Red Bull Rampage 2021: 15 Arbeitsgeräte der Rampage-Stars

Red Bull Rampage 2021: 15 Arbeitsgeräte der Rampage-Stars

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMC9SYW1wYWdlLUJpa2VzLVRpdGVsLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Das Freeride-Highlight des Jahres steht kurz bevor – und in bester Tradition gehen die 15 Teilnehmer der diesjährigen Red Bull Rampage wieder mit sehr speziellen Bikes an den Start. Wir werfen einen Blick auf die diesjährigen Arbeitsgeräte der Rampage-Teilnehmer!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Red Bull Rampage 2021: 15 Arbeitsgeräte der Rampage-Stars

Welches der Rampage-Bikes ist dein Favorit in diesem Jahr?
 

sevenfilms_micha

sevenfilms videography
Dabei seit
29. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
507
Ort
Winterthur
Single Crown Gabeln gabs aber schon öfters bei der Rampage.
Genon, Groves, Watts und Reeder mit einer Fox 36, Pilgrim mit einer Bomber.
Sorge glaube auch schon mal auf Totem
 
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
433
Das Gambler sieht aus wie ein umgekehrtes Mullet. Oder hab ich einen Knick in der Optik. Täuscht das Bild doch so arg? Das NS ist 😍
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
727
Da bin ich bei dir - geil ist geil! Trotzdem finde ich, dass man es schreiben soll wie es ist - und das YT ist nicht aufwendig lackiert.

Ich gehe davon aus, dass es weit mehr Leute gibt, die Sammelbildchen auf nen Rahmen pappen können, um im Anschluss mit Klarlack drüberzugehen als welche, die tatsächlich eine aufwendige Lackierung designen und umsetzen können. Und vor den Leuten hab ich höchsten Respekt!
Ja dis stimmt, dis SO anzupreisen war halt schlicht falsch. Denke n Kommentar, der es klar stellt hätte gereicht, ganz oben der Post mit dem YT-Fanboy-Geschacke war aber unnötig, aus meiner Sicht.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
643
Ort
Vienna
Ja dis stimmt, dis SO anzupreisen war halt schlicht falsch. Denke n Kommentar, der es klar stellt hätte gereicht, ganz oben der Post mit dem YT-Fanboy-Geschacke war aber unnötig, aus meiner Sicht.
Da hast du vielleicht recht, keine Frage!

Kommt mir halt so vor, als wäre hier YT eine der Marken die man sehr gerne bevorzugt ins Rampenlicht stellt, was ich persönlich nicht ganz so prickelnd finde (wenn es bezahlte Werbung ist, dann sollte man es so kennzeichnen und falls dem nicht so ist - es gibt da draußen eine Menge anderer Hersteller, die dann eine solch kostenlose Werbung sicher genau so verdient hätten, wenn nicht sogar noch mehr).

Und wenn dann auch noch ein falscher Fakt derart hervorgehoben wird (ein tatsächlich aufwendiger lackiertes Bike hat hier eine 1-Foto-Erwähnung erhalten und ja, da gäbe es Instagram z.B. auch mehr Fotos zu finden und sicher für diese Zwecke auch zu nutzen), dann finde ich das erst recht unfair jenen anderen gegenüber, die hier weniger Erwähnung finden ...
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.680
Ist ja keine mtb-news-Fotostory mit Vor-Ort-Shooting …. mind. 6 verschiedene Fotografen und dazu Insta-Pics - klar, dass es da keine einheitlichen Bilder geben kann.
Komisch, wenn ich mir die Bilder bei Pinkbike anguck dann haben die wenigstens den nutzlosen Rand außenrum weg geschnitten. Hier hingegen nimmt das Rad ja eher ein Bruchteil des Bildes ein. Egal von wem die Bilder kommen. So ist es einfach nur copy paste.
 

Gregor

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte Reaktionen
3.323
Ort
Ilmenau
Da hast du vielleicht recht, keine Frage!

Kommt mir halt so vor, als wäre hier YT eine der Marken die man sehr gerne bevorzugt ins Rampenlicht stellt, was ich persönlich nicht ganz so prickelnd finde (wenn es bezahlte Werbung ist, dann sollte man es so kennzeichnen und falls dem nicht so ist - es gibt da draußen eine Menge anderer Hersteller, die dann eine solch kostenlose Werbung sicher genau so verdient hätten, wenn nicht sogar noch mehr).

Und wenn dann auch noch ein falscher Fakt derart hervorgehoben wird (ein tatsächlich aufwendiger lackiertes Bike hat hier eine 1-Foto-Erwähnung erhalten und ja, da gäbe es Instagram z.B. auch mehr Fotos zu finden und sicher für diese Zwecke auch zu nutzen), dann finde ich das erst recht unfair jenen anderen gegenüber, die hier weniger Erwähnung finden ...
Keine Sorge, das ist keine Marke, die bevorzugt ins Rampenlicht gestellt wird oder angepriesen wird. Bezahlte Werbung ohne Kennzeichnung gibt's bei uns ohnehin nicht, gab's noch nie und wirds auch nicht geben.

Wir können nicht selbst vor Ort sein – mit der Pandemie und den Unsicherheiten bis vor wenigen Wochen (keine Einreise, etc.) ohnehin nicht. Also sind wir auf Infos von den Herstellern angewiesen. Wir haben alle angefragt, manche haben uns (und anderen Websites) vorher schon Bilder geschickt, andere auf Anfrage, andere gar nicht. Teilweise weil sie selbst keinen Fotografen vor Ort hatten, teilweise ohne Begründung. Um trotzdem alle Räder zu zeigen, haben wir in dem Fall auf Instagram Beiträge verwiesen. In einigen Fällen haben wir Fotos der Red Bull Fotografen bekommen, das ging aber auch nicht immer.

Wenn mehr Fotos dabei sind, hat der Hersteller halt mehr geschickt. Ich glaube von YT kamen die Bilder bereits recht früh ohne Nachfrage von uns, aber die meisten dürften doch von Commencal sein, da die ihre beiden Bikes an alle großen MTB-Websites geschickt haben.

Reicht das als total logische Erklärung oder möchtest du doch lieber irgendeine Verschwörungstheorie hören?
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
643
Ort
Vienna
Ich glaube von YT kamen die Bilder bereits recht früh ohne Nachfrage von uns, aber die meisten dürften doch von Commencal sein, da die ihre beiden Bikes an alle großen MTB-Websites geschickt haben.
Wie schnell man sich hier angegriffen fühlt, wenn jemand der Meinung ist, hier sehr oft von YT zu lesen ... Aber das erklärt sich ja damit von selbst - man bekommt Content geliefert, ganz ohne gefragt zu haben.

Und hey, das ist doch fein und auch völlig okay, das zu verwerten - dennoch sollte man (so das hier passiert ist) nicht alles ungefragt übernehmen, bzw. vielleicht selbst kurz nachdenken, bevor man Infos raushaut wie "aufwendig lackiert" ...

Reicht das als total logische Erklärung oder möchtest du doch lieber irgendeine Verschwörungstheorie hören?
Und da schlägt wohl die Pandemie durch, oder? Nicht gesund, wenn man der Meinung ist, jeder der Kritik übt, tut dies auf Grundlage von Verschwörungstheorien.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.680
Wie schnell man sich hier angegriffen fühlt, wenn jemand der Meinung ist, hier sehr oft von YT zu lesen ... Aber das erklärt sich ja damit von selbst - man bekommt Content geliefert, ganz ohne gefragt zu haben.

Und hey, das ist doch fein und auch völlig okay, das zu verwerten - dennoch sollte man (so das hier passiert ist) nicht alles ungefragt übernehmen, bzw. vielleicht selbst kurz nachdenken, bevor man Infos raushaut wie "aufwendig lackiert" ...


Und da schlägt wohl die Pandemie durch, oder? Nicht gesund, wenn man der Meinung ist, jeder der Kritik übt, tut dies auf Grundlage von Verschwörungstheorien.
Und dann wundern die sich, wenn ihnen keiner Glaubt. Bei so einer kindischen und arroganten Reaktion aber kein Wunder wenn die Glaubwurdigkeit leidet.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
643
Ort
Vienna
Und dann wundern die sich, wenn ihnen keiner Glaubt. Bei so einer kindischen und arroganten Reaktion aber kein Wunder wenn die Glaubwurdigkeit leidet.
Ich hab ja auch kein Problem mit YT - die machen gutes Marketing, wenn sie Platzformen wie MTB-News hier regelmäßig mit Content versorgen. Wird ja hier offensichtlich alles / vieles gerne aufgegriffen.

Nur wenn man einen Fehler macht - und das war halt eine falsche Bild-Unterschrift - dann muss man damit umgehen können, wenn das halt besonders auffällt. Man will ja, dass Beiträgen angesehen und gelesen werden ...
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte Reaktionen
143
Interessant auch das zarte Yeti SB 165 mit Doppelbrücke. Ich würde gern wissen, ob sie da einen anderen Laminataufbau für den Rahmen und Hinterbau verwenden? Vermutlich schon.
Eher nicht, der Mechaniker vom Team meinte auch schon zum release auf nachfrage dass man das ding mit Doppelbrücke fahren kann was man auch bei einigen Privat aufgebauten Sb165's sieht.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
643
Ort
Vienna
Gregor hats doch schon das Wichtigste geschrieben.

Freut man sich doch, dass hier interessanter Inhalt als Info zur Verfügung steht, und nicht nur das Gerede der Benutzer.
Hm, da ging ich dach glatt fehl in der Annahme, ein Forum würde von den Beiträgen der Nutzer leben ... man lernt doch tatsächlich nie aus, sag ich dir ...
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
18.877
Also jetzt wird es langsam Zeit für eine neue Verschwörungstheorie oder warum wird das hier die ganze Zeit ignoriert?
1634643011648.png

“ Am NS Fuzz von Szymon Godziek trifft Kupfer auf Hellblau.”

Ich weiß nicht wie das so ist mit der Farbwahrnehmung aber für mich ist das Orange. Kupfer sieht doch ein klein wenig anders aus.

Und über die Tech4 Hebel am Rad dürft oder könnt ihr nichts sagen?
Ich hätt gern viel lieber Infos über die Tech 4!!!
Bitte mal aufklären und ein Satz zum Testen schicken bitte :)
Was da los? TECH 4 ??? Hallo?
Lieber @Gregor und allerliebste Investigativjournalisten bitte berichten Sie :-D
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte Reaktionen
7.058
Ort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
Weil es nicht nur in den Farbeimer gefallen ist, sondern eben auch in Sachen Funktionalität so aufgebaut ist, dass es dem Fahrer dienlich ist und somit tolle Tricks verspricht.
Stangenware gibt's doch reichlich...
Der Farbeimer ist doch nur für die Rampage Bikes aufgemacht worden.
Wobei diese "Veranstaltung" nichts aber auch garnichts mit Mountainbiking zu tun hat.
 
Oben