Rising – Kate Courtney: Die Wurzeln der World Cup-Racerin

Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
1.005
Standort
Allgäu
Kommt "Repack" nicht von den Bremsen, die nach jedem Rennen immer wieder mit Fett "repacked" werden mussten?
 

rd_nly

sober
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
277
Manche Stories sind so spannend, die müssen einfach erzählt werden.




Diese gehört nicht dazu. Priviligierte, weiße Frau macht ihr Hobby ohne große Widerstände zum Beruf, gähn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.341
Kommt "Repack" nicht von den Bremsen, die nach jedem Rennen immer wieder mit Fett "repacked" werden mussten?
Das ist korrekt. Die Info oben kam so von Scott. Ich gehe mal davon aus, dass die Forststraße dann inoffiziell nach den Repack-Rennen benannt wurde.
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
215
Standort
ODW
Werbung, schade. Sowas hätte die gar nicht nötig ...
...aber so sind se, die Yankees.
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.125
klasse Story und die Kate kommt sehr sympatisch rüber aber der Clou sind die deutschen Untertitel :lol:
Ja, einerseits finde ich auch, dass sie sehr sympathisch rüberkommt. Andererseits: sie macht auf mich den Eindruck, dass sie den Umgang mit den Medien von der Pieke auf gelernt hat: kaum ist eine Kamera in Sicht wird wie auf Knopfdruck gestrahlt und gelächelt, was das Zeug hält. Auch ihre Interviews wirken auf mich zwar höchst professionell, aber doch sehr nüchtern und irgendwie zu "gelackt". Jolanda zum Beispiel kommt da deutlich natürlicher rüber. Aber egal: was zählt ist auf der Rennstrecke!
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
2.327
Standort
Hamburg
Ja, einerseits finde ich auch, dass sie sehr sympathisch rüberkommt. Andererseits: sie macht auf mich den Eindruck, dass sie den Umgang mit den Medien von der Pieke auf gelernt hat: kaum ist eine Kamera in Sicht wird wie auf Knopfdruck gestrahlt und gelächelt, was das Zeug hält. Auch ihre Interviews wirken auf mich zwar höchst professionell, aber doch sehr nüchtern und irgendwie zu "gelackt". Jolanda zum Beispiel kommt da deutlich natürlicher rüber. Aber egal: was zählt ist auf der Rennstrecke!
So sind sie halt, die Yankees.. :ka:
 
Dabei seit
17. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
17
Manche Stories sind so spannend, die müssen einfach erzählt werden.



Diese gehört nicht dazu. Priviligierte, weiße Frau macht ihr Hobby ohne große Widerstände zum Beruf, gähn.
Sicher nur weil Sie weiß und Privilegiert ist, hat Sie einfach so ihr Hobby zum Beruf machen können...
Glaubst du ernsthaft das da nicht noch etwas mehr dazu gehört!!! Gerade im Leistungssport....
( oder ist da jemand vielleicht nicht so privilegiertes ein klein wenig neidisch)
 

rd_nly

sober
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
277
Sicher nur weil Sie weiß und Privilegiert ist, hat Sie einfach so ihr Hobby zum Beruf machen können...
Glaubst du ernsthaft das da nicht noch etwas mehr dazu gehört!!! Gerade im Leistungssport....
( oder ist da jemand vielleicht nicht so privilegiertes ein klein wenig neidisch)
Wo habe ich denn diese Kausalität unterstellt? Bitte Lesen lernen, danke.
 

rd_nly

sober
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
277
Habs mir gerade vorlesen lassen :D

Ergebnis:
Ich würde es wieder so schreiben...
Protipp: am Lesen liegt es nicht, ist eher eine Verständnisfrage und die setzt einen gewissen Intellekt voraus. Die Aussage: "aalglatter Karriereweg ohne jede sonstige Herausforderung im Leben oder sonstige erwähnenswerte Besonderheiten ist langweilig wie die Nacht" in deine Version umzuinterpretieren erfordert aber vor allem Fantasie. Auch eine Form von Intelligenz, aber leider hier nicht zielführend.
 
Dabei seit
17. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
17
Protipp: am Lesen liegt es nicht, ist eher eine Verständnisfrage und die setzt einen gewissen Intellekt voraus. Die Aussage: "aalglatter Karriereweg ohne jede sonstige Herausforderung im Leben oder sonstige erwähnenswerte Besonderheiten ist langweilig wie die Nacht" in deine Version umzuinterpretieren erfordert aber vor allem Fantasie. Auch eine Form von Intelligenz, aber leider hier nicht zielführend.
Protipp 2.0:
Wenn es am schönsten ist soll man aufhören. In diesem Sinne :winken:
 
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
513
Ich finde ja auch dass sie eine richtig gute Bikerin ist, mMn wirkt ihr Auftritt jedes Mal doch sehr gestellt und "inszeniert"... Alleine jedes Mal diese "dämliche" Grinsegrimasse
Screenshot_20190521_212654_com.instagram.android.jpg
Screenshot_20190521_212636_com.android.chrome.jpg


Ich glaube es gibt kein Interview oder Foto bei dem sie nicht diese dämliche Grimasse macht... Macht auf mich manchmal a bisserl den Eindruck als stehe eine gute PR im Vordergrund. Aber das ist nur meine Meinung....
 

Anhänge

Twenty9er

MTB braucht kein Carbon
Dabei seit
14. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
251
Standort
Bodenseekreis
Ich finde ja auch dass sie eine richtig gute Bikerin ist, mMn wirkt ihr Auftritt jedes Mal doch sehr gestellt und "inszeniert"... Alleine jedes Mal diese "dämliche" Grinsegrimasse Anhang anzeigen 865240 Anhang anzeigen 865241

Ich glaube es gibt kein Interview oder Foto bei dem sie nicht diese dämliche Grimasse macht... Macht auf mich manchmal a bisserl den Eindruck als stehe eine gute PR im Vordergrund. Aber das ist nur meine Meinung....
PR gehört dazu wenn man mit Radfahren Geld verdienen will! Aktuell zeigt Sie auch, dass sie mehr als nur PR kann. Folgst du ihr bereits bei Instagram? ;-)
 
Dabei seit
3. März 2007
Punkte für Reaktionen
72
Standort
tief im Süden
Kate Courtney ist Kalifornierin, denen liegt das in den Genen immer offen, gut gelaunt, freundlich und politisch korrekt zu sein. Das ist sicher nicht gespielt. Nur für uns griesgrämige Mitteleuropäer ist nicht alles terrific, glorious und fantastic
 
Zuletzt bearbeitet:

freak13

Schneller als du
Dabei seit
9. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
78
Standort
koblenz
Regen sich hier echt manche darüber auf das Kate in die Kamera lächelt wenn sie Fotografiert wird ??

Ich sehe Kate gerne fahren, die verbreitet einfach gute Laune, "On the Bike" und "Off the Bike". Schöne Geschichte einer tollen Frau die aus der Wiege des Mountainbikens stammt und es bis nach ganz oben schafft.
Das sie das notwendige Umfeld hatte bzw. hat kann man Ihr doch nicht zum Vorwurf machen. Klar gab es jemand der Ihr die Tür aufgemacht hat - aber durchgegangen ist sie selbst. Niemand wird Weltmeister und Weltcup Sieger(in), der einfach sein Hobby zum Beruf macht und ein bisschen Fahrrad fährt. Wieviel harte Arbeit das ist an die Weltspitze zu kommen unterschätzen wohl diejenigen die hier kurzsichtig Kommentieren.
 
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
513
Es regt sich hier keiner auf. Ich habe geschrieben dass es meine persönliche Meinung ist und ICH PERSÖNLICH finde eben es wirkt überzogen und gestellt.

So what... Wenn andere es gut finden dann ist das so. Kann ja wohl jeder seine eigene Meinung haben!
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.136
Jetzt kann ich mich erinnern. Musste das abo auch aufgeben weil mir das wiederholte auch etwas zuviel wurde. War ja in jeder Story. Auch irre wieviel die Rennrad fährt.
Auf insta gibt es halt Leute die wollen die gute show und andere die normale Seite der Leute kennenlernen.
Für jeden ist was dabei. Die Show ist halt erfolgreicher aber wenn nur das alleine ziehen würde hätten Leute wie maes, gwin und hart keine Fans. Ich kann keine 100% Show pr Profi Leute abonnieren. Das geht nicht. Marth, Jasper und Schwätzler sind unterhaltsam aber für mich nicht auf Dauer.
 

Dot

Dabei seit
3. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
16
Dass ihr Showlächeln zum Thema wird, ist verständlich.
 
Oben