• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Ride's of the Day

mr proper

RocknRolla
Dabei seit
31. August 2005
Punkte für Reaktionen
101
Standort
berlin
Knall jetz alle kleineren Touren hier rein, lohnt sich ja nich alle zwei, drei Tage n neuen Threat aufzumachen nur um dan 2Sätze reinzuschreiben+ eventuel noch ein Foto.:daumen: Allso jeder der meint heut n geilen Tag auf seim Pferdchen verbracht zu haben aber nich n extra thema öffnen will, weil halt nich sonderlich viell is, kan ja seine erfahrungen hier Poasten.
Natürlich nich: "heut hat es geregnet auf dem weg zur Arbeit:rolleyes:", auch Nrides und andere Evends die schon in nem extra Thema behandelt werden oder so umfangreich sind das es lohnt extra ein aufzumachen, brauchen hier nich extra erwähnt werden. Naja ich denk ihr wisst was ich mein, halt solche sachen wie ich auch im 17.Müggelz N8ride reingehaun hab.

Ich fang an:D

Seid Di steht fest, das Axel und ich heut abend nicht Coutschpotato spielen wollen. Allso wurde sich 19.00Ham Bahnhof Köpenick verabredet. Ich hatte schon soh'ne Vorahnung das irgendwas nich stimmt allso einfach ma 15mit früher los, und warum sollte ich auch unrecht behalten, verabschiedete sich auf den ersten 2Km mein Linker Kurbelarm (bin mir sicher das ich die Schrauben fest hatte allso vor 2Wochen), naja zum glück hingen beide Schrauben noch dran allso schnell wieder rangeklopt und zum Treffpunkt.

Beim warten mußte ich erst ma Ordnungsammt spielen und einma 2 und einma n einzelnen Herren innerhalb 10min ermahnen das sie doch bitte die Toilette benutzen sollen an hinter der sie sich versteckten um ihr Geschäfft im freien zu vollrichten (könnt ich Kotzen da steht da schon sohn Teil und die benutzen es nur alls deckung)
Egal Axel traf ein und wir ritten in den Sonnenuntergang. Immer der S-Bahn hinterher richtung Erkner. ab jetz ging es auf gewohnten Pfaden richtung Fangschläuse. Auf dem Weg am Wasser lang richtung Rüdersdorf dan schon der erste kurtze Stop, WAS EIN SONNENUNTERGANG naja kommt auf den Pics net ganz so gut rüber, egal. Das Zementwerk wurde diesma Umrundet nich durchquert weil:confused: kenn wa schon wolln wa nich, wir hatten andere Pläne.
Ab jetz wurde es spaßig einma um Sienitzsee+ das dahinter liegende Sumpfland, war unser Ziel. Was ein geiler Trail geht da den am See lang, hoch, runter, rechts, links, macht spaß. Axel freute sich über jede Treppe und stürtzte sich selbst da runter wo's mich vorher fast geledert hätte. Auf dem letzten Stück hat sich der ältere Herr dan fast ins Hemd gemacht, stand doch glatt sohn fettes Schwein in Weg, flüchtete dan aber in den Sumpf beim anblick meines "muskolösem Körpers":D.
Weiter ging die Tour ums Sumpfland auch hier gaben wir uns keine Blöse nach der kertwende mußte mein Kollege doch glatt ma kurtz schauen ob der Waldboden noch gesund is:lol: kurtzer Check, nix passiert, weiter!
Kurtz darauf wollt schon wieder spontan das Kotzen bekomm, ich wollt Bäume ausreißen, den Wald roden, das Bike im See versänken, ich dacht jetz beschwör ich die Akolipse herrauf, ich wollt dem Teufel die Eier raußreißen und selber tausend Sklaven quälen, was los war? ICH KONNT NICHT MEHR RUNTER SCHALTEN:mad:. Aber zu früh aufgeregt war nur n Ast im Schaltwerk:daumen:.
Die Rückfart der Umrundung des See's auf der Sud-Ost Seite kann ich nimanden empfehlen, da wie nur eine Öde Landstraße fanden aber egal da mußten wir jetz durch. Auch sonnst sollte Trailmaßig nich mehr viel kommen noch ein wenig Waldautobahn ein bissel duch die Dörfer aber wir wollten eh nur noch eins, nach Hause.
1-2Km vorm Ziehlbahnhoff wurde das Tempo plötzlich merklich langsamer Irgendwas in Axels Bauch rebelierte, hoffe is nix ernstes das wir am Dienstach wieder die Nacht unsicher machen könn.
Zum schluß standen bei mir 78,2Km; 4H Fahrzeit; durchschnitt Geschw. 19.3KmH; darin enthalten ist auch die An-Abfahrt bis Mahlsdorf isgesamt ca,17Km extra.

Zum glück schnell repariert!

Ohne Worte

Da müßen wa doch glat noch ma das Panorama mit unsern Fatzen versauen

Axel kann auch nich warten immer nur fahren, fahren, fahren

So und jetz ma klartext:D wen hier wer Licht hat ja...
Der Turm Steht kommplett im dunklen nur beleuchtet durch: oben der punkt Eddi5 unten brennt ne Nightpro Extreme ein loch in die Nacht

 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
136
Standort
MTBeinöde
Hi Ihr zwei Helden,

schöner Trip. :daumen: Der Stienitztrail ist was ganz geiles und immer wieder ein Oberkracher. :daumen: Seid Ihr auch die Holzstege gefahren? Der Turm heisst Wachtelturm und steht auf dem Wachtelberg und man hat am TAge ein geilen Blick über den Stienitzsee.

Geile Tour. :daumen:

Dieses herrliche Licht, checkb :winken:
 

axl65

Jugendbrigadier
Dabei seit
4. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
188
Standort
Ost-Berlin
checkb schrieb:
Hi Ihr zwei Helden,

schöner Trip. :daumen: Der Stienitztrail ist was ganz geiles und immer wieder ein Oberkracher. :daumen: Seid Ihr auch die Holzstege gefahren?
ja, sind wir gefahren!!!war total trocken und geil.da hatten wir auch die begegnung mit dem schwein!
aber wenn der steg nass ist,hahahah.......platsch!!!:D

checkb schrieb:
Der Turm heisst Wachtelturm und steht auf dem Wachtelberg und man hat am TAge ein geilen Blick über den Stienitzsee.
das ist nicht der wachtelturm.der stand auch nicht auf einem berg sondern liegt an der strasse von hennickendorf nach rüdersdorf!!!

checkb schrieb:
Geile Tour. :daumen:

Dieses herrliche Licht, checkb :winken:

perfekt wäre es gewesen wenn du hättest mitkommen können!!!:daumen:
aber das licht ist echt geil!!!


gruss axl
 

axl65

Jugendbrigadier
Dabei seit
4. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
188
Standort
Ost-Berlin
@proper:

du bist schon ne'geile nummer!!!!schade das du leicht orthographische schwächen hast!!!
aber dein humor gleicht vieles aus.ich freue mich auf den nächsten ritt mit dir!!!:daumen: :daumen: :daumen:


gruss axl
 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
136
Standort
MTBeinöde
Mensch Axl,

jetzt wo Du es sagst, das ist der olle Turm an der Strasse wo die LAstkähne anlegen. Die Aussicht da oben ist richtig geil, da bin ich als Knirps immer heimlich hochgeklettert.

checkb :winken:
 

mr proper

RocknRolla
Dabei seit
31. August 2005
Punkte für Reaktionen
101
Standort
berlin
War das heut wieder ein wenig unterwegs weil, man war das wieder ein Wetter, hoffe ja das uns die Sonne am Samstach auch so schön auf unsere Helme scheinen wird. Hab mich heut das erst ma getraut die Wintercolection im Schrank zu lassen, is das geil wenn einem endlich wieder der Wind um die Beine weht. Naja 75Km und mindestens 10ma die Rehe erschreckt, Schweine ham sich keine blicken lassen, die wurden bestimmt von den Fögeln verjagt. Mensch, zeitweise hört sich das ja besser an als im Tropischen Regenwald. Auch das Tempo:love:, alleine haushaltet man net so an den Reserven sondern versuch halt auch ma die Berge hochzuknalln das geht ja sonst nie weil wenn danach schluß is komm nur beschwerden, und alle andern fang an zu frieren. Ich glaub ab jetz versuch ich immer 1ma die Woche ne Solonr. hinzulegen.
Der eigentliche Sinn dieses Poastes kommt jetz, weil wollt halt einfach meine Bilder Irgendwo abladen und da kam mir der Fred genau richtig.
So erstma n Beweis das ich net immer so verplant aus sehe

So schön kan das Leben sein Einfach genießen(Glaub ab jetz nehm ich mir immer n Bierchen mit, als Pausensnäck

Es wurde Natürlich auch gefahren
 

sundaydrive+r

601-Lover
Dabei seit
20. September 2005
Punkte für Reaktionen
67
Standort
Berlin/Brandenburg
checkb schrieb:
Mensch Axl,

jetzt wo Du es sagst, das ist der olle Turm an der Strasse wo die LAstkähne anlegen. Die Aussicht da oben ist richtig geil, da bin ich als Knirps immer heimlich hochgeklettert.

checkb :winken:
Als alter Hennickendorfer & Rüdersdorfer hats mich früher leider dort nie hingetrieben, aber als wir letztens mal am Tage da waren hatten wir keine Möglichkeit gefunden bis nach oben zu klettern (da siehts im Abriß-geweihten Zementwerk besser aus) - check, hast Du nen Tipp, wo man da günstig hoch gelangen kann?

Grüße,
Thomas
 

mr proper

RocknRolla
Dabei seit
31. August 2005
Punkte für Reaktionen
101
Standort
berlin
Hmm wo sind den die Allten fotos hin hamn sich da die ganzen Adressen geändert:heul:

Naja dann jibts eben nachschlag, da die Alpen warten, da ich die wenigsten Checkb's Vorderungen erfüllen kann soll wenigstens die Fittnes n bissel hin hauen, aber was machen. Rennrad hab ick nich und mit dem Vollgefedertem hab ich ja erst recht kein Bock mich über die Ebene zu schindern:o

Aber moment ich hab ja noch die Flachlandwaffe/Sandfighter im Schuppen:daumen: Also kurtz raus, um zu schauen wie es dem Teil so geht. Geil, is ja sogar noch Luft drauf, und mehr kann ihm eigentlich auch nich fehlen allso schnell in die Bikeklamotten geschlüpft und dem Fixi ma wieder die ehre erwiesen.

Tja was soll ich sagen wenn wer sagt es gibt kein Sorglosbike dan hatt er sowat nich im Schuppen, das teil läuft wie bei seiner ersten Tour leise, schnell, gay, obwohl ich es glaub vor 3Monaten das letzte ma gesehen habe nach der Tour in Schuppen gepfeffert und jut. Ick liebe es, ok Straße kurbel ick mir immer n wolf aber so binn ich nach den ersten 3km'tern warm, und alles geht von ganz alleine, Kopf aus und Kette rechts, komme da was wolle, kein lastiges hin und hergeschalte kein Klappern kein hecktisches an der Bremse ziehen, nein nur Rollen. Der erste Feldweg kommt und ich verlasse die Zivilisation für die nächsten 3Stunden.


Es geht immer am Waldrand lang, über Felder, durch diese, Raps, Roggen, quer durch Rübenfelder Luftlinie is eben am kürzesten. Am Rand der Wege blühen wilde Blumen, und es duftet nach Sommer, so läst sich doch die Welt vergessen.





http://foto.arcor-online.net/palb/alben/81/4243581/1024_3030303334376266.jpg

Zwischen drinn quere ich ein Rapsfeld auch einem schmalem Weg, anfangs noch gaz ok beginnt mit der Zeit der fast mannshohe Raps den Weg zu verschlingen. Dat Zeuch greift nach einem peitscht auf Armen und Beinen, immer wieder verhaken sich die Schuhe in Schlaufen und Gestrip doch durch das Fixe HR und den in diesen Augenblicken zusätzliche Schwungkraft (die ja auch auf die Pedale und somit auf die Füße drückt) schaft man es immer sich freizureißen, nur nich schwung verlieren, dann is ende Gelände allso drücke ich wie en Tier und halte den Lenker Fest wie sau da es mich immer wieder Links und Rechts in Feld zu ziehen droht. 400m sind geschaft, hälfte, jetz noch am alles geben. Allso ich will ja nichts sagen aber von jedem normalem Bike hätte es alles zerrissen Bremse, Schaltwerk, irgend wo hätte 100% was nachgegeben, ich glaub ich kann da ziemlich optimistisch drüber urteilen. Wenn wirklich irgend n Bike gehalten hätte, hätte man auf jeden fall nach 20m keine Schaltpeformence mehr und müßte auch aufgeben. Schließlich schaffe ich es und falle mit einem Grinsen im Gesicht fast tot vom Rad.


Ick liebe diesen Antrieb, Sorglos eben!
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/81/4243581/1024_6133643731343736.jpg
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/81/4243581/1024_6631336236613739.jpg
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/81/4243581/1024_3432383039393231.jpg
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/81/4243581/1024_3934393837383866.jpg
Man merkt nich ma was, durch die extrem gespannte Kette frisst diese sich einfach durch ohne das man irgend was Merkt und da sind wirklich dicke runken drauf habs auch einfach bis nach Hause so dran gelassen warum sich auch mit Abmachen quälen wenn die Kette sich selbst ihren Weg bahnt:love:

Ich mach mich wieder auf den weg und die Tour geht weiter wie zu beginn Feldride halt. Irgend wann merke ich ein ziehen in den Beinen und entschließe mich um zu drehen kurtz orientiert wo ich überhaupt gelandet binn:confused: ka. allso erst ma bis nach Altlandsberg so zurück wie ich gekommen bin auf den Rübenfeldern kann ich sogar genau meiner Spur folgen was bedeutet jetz binn ich fast föllig aus dieser Welt entschwunden.
Gut das Rapsfeld geb ich mir nich noch ma und umfahre dieses.
Irgend wann komm ich dan wieder in bekanntes Gebiet und kurbel über Reitwege und weitere Forst und Feldwege nach Hause

Schön wars, Fixi knallt!
 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
136
Standort
MTBeinöde
Es ist 06:00 Uhr und Rainald Grebe weckt mich wie jeden Morgen mit meiner Hymne aus den Land des tiefen Sandes und der endlosen Streichhölzer. ;) Doch was mein Handy nicht weiss, ich stehe auf dem Trofana Tirol in Imst. Draussen scheint die Sonne und ein müdes lächeln huscht über mein Gesicht. Schnell bin ich wach, husche in die Raststätte, besorge mir einen Kaffee und ab geht es auf die Autobahn in Richtung Landeck. ich passiere Landeck, durchfahre den Arlbergtunnel und erreiche mein Ziel: Talstation Sonnenkopfbahn.


Wie erwartet hängen keine Gondeln am Seil, also Kurbeln.

Die ersten 850 Hm vergehen wie im Fluge, ick bin so glücklich endlich wieder in den hohen Bergen zu sein. Endlos zieht sich die lange Schotterpiste nach oben, nur das Geräusch der Reifen, der Vögel und des Waldes, EIN TRAUM.


Der frühe Vogel fängt den Wurm, Traumpanorama

Die Bergstation ist erreicht und ick gehe erstmal in den Tierpark.


Liteville mit Bambi


Liteville mit Bruno


Liteville mit Gams


Liteville mit Gulasch

Was jetzt ist die Belohnung für den Anstieg, es kommt ein endloser 10 Kilometerdownhill ins Silbertal. Anfangs noch schmal, dann auf Forstwegen und am Ende auf einen steilen Singletrail, Happy Day.


Endlosdownhill mit herrlichen Bachpanorama ins Silbertal

Die Höhenmeter rauschen an mir vorbei, endlos, plötzlich STOP. Was ist das, ein kleines Wegweiser mit der Beschriftung " Silbertal ", ich biege rechts steil ab und stehe in einem Traumtrail. Ick bin ehrlich auf den ersten Meter schmeisse ick mein LV weg um am Leben zu bleiben, die Holzstufen waren einfach zu glatt, Ihr wisst was ick meine. Kurz gecheckt, ob alles OK ist und weiter geht es. Der Trail ist ein Hammer, für mich sind maximal 30% fahrbar, wenn er nicht so verdammt glatt wäre ( es beginnt zu regnen ) und ick nicht alleine sicher mehr, egal.


Trail ins Silbertal mit fetter HabMutStufe


Trail ins Silbertal, was will das LV mehr, EIN TRAUM.

Ick erreiche das Silbertal und kehre erstmal ein. Schnell schlürfe ich eine Tasse Kaffee und weiter rolle ick Abwärts durchs Tal. Jetzt begegne ich die ersten Biker die Talaufärts radeln. Es wird freundlich gegrüsst und weiter geht die Reise nach Silbertal. Hier habe ick wieder 2. Möglichkeiten, Seilbahn oder endlos klettern, ich entscheide mich für die billige Variante auf einer wunderschönen kleinen Strasse langsam nach oben zu klettern.


Blick dem Weg nach oben zum Silbertal nach Schruns, Ick liebe es.

Kurbel, Kurbel, Kurbel, das Panorama, die Sonne, wunderschön Wiesen und die Berge, ick bin einfach nur Glücklich. Ick erreiche den Kristberg und mache eine kleine Pause.

Ick checke die Karte und sehe schon die Senkrechte rote gestrichelte Linie vom Kristbergsattel nach Daalas, was wird dit wohl sein?


Kristbergsattel mit LV, dahinter die rote Strichellinie.



Ein Traumtrail, wie gemalt, senkrecht nach unten. Leider nicht bis Daalas durchfahrbar, jedoch im oberen Teil ein Kracher.

Immer weiter geht es, mal schieben, mal tragen, mal auf der Fresse liegend, irgendwann erreiche ick meinen Abzweig. Jetzt kann ick gemütlich durchs Tal zurück zum Auto. Aber wann sehe ick mal wieder Berge, wann kann ick wieder richtig gemütlich endlos steigen und danach runterballern? ICK FAHRE EINFACH NOCHMAL HOCH. Gemütlich steige ick nochmal 500 Hm nach oben, die Freude auf den Schmalweg der heute Morgen immer den Forstweg gekreuzt hat, in meinem Gesicht. Oben angekommen quere ick den Sattel und ahne schon Böses. Der Himmel wird dunkel und es beginnt zu pladdern aus vollen Eimern. Der Schmalmann ist erledigt, egal ick klinke aus und geniesse die letzten 550 Hm auf der Schotterpiste zur Talstation der Sonnenkopfbahn


Ein geiler Tag, Prost

Tourdaten: 46 Kilometer und 2100 Hm

checkb:winken:
 

sundaydrive+r

601-Lover
Dabei seit
20. September 2005
Punkte für Reaktionen
67
Standort
Berlin/Brandenburg
Yup, das vorletzte Foto hats mir ja angetan - sind das die offiziellen Radwege dort oder basieren die auf "Insidererfahrungen"?! Traumhafte Tour :daumen: - nur ganz allein - das letzte Foto läßt Dich etwas traurig aussehen (oder geschafft?!).

Grüße,
sundaydrive+r
 

Flocke

Vom Winde verweht
Dabei seit
26. November 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Berlin
Geil Geil Geil, will auch will auch will auch....

Will nich im Büro hocken...
:heul:Seufz:heul:
:heul:heul:heul:
:heul:rumjammer:heul:

Genug gelitten, super Tour, toller Bericht, klasse Bilder!!!

:daumen: Flocke :daumen:
 
Dabei seit
11. September 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Schöner bericht und neidisch machende Bilder.
ABER.

Sach doch mal büdde was zu deinen neuen Pedalen. Wie machen die sich so auf den verBLOCKTEN abfahrten?
 

mr proper

RocknRolla
Dabei seit
31. August 2005
Punkte für Reaktionen
101
Standort
berlin
"Saber, lechts, hrrrrrr"
bald doh bald is es endlich auch für mich ma wieder and der Zeit. Ick zähle die Tage. Und du machst einem mit solchen Ausritten hibbelig.:mad: :daumen: :D

ED: Ach ja Bremsen werden ganz klar überbewertet, scheiß Konsumgesellschaft.
Nich Rücktrit Fixes HR, reicht zu für Brandenburg.:D
 

hobbes58

Non-Stair-Raider
Dabei seit
7. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
3
"Saber, lechts, hrrrrrr"
12 mal werden wir noch wach, heißa dann ist FREEERIIDDEE Tach!
...ach wat sag ick, dann ist Freeride-Woche, und zwar ne ganz ganz fette.

Ick freu mir soo!

Und besonders toll finde ick, dass der Herr checkb schonmal die Lage gecheckbt hat. Dann kann ja nix mehr schief gehen!:daumen:
 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
136
Standort
MTBeinöde
Schön das es Euch gefällt wie ick meine Zeit vertrödele.

Chris, Pedale sind perfekt, wie beschrieben, 1 Seite Klick, 1 Seite Plattform wie man es im Trail braucht. Mit den Teilen macht Singletrailen on Tour richtig Laune. :daumen:

Hobbes, noch 4 x werden wir wach, dann ist Endurotach.:D

Der AlpinAdler ist gecheckbt und ick sage Euch dit wir richtig DUFTE.:daumen: :cool:

checkb:winken:
 
Oben