Red Bull Hardline 2021: Tomahawk und Rahmenbruch – kein Finale für Fischi

Red Bull Hardline 2021: Tomahawk und Rahmenbruch – kein Finale für Fischi

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9JTUdfMTk5OS1zY2FsZWQuanBlZw.jpeg
Beim Trainingsrun klickt Johannes Fischbach beim allerletzten Sprung unglücklich aus und schafft es mit Ach und Krach über die Kante der Landung, über die er heftig stürzt. Das Rad ist hin, Fischi glücklicherweise nicht. Wir sind froh, dass der üble Sturz so glimpflich ausgegangen ist! Hier ist Teil 3 von Fischis Hardline-Vlog.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Red Bull Hardline 2021: Tomahawk und Rahmenbruch – kein Finale für Fischi
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
13.013
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Er hätte auf jeden Fall eine andere Marke verdient, er ist der schnellste deutsche Mann wenn er nicht gerade verletzt ist. Weiß nicht warum nicht zb Canyon oder YT ihn holt, am Geld kann es ja nicht scheitern und er ist so lange schon dabei und erfolgreich. Ob es seine vielen Verletzungen sind die solche Deals scheitern lassen keine Ahnung
 

Stevie8

In hardtails we trust
Dabei seit
16. März 2019
Punkte Reaktionen
1.372

Es sei ihm verziehen wenn er nicht die Nerven hat das nochmal 2 Tage später zu machen... das hat viel mehr mit mentaler Stärke zu tun als mit MTB fahren. Man kann darauf vertrauen, das ein jeder der hier EINGELADEN wird fahren kann.😉

Und in der EINLADUNG liegt auch die Beantwortung auf die Frage warum man sich das antut. Das ist eine Ehre dort anzutreten und RB wird auch ein ordentliches Teilnahme-/Preisgeld anbieten. Weiters ist das auch ein freeride-event und viele sind nach ihrer WC Karriere oder kommen eher aus der Rampage Seite.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
13.013
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche

Es sei ihm verziehen wenn er nicht die Nerven hat das nochmal 2 Tage später zu machen... das hat viel mehr mit mentaler Stärke zu tun als mit MTB fahren. Man kann darauf vertrauen, das ein jeder der hier EINGELADEN wird fahren kann.😉

Und in der EINLADUNG liegt auch die Beantwortung auf die Frage warum man sich das antut. Das ist eine Ehre dort anzutreten und RB wird auch ein ordentliches Teilnahme-/Preisgeld anbieten. Weiters ist das auch ein freeride-event und viele sind nach ihrer WC Karriere oder kommen eher aus der Rampage Seite.
Ich denke da sagen mehr ab als zu...Ehre...RB ist froh wenn die genug finden. Immerhin stehen da Leute die auch eher wenige kennen am Start
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.896
Ort
L-S VI
Ist das nicht der Fischi, der sich so oft verletzt hat, immer Pech hatte, vor, während und nach dem Rennen?
Und gab es da nicht mal ein mtb-news.de Thema, als er zu der großen bekannten beliebten, wir machen alles selber, e-Raymon Marke wechselte?
Und nun bricht auch noch der(en) Rahmen :o (auch wenn er wohl ein anderes Produkt flog).
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.461
Hm….

so ganz abwegig ist das jetzt aber auch nicht zu sagen dass die Jungs immer auch ein wenig Glück haben wenn die unten ankommen.

Das Ding ist vermutlich so "far out" das schon winzig kleinste Kleinigkeiten entscheiden zwischen ankommen und Einschlag.

Und wenn es selbst einen ehemaligen Sieger und "Legende" wie Mr. Kerr zerlegt (der war ja auch nicht mehr unversehrt) scheint ja Johannes nicht so weit weg zu sein wie manche Forumsuser meinen.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
13.013
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Mich wundert das so ein Event überlebt, sollte Mal next Level dh Racing sein aber damit hat es nix zu tuen. Fische kann definitiv gut bei so einem Event abschneiden. Immerhin Platz 9 bei der WM, der Mann ist brutal schnell. Hab ihn letztes Jahr in Klinovec getroffen und das war überaus beeindruckend.
Deswegen möchte ich ihn nochmal in einem Werksteam sehen.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.880
bei so einem einschlag darf jeder rahmen brechen. grob fahrlässig mit so einem bike noch zu starten selbst wenn er nur äusserliche schrammen hätte.

das rennen tastet sich immer mehr so an dieses ninja warrior event ran. zeitnahme und wer kommt am weitesten. ich seh das fun und style nicht. wenn zeitnahme ein thema ist drückst du die sprünge alle weg so gut es geht.
 

Goldene Zitrone

Relativist
Dabei seit
13. Juli 2007
Punkte Reaktionen
526
Ort
Trier
Die Jungs von Redbull haben schon Humor... 6 putzige Reifchen hinlegen, aber der Einschlag erfolgt ziemlich sicher genau auf dem harten Brett der Hardline. Eigentlich nur konsequent...

Gap.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Juli 2001
Punkte Reaktionen
2.687
Ort
Pfalz
Ich kann nicht beurteilen wer dort fahren sollte und wer eher nicht außer mir. Ich bin verwundert, dass hier der Rahmen im Eimer ist. Sind die nicht so konstruiert, dass auch so etwas ausgehalten wird?
verwundert?! Ich wäre verwundert wenn irgendein Rahmen das ausgehalten hätte....man sieht im Video vom Bernhard Kerr ja gut was für eine Energie da gewirkt hat.. die Laufräder sind auch weggeknickt wie Strohhalme. Ziel bei einer Rahmenkonstruktion ist ja nicht Bombeneinschläge bei Events wie der Hardline zu überstehen..
 
Dabei seit
12. Januar 2019
Punkte Reaktionen
1.848
Ob es seine vielen Verletzungen sind die solche Deals scheitern lassen keine Ahnung
Könnte schon ein Grund sein. Vielleicht gerade dann verletzt wenn die Deal`s für die nächste Saison gemacht werden oder gesund und keine aktuellen Angebote.

Eventuell liegt es an seinem Naturell. Für mich kommt er in seiner Medienpräsenz immer angenehm rüber. Nur vielleicht für das jugendliche Zielpublikum eben einen Ticken zu nett, zu sachlich und eher introvertiert. Auch fehlt etwas der Wiedererkennungswert. Dieses Grundgefühl habe ich jedesmal, wenn ich etwas von ihm sehe. Wie jemand, der selber nicht weiss, wie gut er ist und/oder sein Licht unbewusst unter den Scheffel stellt. Schwierig das genau zu beschreiben und es kann alleine mein subjektiver Eindruck sein. Nur der verrückte Hund, der er auf dem Bike sicher ist, kommt so für die angestrebte Zielgruppe zu wenig zur Geltung. Einen Rob Warner oder Jasper Jauch erkennt man am ersten Satz. Der Wiedererkennungswert ist in der Medienwelt immens wichtig. Klappern gehört zum Handwerk - das trifft eben schon zu und wenn man nicht unbedingt der Typ dazu ist, fällt das auch schwer.
 
Zuletzt bearbeitet:

666

Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
379
Uff ... der Sturz von Lewis Buchanan beim letzten Sprung ganz unten ist aber auch nicht schön anzusehen. o_O


edit: verstehe vollkommen, daß da jemand wie Loic Bruni nicht teilnimmt - solche Leute haben andere Ziele vor Augen ...
Du tust dem Bruni unrecht, der war schon mal da.

Bisschen irre muß man schon dafür sein. Dennoch schön das es Leute gibt, die sich da runter trauen!

Und ohne nässe ist es da überhaupt noch Hardline?
 
D

Deleted 590027

Guest
Jeder der so eine Strecke in diesem Tempo fährt geht ans Limit.

Dem Fischi kann man nur Respekt entgegenbringen.
Er erinnert mich mit seinen Stürzen an den Kamikaze Gustl aus den 80ern, der suboptimales Material und Sponsoring durch Wagnis kompensiert hat:

„Hätte ich dieses Motorrad bekommen, hätte ich gewonnen – oder wäre tot gewesen; die Chance, unsterblich zu werden, hätte ich mir nicht nehmen lassen!“
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
13.013
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich muss es nicht mit an sehen, wie sich jemand schwer verletzt. Und dass das passieren wird, ist keine Frage des Ob, sondern des Wann.
Ich erinnere mich an Brayton seinen Hardline Run wo er vor den Baum gedonnert ist, Wilson in Les Gets...da darfst wohl nix gucken weil kann jeden treffen
 
Dabei seit
19. Februar 2019
Punkte Reaktionen
140
Ich muss es nicht mit an sehen, wie sich jemand schwer verletzt. Und dass das passieren wird, ist keine Frage des Ob, sondern des Wann.
Ich sag mal so, der Trend zu immer größer, immer weiter jedes Jahr, sollte irgendwann vielleicht wieder etwas zurückgefahren werden, sonst siehst du irgendwann Tote und - ne da hab ich keinen Bock drauf, auf das Rennen sonst eigentlich schon.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.880
Die Jungs von Redbull haben schon Humor... 6 putzige Reifchen hinlegen, aber der Einschlag erfolgt ziemlich sicher genau auf dem harten Brett der Hardline. Eigentlich nur konsequent...

Anhang anzeigen 1312747

was ich crazy finde, die scharfkantigen findlinge da drin. man hat beim training ja gesehn das manche noch kurz vor dem sprung ausgestiegen sind und seitlich wie von einem zug abgesprungen sind. die körper rollten in der gegend rum.
im wc, fangnetze und orange matten.
 
Oben