• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Revier für Bikewoche gesucht

Dabei seit
19. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Liebe Biker,

nachdem ich jetzt schon lange im Forum gesucht habe und noch keine Antwort gefunden habe, bitte ich um Eure Hilfe.
Wir sind eine Gruppe von oldschool Tourenbikern und suchen ein Revier für eine Woche Bikeurlaub.
Unsere Kriterien:
  • Viele Touren vom Stützpunkt aus oder mit dem Startpunkt in der Nähe, damit wir kein Auto brauchen in der Woche
  • Ca. 1000 - 1800 Hm am Tag - ohne Lift
  • Bergauf mal schieben ist kein Problem
  • Bergab nicht schwerer als S1 (höchstens mal kurz)
  • Nicht Gardasee und nicht St. Vigil/Enneberg
  • Nicht teurer als Italien - Schweiz scheidet also aus.
  • Alpine Kulisse wäre toll.

Vielleicht habt Ihr ja einen guten Tipp für mich.
Danke und viele Grüße
Christian.
 
Dabei seit
21. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
3
Schau dir mal die Gegend um Kitzbühel an - Touren gibt`s dort jede Menge - Preislich o.k. - öffentliche Verkehrsmittel meist gratis!
 
Dabei seit
3. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
337
Standort
Landkreis RO
Ja, das Brixental wäre auch von mir eine Empfehlung, ob man nun in Kirchberg, Westendorf oder Kitzbühel wohnt, ist fast egal, Kitzbühel ist halt sicher teuerer als Westendorf.

Was noch eine tolle Tourengegen ist, ist das obere Vinschgau, Wohnort z.B. Mals (empfehlenswert das Hotel Margun). Dort kann man viel vom Haus fahren, oder online einen Shuttle buchen, der einen dann z.B. zum Ofenpass oder zum Umbrailpass bringt. Die Gegend bietet wirklich unglaublich viele Möglichkeiten. Oder man wohnt in Nauders. Auch außerhalb der Liftstrecken gibt es ganz tolle Tourenmöglichkeiten!
 
Dabei seit
19. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Vielen Dank für die bisherigen Vorschläge.
Favorit ist momentan das Vintschgau.
Bayerischer Wald ist zuviel Wald und Kitzbühler Alpen sind bei uns vor der Haustür, also schon zu bekannt.

War schon mal jemand im Aostatal? Wie sieht es da mit passenden Touren für uns aus?
Vorarlberg, Schruns-Tschaguns habe ich auch noch entdeckt. Wie sieht es da aus?
 
Oben