Risse an Carbongabel am Votec VRX - Garantieabwicklung / Verhalten von fahrrad.de

Dabei seit
24. Juli 2020
Punkte Reaktionen
17

Natürlich hat das nicht geklappt. Nach zwei Wochen kam ne Mail von Brügelmann, dass der Betrag gar nicht auf die Kreditkarte erstattet werden könne, da die ursprüngliche Zahlung ja viel zu weit in der Vergangenheit liegt! Also nochmals die IBAN durchgegeben.

Großer Dank geht an die beiden Kollegen direkt von Votec die sich meiner Sache angenommen hatten.

Ich habe den vollen Kaufpreis erstattet bekommen. Mehr als kulant wie ich finde.
 
Dabei seit
23. Mai 2018
Punkte Reaktionen
10
Hier nochmal ein Update von meiner Seite. Ich hatte wie erwähnt mit der Serviceabteilung vom Brügelmann einen Gabeltausch vereinbart und das Fahrrad eingeschickt. Am Freitag habe ich die Eingangsbestätigung meiner Rücksendung erhalten. Dazu die Information: "Solltest du deine Bestellung bereits bezahlt haben, erfolgt eine Gutschrift über die gleiche Zahlungsweise, über die du deine Zahlung getätigt hast". Vom Gabeltausch keine Rede.

Ich weiß ja auch nicht ... :ka: ... ist mir inzwischen aber auch irgendwie egal.
 
Dabei seit
28. Januar 2018
Punkte Reaktionen
8
Meine Gabel ist inzwischen montiert.. schaut gar nicht schlecht aus wie ich finde. Im Gegensatz zur originalen Gabel fehlen die Bohrungen zur Schutzblechmontage. Habe ich nie genutzt - von daher ist mir das jetzt egal. IMG_7446.JPG
 

Anhänge

  • 2CC4D85F-EB1F-4107-8491-08732D100F64.jpg
    2CC4D85F-EB1F-4107-8491-08732D100F64.jpg
    344,7 KB · Aufrufe: 251
Dabei seit
7. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
415
Ort
Frankfurt am Main
Ich kann nun endlich verkünden, dass das ganze Theater nach nun mehr als 26 Wochen / fast 6 Monaten abgeschlossen ist - die angeblich bereits am 02.07. angewiesen Erstattung ist seit heute auf meinem Konto.
Dazu waren unzählige Mails an fahrrad.de und zuletzt auch billpay nötig, ich habe ehrlich gesagt nicht mehr daran geglaubt, dass es sich noch ohne Anwalt lösen lässt.

Ganz sicher werde ich nie wieder Geschäfte mit der internetstores GmbH bzw. einer ihrer Marken machen. Für Votec tut es mir ein bisschen Leid, dass es so weit kommen musste und der Hersteller gefühlt kaum noch existiert bzw. nur noch als Markenname unter internetstores mit genau einem aktuellen Bike im Portfolio.

Hoffentlich löst sich euer Trouble noch halbwegs erfreulich! :)
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte Reaktionen
5.225
Ort
Lake Chicamacomico
Immerhin. Lieber spät als gar nicht.
Ich muss zugeben, dass mir Votecs neues Allroad Bike eigentlich ganz gut gefällt, aber nach dem Theater hier wäre es schon Grund genug von einer Bestellung abzusehen.
 
Dabei seit
24. Juli 2020
Punkte Reaktionen
17
Immerhin. Lieber spät als gar nicht.
Ich muss zugeben, dass mir Votecs neues Allroad Bike eigentlich ganz gut gefällt, aber nach dem Theater hier wäre es schon Grund genug von einer Bestellung abzusehen.
Geht mir ähnlich.
Dass ich den gesamten Kaufpreis erstattet bekommen habe ist zwar extrem kulant, aber wäre eigentlich völlig unnötig gewesen.
Ich hätte eigentlich nur kommunizieren wollen, einen standard Garantiefall abwickeln (2-3 Wochen) und weiter Votec fahren.

Schade für Votec. Der Fisch stinkt vom Kopf.
 
Dabei seit
23. Mai 2018
Punkte Reaktionen
10
Bei mir ist die Angelegenheit jetzt auch abgewickelt. Ich hatte 17 Tage nach Eingang der Rücksendung nochmal nachgefragt, weil bis dato keine Überweisung bei mir eingegangen war. Daraufhin kam die Antwort, dass sie meine Kontodaten nicht hätten. Haha, das hätte mir der Kundenservice gerne auch ohne weiteres Nachhaken mitteilen können. :rolleyes: Egal, nach Übermittlung der Daten wurde prompt alles überwiesen.

Ich finde es sehr kulant, dass der gesamte Kaufpreis rückerstattet wurde. Hut ab, da kann man nicht meckern!

Nichtsdestotrotz werde ich zumindest in Bezug auf Fahrräder einen großen Bogen um die Ableger von Internetstores machen.
Das VRX Comp ist ein schönes Rad mit einem super Preis/Leistungsverhältnis, das ich gerne weiter gefahren wäre. Die ganze Mängelabwicklung mit sehr zäher Kommunikation und der Nichteinhaltung von Vereinbarungen (Gabeltausch?) hinterlässt jedoch einen faden Beigeschmack und ich bin froh, dass die Sache jetzt durch ist.
 
Dabei seit
25. Juli 2008
Punkte Reaktionen
1.404
Hallo habe hier im bikemarkt diese gabel
20201025_114007.jpg
20201025_113824.jpg

Mit dieser Beschreibung
#Verkaufe gebrachte Gabel aus einem Votec VRX Pro Gravelbike , leichte Gebrauchsspuren,kein Sturz oder andere Beschädigungen#

Gekauft und finde natürlich nachher diesen thread .was sagt ihr dazu ne chance zu reklamieren ( Verkäufer habe ich schon informiert hats gelesen aber hat sich nicht geäussert)natürlich nur die spinnenrisse im lack das die bremsscheiben schrauben die Gabel gebumst haben ist bei der Beschreibung schon dreist
 
Dabei seit
1. November 2020
Punkte Reaktionen
3
es sind aktuell neue gabeln da aber mit 12mm steckachse jetzt liegst an einem adapter für meine felge von 15 auf 12 mm irgend jemand meinte auch was wegen der farbe des rades das votec nicht wüsste copy paste von knüppelmann
Die neue Gabel ist matt schwarz.

Die Farben des Rahmens sind.
Dunkles Blau / Pantone 7695 C GLOSSY https://www.pantone.com/color-finder/7695-C
Helles Blau / Pantone 5405 C GLOSSY https://www.pantone.com/color-finder/5405-C
Schwarz / YS-728 Black MATT https://www.y-s-paint.com.tw/index.aspx
 
Dabei seit
1. November 2020
Punkte Reaktionen
3
ich habe als ersatz eine vrc gabel bekommen matt schwarz 12x100 mm
sie past reifenfreiheit vorne reichlich der umbau wurde bezahlt von knüpelmann oder die anderen firmen wer auch immer

nur zur info
 
Oben Unten