• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Rehabilix - von El Hierro nach Barcelona

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.804
Standort
München
08.02. 10:30 Teneriffa, Reina Sofia Airport, 45m, 25(!) Grad Celsius


Ich fahr dann mal wieder.

Ja ich weiß, The Snake war geringfügig weiter :). Macht aber nix, bin nach der blöden Kreuzbandgeschichte im September noch im Reha-Modus. Aber nachdem der Test an Silvester so gut funktioniert hat, könnte man's doch vielleicht wieder mal mit einem kleinen Trip versuchen. Hatte zunächst an Marokko gedacht: Da gibt's zwar mehr "Abenteuer", aber einen ganzen Haufen Schnee auf den Bergen und natürlich viel weniger Singletrails. Und um selbige gehts mir grad ganz besonders. Auf Straßen und Pisten spielt das Rehaknie schliesslich schon recht gut mit. Wird langsam Zeit, sich auch wieder an "richtiges Mountainbiken" zu gewöhnen!

Mit den Kanaren liegt man im Winter nie verkehrt. Erst mal werd ich das kleine "El Hierro" mit dem Radl erkunden. Das Inselchen ist ja biketechnisch ein recht unbeschriebenes Blatt, oder war es zumindest bis vor einigen Wochen. Die Bilder vom mtb-active Team haben Lust gemacht, die Trails werd ich mir mal genauer ansehen. So groß ist das Eiland ja nicht, vielleicht fahr ich sie einfach *alle* :).

Danach hüpf ich noch über ein paar weitere Inseln und schließlich rüber aufs spanische Festland, hinein in den andalusischen Frühling. Vielleicht gibts einen kurzen Abstecher nach Portugal, ansonsten nehm ich die Küstengebirge um Malaga und Almeria unter die Stollen, je nach Schneelage auch ein bisserl was in der Sierra Nevada. Und dann wird man sehen... ich radl vielleicht einfach so weit bis die Berge aufhören. Na dann...


Auf geht's!
 
Dabei seit
7. August 2009
Punkte für Reaktionen
7
Standort
LK LB
Hossa, es geht schon weiter. Lese mit und wünsche Dir und uns viel Spaß.
 

numinisflo

PEDAL DAMN IT
Dabei seit
17. September 2004
Punkte für Reaktionen
7.526
Endlich geht es wieder los!

Dir wünsche ich viel Spaß und uns schöne Berichte und Bilder.
 
Dabei seit
14. September 2009
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Tegernheim
Juhu, da lese ich doch gerne wieder mit. Letztes Jahr hat mir Deine Motivationslektüre richtig gefehlt. Ich habe schon befürchtet, dass Du jetzt alt genug für einen 8to5 Job geworden bist. ;)
 

knuspi

Matze
Dabei seit
4. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Coburg
Na dann wünsch ich dir mal viel Spaß! :) Und pass auf die dunklen Gruben auf ;)
 

Silly

saddle up n ride
Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
WOR
yippie!
Gute Fahrt, Stuntzi, ich freu mich auf viele spannende Posts!
 
Dabei seit
5. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
23
Standort
muc
Jaa, es ist wieder so weit!
Wünsche eine gute Fahrt und eine tolle Zeit!
 

laleso

halt mal schnell die Kuh
Dabei seit
24. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
44
Super, endlich wieder Reiseberichte vom Meister selber.
Diesmal mit Karton geflogen, warum?
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.804
Standort
München
08.02. 13:30 La Escalona, Teneriffa, 890m

Am Reina-Sofia-Flughafen hats 25 Grad und freundlichen Sonnenschein. Das sind gefühlte fünfzig Grad wärmer als heut morgen um halb fünf an der S-Bahn-Station in München. Bei solchen Temperaturen schäle ich mein Radl doch gern aus seiner Frischhaltebox.


Wieso überhaupt Box? Normalerweise flieg ich doch immer unverpackt. Naja, das gute Stück kam erst vor zwei Tagen bei mir daheim an und ich habs gleich mehr oder weniger eingetütet belassen. Mein Sponsor Canyon hat sich mal wieder nicht lumpen lassen und dem Rehazorro ein nagelneues Nerve-XC geschickt, sozusagen als Gutebesserungsgeschenk :). Das klappt selbst dann noch, wenn man sich erst fünf Tage vor Abflug überhaupt mal meldet. Vielen Dank an H. und D. und ans gesamte Team von Canyon für den exzellenten Lastminute-Service.


Ein bisserl "trailmäßig aufmotzen" wollte ich mein neues Crosscountryradel dann doch und hatte mir eine Fox Talas dazu gewünscht. Mehr Federweg ist immer gut. Die Radlkartons sind mittlerweile allerdings dermassen auf Zwergmass getrimmt, dass man die Gabel nur noch luftleer hinein bekommt. Jetzt hab ich eine Dämpferpumpe im gewichtsreduzierten Gepäck. Na macht nix, das Radl muss eh noch abgestimmt werden. Und dann fliegt sie raus, bin ja kein Lastesel.


Scheint alles zusammenzupassen... und noch so hübsch neu und glänzend und ganz ohne Kratzer. Nimmer lang fürchte ich.


Das schicke und schlanke Nerve-XC ist mit ein paar Anbauteilen recht schnell zum "Zorrotourenpanzer" mutiert. Nicht mehr ganz so hübsch, aber dafür ist es jetzt fix und fertig bereit zum losradln.

Wohin eigentlich? Nach meinem gemütlichen und einer Resterkältung geschuldeten Plan wollt ich nur schnell die paar Kilometer am Ufer nach Los Cristianos rollen und ab Beach abhängen. Von dort geht heut abend das Schifferl nach El Hierro. Doch schon auf den ersten Metern werfe ich die Planung über den Haufen und strample statt dessen himmelwärts. Eine Last-Minute-Mail von Teneriffas Trailchef höchstpersönlich schickt mich direkt vom Flughafen aufi aufn Berg. Angeblich gäbs da oben einen Spitzentrail der südlichen Locals, genannt "Jama".


Da kann ich nicht widerstehen und kämpfe mich trotz nur zwei Stunden Schlaf erst durch anheimelnde Industriegebiete...


... und später über einsame aber sacksteile Teersträßlein bergauf.


Auf knapp 900 Metern ist dringend eine Pause nötig. Der erste Cortado ist immer der beste! Recht weit bin ich jetzt auch nicht mehr vom Trailhead entfernt, irgendwo hier muss es den Hang runtergehen.


Und da ist er auch schon, der Jama-Trail.


Dann wollen wir mal ein bisserl Luft ablassen und die dicken Alberts und überhaupt das ganze neue Radl korrekt entjungern... Auf gehts!
 

pixelquantec

100% Fakecore
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
2
Standort
WSF und HH
Der Mann hat einfach voll den Plan, wie man sinnvoll die Tage verbringt.:daumen:
Viel Spass und geh´es sachte an. Vor allem: Meide dunkle Bunker.
 

numinisflo

PEDAL DAMN IT
Dabei seit
17. September 2004
Punkte für Reaktionen
7.526
Ach mach das Spaß wieder die Zorro-Geschichten zu lesen. Bin schon sehr gespannt auf die Bilder und den Bericht vom Jama-Trail.

Und die Temperaturen sind ja traumhaft.

PS: Stuntzi, wo bleibt der Spendenlink für die nächsten Cortados und Cervezas?
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
Auf El Hierro, Portugal und Picos de Europa ;) bin ich gespannt.

Für die Granada-Ecke der Sierra Nevada kann ich dich mit Tips versorgen.

ray
 
Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Ensdorf / Oberpfalz
Wie geil ist das denn?? Grade noch mit der Sorge ob der Steckerlhaxn wieder gesund wird und heut gehts schon wieder auf große Tour! Wünsche Dir viel Spass, ohne dass irgendwas kaputt geht (an Dir oder dem Bike) und uns viele schöne Bilder und Geschichten. Wär am liebsten mit dabei. Wo isn der Tiger?
 

huskee69

huskee69
Dabei seit
13. April 2005
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Erkelenz
Es geht wieder los, die Bürozeit wird wieder bunter! :)

Alles Gute und vor allem viel Spaß!
Rock on!
 
Oben