Rhön Kreuzberg Flowtrail vergleichbar mit Klinovec` ?

Registriert
6. Juni 2021
Reaktionspunkte
8
Hallo zusammen,
wollte mal nach Eurer Erfahrung fragen die den Trail schon gefahren sind
Laut Infos ist er der längste Trail nördlich der Alben der Kreuzberg Flowtrail ca. 10km
Auf YT finde ich immer nur den angelegten Trail mit den 50 Elementen der sich auf 2km länge befinden soll.
schaut schon mal recht gut aus

Der Shuttle Baus fährt am WE fährt ab 9:40 Uhr dann jede 1 Stunde

Ist er Flowtrail vergleichbar mit der roten Abfahrt in Klinovec` ?
Wie verläuft der Trail dann weiter ?
Sind die Abfahrten ausgeschildert ?
Wie ist Eure Erfahrung ?
Lohnt sich die Anfahrt zum Kreuzberg von 1:30 Std

Danke schonmal
Gruß
 
Servus,

Flowtrail Kreuzberg ist einer meiner liebsten ;-)
Ist allerdings keine glattgeshapte Murmelbahn, sondern eher Naturtrail mit einigen gebauten Elementen.
Der Kreuzberg Bus fährt am Wochenende mit Fahrrad Anhänger hoch und hält oben am großen Parkplatz. Von dort muss man noch etwa 70hm hoch strampeln und fährt dann über Wanderwege(gemeinsame Nutzung mit Wanderern, also Rücksicht) zum Traileinstieg.
Es gibt dort einmal den offiziellen Flowtrail und wenn dieser endet noch den legalen unteren Teil der beim Irenkreuz anfängt als Fortsetzung. Gesamtlänge ist schon sehr ordentlich, habe es aber noch nie nachgemessen 😉.
Ausschilderung ist vorhanden. Zu Klinovec kann ich nichts sagen, da war ich leider noch nie.
 
Das hört sich doch schon mal gut an:)
diese Aussage gefällt mir >>>Ist allerdings keine glattgeshapte Murmelbahn, sondern eher Naturtrail"
ich liebe Naturtrails
 
Hallo zusammen,
wollte mal nach Eurer Erfahrung fragen die den Trail schon gefahren sind
Laut Infos ist er der längste Trail nördlich der Alben der Kreuzberg Flowtrail ca. 10km
Auf YT finde ich immer nur den angelegten Trail mit den 50 Elementen der sich auf 2km länge befinden soll.
schaut schon mal recht gut aus

Der Shuttle Baus fährt am WE fährt ab 9:40 Uhr dann jede 1 Stunde

Ist er Flowtrail vergleichbar mit der roten Abfahrt in Klinovec` ?
Wie verläuft der Trail dann weiter ?
Sind die Abfahrten ausgeschildert ?
Wie ist Eure Erfahrung ?
Lohnt sich die Anfahrt zum Kreuzberg von 1:30 Std

Danke schonmal
Gruß
Die länge von 10 km ist quatsch. diese Aussage trifft auf den Trail zu, in welchen das Segment des "Flowtrails" eingegliedert wurde. Also eine Rundtour (="Trail", wer auch immer das so auslegt) von 10 km Länge.
was man unter "Natur-Trail" versteht, ist ja schon sehr subjektiv. Für mich ist der Flow-Trail Kreuzberg eine Murmelbahn wie die anderen Flowtrails auch, wenn auch gespickt mit Obstacles (Kicker, Northshore etc.). Das ist aber nicht negativ gemeint.
 

Anhänge

  • IMG_2489.jpeg
    IMG_2489.jpeg
    196,7 KB · Aufrufe: 86
Servus zusammen,

Ich bin nächste Woche beruflich gar nicht soweit von Kreuzberg weg und könnte endlich mal dort biken.
Geht es überhaupt schon, oder muss man zwingend bis zur Saisoneröffnung warten?
 
Für wen ist der Trail ausgelegt? Hätte schon Interesse nen Tag den Shuttlebus zu nutzen.
Ist es denn eine durchweg steile Abfahrt bei der man mit nem Enduro Spaß hat oder ist man damit overbiked und der Trail ist eher was für normale Trailbikes?
 
Für wen ist der Trail ausgelegt? Hätte schon Interesse nen Tag den Shuttlebus zu nutzen.
Ist es denn eine durchweg steile Abfahrt bei der man mit nem Enduro Spaß hat oder ist man damit overbiked und der Trail ist eher was für normale Trailbikes?
Ich war dort öfters mit nem Spitfire unterwegs (140mm hinten) und hab nichts an Federweg vermisst. In der Regel lasse ich aber auch alles aus was den Namen Kicker/Jump/Gap verdient. Auch Trailhardtail könnte ich mir gut vorstellen. Insgesamt eher kein grobes Geläuf wo es richtig hart zur Sache geht aus meiner Sicht.

Definitiv nicht mit den Endurotrails z.
B. im Brandnertal zu vergleichen falls dir das als Einschätzung hilft. (aber das sagt ja schon der Name, dass der Trail das nicht sein will)
 
Zurück
Oben Unten