Reverb mit 5wt Öl befüllt - schlimm?

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
891
Standort
Berlin
Hallo allerseits! Ich musste vorgestern vor dem Urlaub noch meine Reverb B1 warten weil sie 3cm einsackte. Als ich sie zerlegt und entleert hatte fiel mir auf dass ich fast kein Reverb Oil mehr hatte. Ich habe sie dann kurzerhand mit 5wt Rock Shox suspesion Oil befüllt, und auch die Remote damit entlüftet. Funktionieren tut sie jetzt wieder hervorragend. Allerdings ist mir aufgefallen dass das neue Öl viel "sprittiger" riecht als der Rest Reverb Oil den ich noch hatte.

Kennt eventuell jemand den Unterschied zwischen diesen Ölen? Ich würde gerne abschätzen ob die Stütze durch das falsche Öl Schaden nehmen wird, damit ich weiß ob ich so bald wie möglich wieder wechseln sollte, oder ob es Zeit hat.
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.441
Standort
ausgewandert
mich hat, allerdings bevor ich das zeug reingekippt hab, die selbe frage umgetrieben. es scheint, so meine ich auf einer website gelesen zu haben, als sei das reverb öl das normale 2.5W sram öl. hatte nicht mehr genug reverb öl und hab ein paar ml 5W reingekippt ;)
ich würd mir an deiner stelle aber keinen kopf machen. entweder es tut. was der fall zu sein scheint. oder die dichtungen sind schon angegriffen und es ist eh zu spät. was nicht der fall zu sein scheint. höchstens wenn es sehr kalt wird könnte ggf. die stütze langsam, zäh oder garnicht laufen
 

---

Ausnahmezustand
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
5.252
Standort
Allgäu
Ich würde gerne abschätzen ob die Stütze durch das falsche Öl Schaden nehmen wird, damit ich weiß ob ich so bald wie möglich wieder wechseln sollte, oder ob es Zeit hat.
Das Reverböl ist auch nur sehr dünnflüssiges Dämpfungsöl. Für die Dichtungen macht es keinen Unterschied. Kaputt gehen tut da nix. Aber bei Kälte bekommst du evtl. Probleme. Die Stütze wird wahrscheinlich etwas langsam werden.
 
Dabei seit
3. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
18
Ja ich habe es auch getan....5er Öl geht auch, aber die Dämpfung ist schon etwas stärker und somit kommt die Stütze etwas langsamer raus!
 

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
891
Standort
Berlin
Alles klar, danke euch! Das Verhalten bei Raumtemperatur ist unauffällig bei um die Null Grad werde ich es über die Feiertage ausgiebig testen. Wenn es bei mir abweicht liefere ich meine Erfahrungen noch zurück. Schöne Feiertage noch allseits! :bier:
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.441
Standort
ausgewandert
dass es garkeinen effekt hat, war nicht zu erwarten ;) aber dass sie auch bei minusgraden noch tut, respekt
 
Oben