Rennbericht aus Finale Ligure: Olis erstes Mal – unter Profis bei der EWS

Die achte Enduro World Series des Jahres im schönen Finale Ligure war gleichzeitig die letzte Runde dieser Saison. Unser rasender Redakteur Oli war zum ersten Mal bei einem EWS-Rennen am Start. Wie es ihm dabei erging und wie krass der Unterschied von unseren Otto-Normal-Rennveranstaltungen zur Profiklasse ist, erfahrt ihr hier im Rennbericht.


→ Den vollständigen Artikel „Rennbericht aus Finale Ligure: Olis erstes Mal – unter Profis bei der EWS“ im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
30. Juni 2009
Punkte Reaktionen
236
Ort
Passeiertal (Meran)
Das Rennen in Finale war dieses Mal fahrtechnisch und konditionell nicht gerade das, was ich von anderen EWS kenne. Die Gesamtfahrzeit dieses Jahr betrug ungefähr der Zeit der Stage 1 vom letzten Jahr.

Nur 4 Stages und die auch noch kurz. Leider.

War aber trotzdem wieder ein tolles Erlebnis.
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte Reaktionen
60
Ort
Kronberg
Schöner Bericht, macht echt Laune. Ich hätte nicht unbedingt erwartet, dass man als "Jedermann" die Elite der Damen hinter sich lässt.
 
Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte Reaktionen
2.964
Das Rennen in Finale war dieses Mal fahrtechnisch und konditionell nicht gerade das, was ich von anderen EWS kenne. Die Gesamtfahrzeit dieses Jahr betrug ungefähr der Zeit der Stage 1 vom letzten Jahr.
Nur 4 Stages und die auch noch kurz. Leider.
einfach langsamer fahren;)

Naja, "jedermann" ist relativ...
Oli der alte Tiefstapler ;-)
Der kanns schon, der Kerle:daumen:
Andermal sieht man sich wieder und @Bergmolch. Hab mir ärgelicherweise am Tag vor der Abfahrt dorthin bei Ministurz zuhause die Kniescheibe gebrochen u.a.:heul:
 
Dabei seit
11. Februar 2016
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aschaffenburg
Wie funktioniert das mit der Anmeldung für ein EWS Rennen? Dachte man muss Punkte sammeln um mitfahren zu können? In dem Artikel hört sich das so an, als ob man sich einfach anmeldet und dann los geht's.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.276
Wie funktioniert das mit der Anmeldung für ein EWS Rennen? Dachte man muss Punkte sammeln um mitfahren zu können? In dem Artikel hört sich das so an, als ob man sich einfach anmeldet und dann los geht's.

Ein gewisses Kontingent gibt es quasi für Jedermann. Man kann sich zwei Tage lang anmelden, dann entscheidet das Los.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.276
Und dann erfährt man erst zwei (!!) vorher, ob man mitmachen kann??

Nein, die Anmeldung findet im Januar statt. Zwei/drei Tage später erfährt man ob man "gewonnen" hat. Wenn man nicht "gewonnen" hat kommt man auf die Warteliste. Dann kann es durchaus sein, dass man erst kurz vorher noch einen Platz angeboten bekommt. Das kannst du aber auch ganz einfach alles auf enduroworldseries.com nachlesen.
 

Patrice_F

Whyte Bikes
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.207
super besten Dank.

Doch ich habe mich mal eingelesen, aber das mit der "Lotterie" habe ich nicht mitbekommen. Dachte es sind einfach die Qualifier rennen.
Dann werde ich im Januar mal mein Glück versuchen.

Gruss
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.276
super besten Dank.

Doch ich habe mich mal eingelesen, aber das mit der "Lotterie" habe ich nicht mitbekommen. Dachte es sind einfach die Qualifier rennen.
Dann werde ich im Januar mal mein Glück versuchen.

Gruss

Tu das. Hatte bei mir im ersten Anlauf geklappt für Frankreich dieses Jahr und für Ainsa bekam ich auch zwei Wochen vorher noch nen Platz angeboten, aber da war die Luft schon raus nach 8 Rennen 2018 :D
 
Oben