Retro-Brillenbänder – Ausprobiert!: Zurück in die Zukunft

Retro-Brillenbänder – Ausprobiert!: Zurück in die Zukunft

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9JTUdfOTU3NS1zY2FsZWQuanBn.jpg
In unserer Artikelserie „Ausprobiert!“ findet ihr regelmäßig kurze Vorstellungen von neuen, spannenden Produkten, die wir für euch bereits ausprobiert haben. Heute: Retro-Brillenbänder. Ob diese heute noch relevant sind, finden wir in dieser Ausgabe von Ausprobiert! heraus.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Retro-Brillenbänder – Ausprobiert!: Zurück in die Zukunft
 

alleyoop

faul, aber langsam!
Dabei seit
10. April 2014
Punkte Reaktionen
1.769
Ort
Tirol
Heute wär doch ideal gewesen für z.B. Bike-Coronamasken. In Leichtbau für XC, Long, Low und Slack für Enduro und... keine Ahnung für Gräwel.. ^^
 

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte Reaktionen
1.556
Ein Kollege nutzt tatsächlich immer so ein Brillenband und schwört drauf. Seit 2 Wochen hat er eine neue Brille ohne Band. Er hat schon mehrfach am Trailausgang seine neue Brille losgelassen in der Erwartung, dass sie von seinem Hals baumeln würde und musste die Brille dann wieder vom Boden aufheben :)

Wer sagt dass es sich hier um einen Aprilscherz handelt? :)
Eigentlich schwörst du auch drauf aber hast nur am 1. April getraut dich zu outen, sodass du dich je nach Rückmeldung in der Kommentarsektion auf das heutige Datum berufen kannst :D
 

AchseDesBoesen

12inch wheels of steel
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
3.573
Ort
Berlin
Als dieser Quatsch mit den neu betitelten “Hip Bags” wieder anfing, dachte ich auch zuerst: Fuck, den Scheiß kauft und trägt auch nur der, der seine Jugend nicht in den 90er Jahren verbringen durfte 😂
 
Dabei seit
25. August 2011
Punkte Reaktionen
172
Ort
Halle / Saale
naja, ganz so blöde ist´s vielleicht doch nicht. Neulich hätte ich´s mal gerne gehabt. Wie im Text beschrieben:
Motiv gesehen, vom Rad gesprungen, Kamera raus (dabei anscheinend auch die Brille "weggelegt", zwei...drei Fotos gemacht, losgefahren. Nach 50 Metern... wo ist denn die Brille, zurück + da war schon einer mit dem PKW drüber gefahren (und es war auch eine bessere)
 

Enrgy

Fresse, Peloton!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.120
Ort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
Als dieser Quatsch mit den neu betitelten “Hip Bags” wieder anfing, dachte ich auch zuerst: Fuck, den Scheiß kauft und trägt auch nur der, der seine Jugend nicht in den 90er Jahren verbringen durfte 😂


die dinger kommen aus den 50ern vom skifahren, nannten sich "wimmerl".
ich habe es in den 80ern zunächst als werkzeugtasche beim moto-trial benutzt und hinterher auch in den 90ern zum biken. paßte alles rein, was man als "von zuhause losfahrer" brauchte: schlauch, flicken, pumpe, minitool, riegel, verbandpack und später auch händi.
getragen natürlich hinten, nicht vorm bauch.

ps: ja, brillenbänder hatte man auch in den 90ern. überaus praktisch, vor allem, wenn man nach nem sturz beim nightride die verlorene klarsichtbrille am hals wiederfand und nicht den halben hang im laub vergebens danach absuchen mußte.

ja, früher war nicht alles schlecht...
 

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.536
Eigentlich schwörst du auch drauf aber hast nur am 1. April getraut dich zu outen, sodass du dich je nach Rückmeldung in der Kommentarsektion auf das heutige Datum berufen kannst :D
Von wegen! Schon beim Jibb waren alle Bilder damit und kürzlich bei der Leatt-Hose auch :D Seit 3 Monaten ständiger Begleiter ;)
 

Mart_n

Rock’n’Roll
Dabei seit
18. August 2014
Punkte Reaktionen
308
Ort
Lohmar
Hey,
no sh*t, find ich echt ne gute Idee! Nutz so ein Bändle für die Sonnenbrille meiner kleinen Tochter, landet nicht mehr auf dem Boden. Für die Bikebrille kam ich bisher noch nicht drauf, werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Gute Sache, danke für den Tip @MSTRCHRS !
Gruß und schöne Ostertage!
 
Oben