Richtiges Schaltwerk?

Dabei seit
9. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
1
Moin,
Da mein Schaltwerk leider den Geist aufgegeben hat, möchte ich mich gerne mal um ein neues kümmern. :)
Es soll ein Shimano SLX 10 Fach RD-M7000 SGS Shadow Plus werden.

Ich habe eine 36|12 Kasette und vorne zwei Kettenblätter 24|38

Ich würde mich um eine Hilfreiche Antwort freuen. :)

Schönen Tag noch ;)

Ps: das Schaltwerk benötigt:
  • Max. Zähne großes Ritzel: 36 Zähne
  • Min. Zähne großes Ritzel: 32 Zähne
  • Min. Zähne kleines Ritzel: 11 Zähne
  • Max. Differerenz vorne: 11 Zähne
  • Gesamtkapazität: 43 Zähne





 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
531
die kapazität des schaltwerks ist immer das maximum. weniger geht ohne probleme.
 

boxy

Black Forest
Dabei seit
4. April 2004
Punkte für Reaktionen
100
Standort
Rottweil
GS und SGS sind Bezeichnungen, welche die Länge des Schaltkäfiges am Schaltwerk bestimmen.
Von dieser Länge ist abhängig, wieviel Zähne man vorne an der Kurbel und hinten am Zahnkranz verwenden kann.
GS für mittellanger Käfig (bei MTB auch kurzer Käfig genannt) und SGS für einen langen Käfig.

Bei einem Shimano XT Schaltwerk hat das GS Schaltwerk eine Gesamtkapazität von 35 Zähnen, das SGS Schaltwerk von 45 Zähnen

Bei Deinen Angaben benötigt Du eine Kapazität von 38 Zähnen ((36-12)+(38-24))
 
Dabei seit
9. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
1
GS und SGS sind Bezeichnungen, welche die Länge des Schaltkäfiges am Schaltwerk bestimmen.
Von dieser Länge ist abhängig, wieviel Zähne man vorne an der Kurbel und hinten am Zahnkranz verwenden kann.
GS für mittellanger Käfig (bei MTB auch kurzer Käfig genannt) und SGS für einen langen Käfig.

Bei einem Shimano XT Schaltwerk hat das GS Schaltwerk eine Gesamtkapazität von 35 Zähnen, das SGS Schaltwerk von 45 Zähnen

Bei Deinen Angaben benötigt Du eine Kapazität von 38 Zähnen ((36-12)+(38-24))

Okay dankeschön für diese ausfürliche Antwort ;)

Schönen Tag noch :)
 
Dabei seit
5. April 2012
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Wersau/Laudenau
Wegen Sinnlosigkeit gelöscht, ich bin bei den 11-fach reingerutscht.
(bis auf das mit den 43Z Gesamtkapa für 10fach SGS)
 
Zuletzt bearbeitet:

boxy

Black Forest
Dabei seit
4. April 2004
Punkte für Reaktionen
100
Standort
Rottweil
upss keiner Tippfehler , Sorry ... hatte meine Brille net auf ...
 
Dabei seit
5. April 2012
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Wersau/Laudenau
Macht ja nix. Bei 9-fach waren es bei SGS ja noch 45 ;)

Hier wurde auch noch Sinnloses gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
1
Macht ja nix. Bei 9-fach waren es bei SGS ja noch 45 ;)
Das entscheidende in meinem Beitrag ist aber der Unterschied zwischen "neuer" und "alter" 10-fach Spezifikation von Shimano. Und @YanMar sollte eben (zwingend?) bei den alten Schaltwerken bleiben.
Ihr verwirrt mich hier alle so ein bisschen, ich habe das Schaltwerk jetzt schon bestellt, im Zweifelsfall hab ich auch ne größere Kasette da. :D

Lg
 
Dabei seit
5. April 2012
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Wersau/Laudenau
Ist wohl mein Fehler, wenn du das SLX bestellt hast. Du hast doch das RD-M7000-10 bestellt? Das passt dann mit der 11-36 Kassette. Nur das Deore RD-M6000 GS hat 10-fach bis 42Zähne. Mea Culpa, alles gut, wenn du das 10-fach m7000 bestellt hast. Die Hitze...
 
Dabei seit
9. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
1
Ist wohl mein Fehler, wenn du das SLX bestellt hast. Du hast doch das RD-M7000-10 bestellt? Das passt dann mit der 11-36 Kassette. Nur das Deore RD-M6000 GS hat 10-fach bis 42Zähne. Mea Culpa, alles gut, wenn du das 10-fach m7000 bestellt hast. Die Hitze...
Alles gut, ist ja jetzt nichts schiefgelaufen ;) Und ja die Hitze macht einem wirklich zu schaffen, danke für deine Antwort. :D

Lg
 
Oben