Rennbericht von der Megavalanche: Die Mega ist mega!

Rennbericht von der Megavalanche: Die Mega ist mega!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9tZWdhdmFsYW5jaGUtbWl0LWUtYmlrZS10aXRlbC5qcGc.jpg
Die Megavalanche gilt als Mutter aller Enduro-Rennen. Gestartet wird auf dem Pic Blanc, einem Gletscher in 3.330 m Höhe, das Ziel ist nach gut 22 Kilometern und über 2.600 Tiefenmetern in Allemond auf 720 m. Auf der anspruchsvollen Strecke zählt, neben haltbarem Material, die körperliche Fitness. Unser Kollege Rico von eMTB-News war mit dem E-Bike am Start – hier der Rennbericht.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Rennbericht von der Megavalanche: Die Mega ist mega!
 

mathijsen

Mitkettenglied
Dabei seit
22. August 2010
Punkte Reaktionen
603
Dabei seit
1. November 2012
Punkte Reaktionen
1.118
Denk mit dem Rise ist die Mega nochmal bedeutend anstrengender zu fahren als mit einem normalen Enduro... Von dem her sicher eine gute Leistung! Gerade im ruppigen, verblockten Gelände sind die Dinger gar nicht einfach zu bewegen.
 

Stevie8

In hardtails we trust
Dabei seit
16. März 2019
Punkte Reaktionen
1.163
Oder: KTM 150 EXC TPI Fahrer gewinnt Megavalanche.
300, nicht kleckern😂😂😂

Top Leistung! interessant das die e Teile langsamer sind. Der Gegenanstieg ist nicht so kurz und die light E's sind nicht soviel schwerer als die Enduros (siehe Testreihe). Vielleicht noch schwächeres Fahrerfeld?

Warum gibt's aber ein E-Forum, wenn das hier kommt? Gut man muss es nicht lesen wenn man nicht will, aber bissi unlogisch oder?
 
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1.693
Its das Orbea das eigene Bike oder geschicktes eProduct placement?

Denk mit dem Rise ist die Mega nochmal bedeutend anstrengender zu fahren als mit einem normalen Enduro... Von dem her sicher eine gute Leistung! Gerade im ruppigen, verblockten Gelände sind die Dinger gar nicht einfach zu bewegen.
Dann am Besten das nächste mal ohne Motor starten und ganz vorne dabei sein!
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte Reaktionen
1.118
Wäre doch interessant für eine Challenge! Einen Top Fahrer mal mit E und mal ohne E runter zu jagen....
Wenn man bedenkt wie oft man über 25kmh pedalieren muss wo das E auch wieder einen riesen Nachteil hat könnt dass tatsächlich spannend werden.
 

Rockcity Roller

All Hail the Trail!
Dabei seit
16. Juni 2004
Punkte Reaktionen
195
Ort
Aachen
interessant das die e Teile langsamer sind. Der Gegenanstieg ist nicht so kurz und die light E's sind nicht soviel schwerer als die Enduros (siehe Testreihe). Vielleicht noch schwächeres Fahrerfeld?
Genauso ist es. Die besten fahren halt normale Böcke. Und ein EWS-Pro mit normalem Bock hängt auch nen guten Ebiker ab. Klar muss die MEGA auch mit dem Zeitgeist gehen und ne E-Wertung bringen, aber so ein traditionsreiches Rennen ist meiner Meinung nach nur ehrlich mit normalen Bock. Was allerdings wirklich interessant wäre, wär ne Uphill-Ebike-Mega, natürlich auf veränderter Strecke im alpinen oberen Teil. Da würde sich zeigen, wer sein Ebike vernünftig bewegen kann.

Grüße!
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.297
Was allerdings wirklich interessant wäre, wär ne Uphill-Ebike-Mega, natürlich auf veränderter Strecke im alpinen oberen Teil. Da würde sich zeigen, wer sein Ebike vernünftig bewegen kann.

Grüße!
Im uphill zählt watt pro kg. Rechne dir aus was rico an watt drauflegen muss um einem 55kg fahrer zu folgen der sich fahren lässt.
 

Wendo

Der größte Schuft im Land ist der Finanzbeamt'
Dabei seit
15. Mai 2014
Punkte Reaktionen
25.738
Schönes Ding, Glückwunsch.
Sind letztes Jahr die Strecke ohne Rennen gefahren.
Gletscherfahren ist einfach ne Gaudi.
Ist die komplette Strecke während der Bike Saison erlaubt?
Sieht ja richtig gut aus aber auf das Rennformat hätte ich absolut keine Lust
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
514

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.218
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Am ende des tages bleibt fur mich nur eine frage offen.
Berg runter fahren mit E-bike. Warum?
Traurig ist die richtung wohin die bike-sport geht.
Schon Mal Videos von der Megavalanche gesehen ? Da gibt's fiese Tretpassagen

Aber prinzipiell richtig, finde auch das so ein Format unnötig ist und auch generell eBike Rennen...na ja fragwürdig sind.
 

SanderJanssen

Sparker
Dabei seit
8. Januar 2019
Punkte Reaktionen
25
Ort
KONINGSLUST Holland
Schon Mal Videos von der Megavalanche gesehen ? Da gibt's fiese Tretpassagen

Aber prinzipiell richtig, finde auch das so ein Format unnötig ist und auch generell eBike Rennen...na ja fragwürdig sind.
Wen man nicht auf eigene kraft ein bisschen hochfahren kan hat auf ein mtb nichts zu zuchen.
Bleib besser zuhause auf dem sofa.
 
Oben