gehen?

11-28 find ich n bissel mau für bergauf, will vorne ja single fahren
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.387
Standort
Dickes B
32 könnte gehen, ich hab selbst am 10fach DA ne ultegra 30er getestet und das funzt. Bei dem hier werd ich auch ne 32er testen.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.961
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
ui...das wird ja dann was...ein EXPERIMENT :D

bekommt man dieses Ultegra 10fach Di2 noch?
wie heisst es? is das andere Zubehör noch erhältlich?
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.387
Standort
Dickes B
Also ich verfolg ja son bisschen die Preise bei eBay und das alte zeug ist teilweise (deutlich) teurer als das neue 11fach zeug. Da kostet ja son ultegra midcage knapp 150€ neu...
die kabelage kannst du ja von den neuen Gruppen nehmen, die ist für alle e-tube (2adrige, dünne kabel) Systeme gleich. Beim Akku kannst zwischen dem externen und dem neuen (schweineteurem) sattelstützenakku wählen. Und früher gabs noch den Unterschied zw. Externen und internen kabelbaum.
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.387
Standort
Dickes B
Schau mal ins cx Forum unter Angebote für forenmitglieder. Da ist/war das Set auch für die 399 zu haben.
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
8.387
Standort
Dickes B
so heute mal neue teile besorgt, also mein rennrad geplündert.

kurbel, muss noch entlackt werden.


eggbeater, farbe muss noch anders/weg. gewicht passt


kettenblattschrauben


und evtl noch das kettenblatt, falls mir die 39 zu dünn sind...glaub ich aber nicht.


vorbauvarianten:
90x0°


100x6°


oder 110x10°


dann hab ich mir mal die DA STIs genauer angesehen. ist schalteinheit ist ebenfalls demontierbar und sieht sehr ähnlich aus. einzig die steckdose wirkt größer, verdammt. ich teste morgen mal den umbau.
 
Dabei seit
18. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
1
Da ich es gerade hinter mir habe:
DI2 11 fach STI´s sind mit 10 fach Komponeten kompatibel.
Die Dura Ace Verteilerbox (die and den STIs) ist mit Ultegra kompatibel (brauchst Du wenn Du den internen Akku verwenden willst - den kannst Du dann ohne Gefummel über die DA Verteilerbox per Min USB laden).
Ein Unterschied besteht in den Adern der Kabel Dura Ace und Ultegra.
Interne und externe Kabel unterscheiden sich nicht. Nur die Cable junction ist anders für die interne Kabelführung.
 
Oben