Red Bull Rampage 2019: Hacke dicht am Hang – Fotostory von Tag 1

Red Bull Rampage 2019: Hacke dicht am Hang – Fotostory von Tag 1

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8xMC9BUC0yMVk1WFRCWkgxVzExX25ld3MuanBn.jpg
Wir befinden uns im Jahre 2019 n. Chr. Alle Berge sind von Flowtrails besetzt … alle Berge? Nein! Ein von unbeugsamen Freeridern bevölkerter Hang in Utah hört nicht auf, den sanften Trails Widerstand zu leisten. Und so heißt es auch in diesem Jahr: Heftige Drops, Abfahrten steiler als El Capitan und Brendan Fairclough, der wie immer sein kreatives Spezialding durchzieht. Hier gibt's die Fotostory von Tag 1.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Red Bull Rampage 2019: Hacke dicht am Hang – Fotostory von Tag 1
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
19.898
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Absolut nicht mein Sport aber trotzdem Fan der ersten Stunde, immer wieder beeindruckend wie dort die Grenzen verschoben werden und was die Jungs riskieren
 
Dabei seit
24. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
849
Die meisten Lines gehen mir bei dem Wettbewerb deutlich zu stark in Richtung Flowtrails. Die richtig technischen Abfahrten bekommen ja immer weniger Punkte. Schade eigentlich.

Hoffentlich passiert dieses Jahr nichts schlimmeres. Drücke die Daumen.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
9.521
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Die meisten Lines gehen mir bei dem Wettbewerb deutlich zu stark in Richtung Flowtrails. Die richtig technischen Abfahrten bekommen ja immer weniger Punkte. Schade eigentlich.

Hoffentlich passiert dieses Jahr nichts schlimmeres. Drücke die Daumen.
Ich hoffe auch, dass es nicht nur glatt geschaufelte Slopstyle Lines werden, sondern dass auch ein bisserl was dabei ist, das man nicht nur vollgas fahren muss. Ich hab's immer geliebt, wenn sie bis zum Stillstand zu einer Stelle hin sind, die man dann Millimetergenau anvisieren muss. Das gehört schon dazu!
 

Freesoul

Mitglied
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.545
Ich hoffe auch, dass es nicht nur glatt geschaufelte Slopstyle Lines werden, sondern dass auch ein bisserl was dabei ist, das man nicht nur vollgas fahren muss. Ich hab's immer geliebt, wenn sie bis zum Stillstand zu einer Stelle hin sind, die man dann Millimetergenau anvisieren muss. Das gehört schon dazu!
… und genau in dem Moment beschleunigt der Heli und fährt wieder um irgendeine Bergkuppe herum, sodass man nix mehr sieht :D
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.322
Krass, wie massiv selbst Boxxer Standrohre an den kleinen Rahmen und dazu noch mit 26" Rädern mit dicken Felgen und Reifen wirken.
 
Oben Unten