Renthal Duo / Fatbar - knackt

Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankenland
Hallo zusammen,

bin im Besitz eines Strive AL 8.0 Race Jahrgang 2014 und seit geraumer Zeit knackst bei Richtungswechseln meine Lenker/Vorbau Kombination. Habe schon ein paar mal den Vorbau aufgemacht,mit einem feuchten lappen Lenker / Vorbau abgewischt und wieder mit der entsprechenden Nm Anzahl angezogen, doch leider ohne Erfolg.

Knacksen ist reproduzierbar wenn man links den Griff drückt und den rechten Griff am Lenker nach oben zieht oder eben umgekehrt.

Was kann man dagegen tun(außer austauschen)? Bin sonst eigentlich zufrieden, nervt halt wenn nicht alles geschmeidig läuft ;)

Grüße
 
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankenland
alles klar, Danke für eure Antworten...
Werd mir wohl ne Tube Paste besorgen. In Sachen Stabilität wird das nicht viel ausmachen, nehm ich an?
(Sonst seh ich mich gleich nach ner anderen Kombi um....)
 

seelenfrieden

hosenträger
Dabei seit
22. März 2001
Punkte Reaktionen
32
Ort
münchen
Die besten Ergebnisse und die längste knackfreie Zeit hast du meiner Erfahrung nach nicht mit Paste, Fett etc. sondern mit dem genauen Gegenteil: Penibel putzen und mit Bremsenreiniger völlig fettfrei machen.
 
Dabei seit
26. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
43
Ort
Lüneburg
Hast du mal den Vorbau und die Spacer demontiert und gesäubert?
Hatte ein ähnliches Problem und konnte es so lösen. Bei mir scheint ein Wenig Dreck zwischen Vorbau und darunter liegendem Spacer geraten zu sein.
 
Dabei seit
29. September 2014
Punkte Reaktionen
6
Ort
94113 Tiefenbach
Habe bei meinem Tourqe ex mit gleicher Lenker-Vorbaukombi von Anfang an das gleiche Problem.
Laut Lenkerbelastungstest im Freeride-Magazin ist die Renthalkombi nicht sonderlich vertrauenswürdig da er im Test sehr schnell brach(der erste von allen getesteten).
In meinem Fall glaube ich daß der Duo einen Harrriß an der oberen Klemme bekommen hat.
Wird jetzt durch Syntace Vector Carbon und Megaforce2 ersetzt.
Sicher is Sicher;)
Das mehrmalige zerlegen und reinigen brachte bei mir übrigens nichts.Das knacken kam nach kürzester Zeit zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. April 2013
Punkte Reaktionen
695
Du kannst auch zusätzlich noch die Schrauben fetten.

Renthal gibt auch eine spezielle Reihenfolge vor, wie die Schrauben anzuziehen sind. Musste mal suchen.
 
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankenland
Habe bei meinem Tourqe ex mit gleicher Lenker-Vorbaukombi von Anfang an das gleiche Problem.
Laut Lenkerbelastungstest im Freeride-Magazin ist die Renthalkombi nicht sonderlich vertrauenswürdig da er im Test sehr schnell brach(der erste von allen getesteten).
In meinem Fall glaube ich daß der Duo einen Harrriß an der oberen Klemme bekommen hat.
Wird jetzt durch Syntace Vector Carbon und Megaforce2 ersetzt.
Sicher is Sicher;)
Das mehrmalige zerlegen und reinigen brachte bei mir übrigens nichts.Das knacken kam nach kürzester Zeit zurück.

Den Test hab ich gelesen, indem die Kombi aufgrund der niedrigen Anzahl an Richtungswechseln so schlecht abgeschnitten hat. Dier Zerlegerei und Putzerei hat bei mir ebenfalls null Nutzen gebracht.

Zum Punkt Stabilität: Ich meinte nicht ob die Paste was ausmacht, sondern ob das knacken / knarzen irgendwie bedenklich wäre...

Grüße
 
Dabei seit
29. September 2014
Punkte Reaktionen
6
Ort
94113 Tiefenbach
Schwer zu sagen.
Wahrscheinlich wird er nicht gleich brechen nur weil es knackt, ich denke daß der duo durch die filigrane und geteilte Bauweise einfach bei einseitiger Belastung ein wenig arbeitet und sich leicht hin und her verbiegt und evtl deshalb knackt.
Aber was passiert wenn man Alu oft hin und her biegt??? Es reißt irgendwann.
Was bei dem Test als erstes brach (Lenker oder Vorbau) war nicht raus zu lesen.
Ich will die Renthalkombi nicht schlecht reden und hoffentlich (wahrscheinlich)hält sie auch bei euch lange Zeit.
Bei mir jetzt ein Jahr.
Mich nervt aber das knartzen und trau mittlerweile der Sache nicht mehr so recht.
Also Hals und Lenkerbruch;)
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
420
Ort
Köln
Verkaufen und was ordentliches kaufen.
Sorry, aber ich traue dem Renthal Kram keinen Meter übern Weg.
Haben diverse test auch noch bestätigt.
Kauf lieber im Forum einen kurzen Megaforce 2 und nen Carbonlenker.
Dann hast du was sicheres und direkt noch Gewicht gespart.
Meine Meinung.
 
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankenland
Verkaufen und was ordentliches kaufen.
Sorry, aber ich traue dem Renthal Kram keinen Meter übern Weg.
Haben diverse test auch noch bestätigt.
Kauf lieber im Forum einen kurzen Megaforce 2 und nen Carbonlenker.
Dann hast du was sicheres und direkt noch Gewicht gespart.
Meine Meinung.


Muss dir aber ganz ehrlich sagen das mir das Syntace Zeug ne Spur zu teuer ist.

Werde wohl bei der Easton Haven / Haven Carbon Kombi enden, da ich keine Lust auf Carbonlenker kürzen habe. die 780mm vom Renthal waren eigentlich richtig gut vom Gefühl her. Aber einen 780mm Carbonlenker ab Werk habe ich bislang nicht gefunden. Der Havoc hat 800... das ist mir aber eine Spur zu breit.

Die 10° die der Renthal Vorbau hat, sind die merklich beim Umstieg auf einen mit bspw. 0° ? Kann mir das grad schwer vorstellen
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
420
Ort
Köln
Kann ich verstehen, das mit dem Preis.
Ich fahre selber eine Easton Combo mit Dem Havoc Carbon Lenker.
Die ist top.
Und bekommt man bei wiggle ab und zu im Sale ;)
 

Thiel

ja!
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
518
Ort
5xxxx
Wenn man einen gebrauchten Syntace Carbon Lenker kauft (der keine Beschädigungen aufweist), würde ich bedenkenlos zuschlagen.
War doch der stabilste Lenker laut Test ?
Das kürzen ist auch kein Problem. Kann man einfach per Bügelsäge und einem alten Griff machen, den man als Anschlag nimmt. Dann wird es auch gerade.
Das Kürzen ist ja auch erlaubt !
 
Dabei seit
29. September 2014
Punkte Reaktionen
6
Ort
94113 Tiefenbach
Hab gestern auf Syntace Vector Carbon und Megaforce2 umgebaut und heute geht's zum Parkshreddern .
Beim letzten Video vom Parkbesuch war das knacken noch deutlich zu hören, das ist jetzt Geschichte.
 

Nico Laus

Trolly Designs
Dabei seit
25. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.710
Ort
Bielefeld
Sagt mal, wie stellt ihr das im Park mit den blöden Schleppliften an? Da schabt ständig was über den Lenker. Ich habe einen neuen Fatbar Carbon hier liegen, will ihn im Lift aber nicht versauen. Dafür ist er mir zu schade.
 
Dabei seit
29. September 2014
Punkte Reaktionen
6
Ort
94113 Tiefenbach
Ich würd evtl nen Neopren Kettenstrebenschutz mit Klettverschluss versuchen. Wenn der einen coolen Aufdruck hat würde es gut aussehen und ich könnte ihn leicht wieder abmachen.
 
Dabei seit
6. Mai 2012
Punkte Reaktionen
113
Gibt es Tests zum Rental Fatbar Carbon (light) ? Ich meine damit Messungen, keine Produktvorstellungen.
Finde den optisch und preislich ok, aber will mich drauf verlassen können und keine Gummistange.
Wobei sich die Frage stellt, ob Renthal überhaupt vertrauenswürdig ist bei den bisherigen Testergebnissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten