Red Bull Rampage 2021: Am 15. Oktober geht es in Utah wieder rund!

Red Bull Rampage 2021: Am 15. Oktober geht es in Utah wieder rund!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9lNTFmNmNlMjQ5MmNkZTQ1YmE3Nzc5ZGQzYzM3MWM2OGM2ZDkzZGZiLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause geht es bei der Red Bull Rampage wieder los: Am 15. Oktober 2021 findet das größte Freeride-Event der Welt wieder statt – außerdem wird in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Alle Infos gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Red Bull Rampage 2021: Am 15. Oktober geht es in Utah wieder rund!
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.455
Ort
Malmsheim
In Deutschland würde das sicher nicht statt finden. Bin gespannt ob die Amis genau so durchdrehen. Bei denen ist ja jetzt schon einiges normaler.
 

bfri

MTBler
Dabei seit
8. Juli 2010
Punkte Reaktionen
57
Ort
Salt Lake City
Oh Mann, wie gerne würde ich in Utah auch noch mal biken. Schöne Bilder, da freut man sich auf Oktober ;)
Leider immer noch der Travel Ban hier in den US. Aber Moab/Virgin ist momentan eh zu heiss. Und der Aufstieg zum Burro Pass der Whole Enchilada brennt leider wegen eines nicht richtig ausgemachten Lagerfeuers. :/
 
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
789
Ort
Mittendrin
Leider immer noch der Travel Ban hier in den US. Aber Moab/Virgin ist momentan eh zu heiss. Und der Aufstieg zum Burro Pass der Whole Enchilada brennt leider wegen eines nicht richtig ausgemachten Lagerfeuers. :/
Ja, leider immer noch, mal schauen wie es nächstes Jahr aussieht...
Hitze ist klar momentan, im Juli würde ich da auch nicht mehr fahren 😅
Das mit dem Lagerfeuer ist wirklich ärgerlich :( bei der Dürre
 
Oben