• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Reduzierhülse (Sattelstütze) Geringste mögliche "Auffütterung" / Kosten

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
Hallo Leute,

ich hab ne Frage bei der ich einfach nicht weiterkomme. Gesuchmaschient hab ich, bin aber leider immer noch nicht schlauer.

Welches ist bei einer Reduzierhülse die minimalste "Auffütterung" vom Rahmen zur Sattelstütze die gemacht werden kann? Also wenn ich einen Rahmen für 26,8 mm hab und dafür ne Hülse machen lass. Was wäre dann die geringste mögliche Abstufung vom Rahmen (26,8 mm) zur Stütze die mit einer Reduzierhülse möglich ist?

Die Mavic 330 Sattelstütze die ich bis jetzt leider nicht in 26,8 mm finde wurde auch noch in folgenden Maßen produziert :

23 mm
25 mm
26,2 mm
26,4 mm
26,6 mm

Welches Maß der oben aufgeführten Stützen wäre das zu 26,8 mm nächst mögliche Maß das sich mit einer Reduzierhülse realisieren lassen würde?

Wenn man sich so eine Reduzierhülse drehen lässt wie viel kostet denn so was? Hab da gar keine Vorstellungen.


Danke für eure Antworten und Hilfe

Grüße
Sven
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von msony

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
16. April 2002
Punkte für Reaktionen
279
Standort
Osnabrück
Hallo
Wenn Du 26,4 nehmen würdest, so hätte die Hülse nur 0,2mm Wandstärke, und das wäre extrem wenig.
Ich denke das die 25,0 am sichersten wäre. Dann hättest Du 0,9mm Wandstärke.
Danke
Holzwurm
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
1.896
Standort
bei Berlin
Also irgendwie habt ihr ja beide recht :daumen:
Der Trick mit der Coladose ist ja auch bekannt.
Meiner Meinung nach gibt es aber Shims direkt zu kaufen von 26.8 auf 25.0:rolleyes:
Dann wäre das schon eher die elegantere Lösung:rolleyes:

Lieben Gruß
Andre

Ps. Habe zwar eben mal schnell geschaut aber selbst von Airwings habe ich nicht brauchbares gefunden.
Es gab aber definitiv welche von USE. :daumen:
Evtl. habe ich sogar noch einen:rolleyes:
Muß ich aber erst mal schauen.:o

Aber dazu mußt du ja auch erst mal die Sattelstütze haben oder?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
Erstmal Danke an @HOLZWURM und @msony fürs Antworten.

Hi @Dean76,
dass es Shims zu kaufen gibt ist schon klar. Hab ziemlich lange gesuchmaschient und IMMER nur Shims mit 26,8 mm auf 25,4 mm gefunden. Keinen 26,8 mm auf 25 mm. Das ist auch einer der Gründe gewesen warum ich hier nachgefragt hab was das kostet wenn man das machen lässt. Kann aber auch sein dass ich mich da blöd dran gestellt hab und irgend einen Anbieter übersehen hab der sowas anbietet.
Wenn jemand was weiß gerne hier posten.

Danke & Grüße
Sven
 

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
@Dean76 Cool, dann ist die mir durchs Netz. USE hatte ich bei einem Händler, aber der hatte dann scheinbar wohl nicht alle Maße. Weil 26,8 mm auf 25 mm ist da definitiv nicht dabei gewesen.

Danke & Grüße
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
1.896
Standort
bei Berlin
Das Problem ist auch, dass nur die erste Generation der USE Stützen noch 25.0 haben. Danach waren sie in 25.4 :rolleyes:
LG
 

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
@Dean76 Sorry, hab dein PS nicht gesehen. Stütze in 25 mm muss ich natürlich auch noch suchen. Aber die find ich glaub ich auch genau so schwer wie die 26,8 mm. Wollte ja nur mal Alternativ Möglichkeiten abklären wenn sich mal was außerhalb von 26,8 mm ergibt.
 
Dabei seit
24. April 2014
Punkte für Reaktionen
1.037
Standort
Duisburg
ich würde 26,6mm Stütze wählen und einen Shim aus einer Cola Dose schneiden.
Hört sich komisch an,funktioniert aber prima,wenn du die Stütze nicht ewig verstellst.
Gruss
Markus
So und nicht anders würde ich das auch machen...

Allein schon der Optik wegen. Ne Stütze in 25mm? Wie sieht das denn aus?
Grausig! Sowas hat Cannondale 84 im allerersten MTB gemacht, Shim mit viel dünnerer (BMX?)Stütze verbaut...

Geht m.E. optisch gar nicht!
 

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
@SJS_666 Hallo Stephan,

ich denk mir ne dünne Mavic Sattelstütze ist immer noch schöner als keine, aber das ist ja Geschmacksache. Definitives Ziel ist Stütze in 26,8 mm bzw. 26,6 mm. Aber das zieht sich schon etwas länger.
 

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
@msony Hallo Markus,

danke für den Tip, hast Du selber Erfahrung mit der "Dosenfolie"? Hinterlässt das Spuren auf der Oberfläche der Stütze auch wenn ich die nicht bewege?

Danke & Grüße
Sven
 
Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
4.342
@msony Hallo Markus,

danke für den Tip, hast Du selber Erfahrung mit der "Dosenfolie"? Hinterlässt das Spuren auf der Oberfläche der Stütze auch wenn ich die nicht bewege?

Danke & Grüße
Sven
Klar kann es da mal zu kleinen Kratzern kommen,aber was solls das kann dir auch ohne Shim passieren.
Ich würde mir erstmal eine Stüze suchen und dann entscheiden was ich mache.
Wenn der Shim genügend Wandstärke hat ,ich denke so ca. ab 0,4mm ,kann dir Tom sicher sowas drehen.
 

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
das geht nur ab einer bestimmten Wandstärke
Gewisslich, ist dies ja auch das Ansinnen meines Suchgeheißes hier gewesen. Ein "Mättler" kann mir ja dann auch frischauf verlautbaren ab welcher Materialstärke dies wohlfeil tunlich erscheint.

Danke Dir Markus nochmal für den Tip mit Tom. Den schreib ich mal an.

Schönes Wochenende
Sven
 

caquephogl

Hands ab!
Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
481
25,0 auf 26,8 = 1,8. Nimm halt 25,4 auf 27,2 und schneide einen Streifen ab, falls kein Schlitz übrig bleibt.

Bei sehr dünnen Shims oder Cola Dosen fließt das Alu schonmal oder es reißt.

 

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte für Reaktionen
288
Standort
Saargebiet / Colonia
@caquephogl Hallo, danke für den Tip. Hab schon ne Suchanfrage mit USE Shim 25mm auf 26,8 mm bei Jemand am Laufen. Wenn das klappt muss ich nix schneiden.

Bei sehr dünnen Shims oder Cola Dosen fließt das Alu schonmal oder es reißt.
Welches Maß wäre denn ein sehr dünner Shim der fließen könnte?

Danke & Grüße
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
7.918
Standort
70499
Braucht man bei 26,6 --> 26,8 überhaupt ein Shim?!

Ich habe ein 30,9 --> 31,6 gekauft.
Die Cola-Dose wäre aber genau so gut gegangen.
Es floß nur Schweiß.
 
Dabei seit
15. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
152
Standort
Darmstadt
Man kann auch sehr gut Folienband verwenden. Wird gerne im Werkzeugbau (Stanzwerkzeuge, Spritzgusswerkzeuge) verwendet. Wenn es bei Dir in der Nähe einen metallverarbeitenden Betrieb (Werkzeugbau, Fräserei, Dreherei, etc.) gibt, kann man dort mal fragen, ob man ein Stück für eine Spende in die Kaffeekasse bekommt.
Siehe auch hier:


Material ist Edelstahl. Da fließt bei der Stärke auch nichts.

Gruß
tebis
 
Oben