Ritchey Comp Kyote Bar im Test: Breiter Lenker, schmaler Taler

Ritchey Comp Kyote Bar im Test: Breiter Lenker, schmaler Taler

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wOC9SaWNoZXktQ29tcC1LeW90ZS1zY2FsZWQuanBn.jpg
800 mm Breite, 35 mm Rise, 27,5° Backsweep für 36,95 € – mit dem Comp Kyote hat Ritchey einen interessanten Lenker im Programm, der viel Komfort verspricht und reichlich Platz für die Befestigung von Accessoires und Gepäck bietet. Grund genug also, gemeinsam mit dem „Kojoten“ auf Streifzug zu gehen, um sich einen Eindruck von seinen Qualitäten als Reisebegleiter zu verschaffen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Ritchey Comp Kyote Bar im Test: Breiter Lenker, schmaler Taler
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte Reaktionen
2.835
Ort
Berlin
Ich finde es super auch solche Artikel hier lesen zu können. So muss man nicht in zig Foren rumschwirren.
27.5 backsweep sind wirklich sehr angenehm zu fahren. Hände und Schultern werden entlastet und man kann gefühlt tagelang auf dem Rad sitzen. Klar sieht komisch aus, aber ich bin mittlerweile so alt, dass mich sowas nicht mehr stört.
 

friederjohannes

inverses Heinzelmännchen
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
3.843
Ort
FFM
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist quasi der on-one Mary in modern (=breit). Ist doch ein gutes Teil, sicher nicht schlecht für MTB-bikepacking.
 
Dabei seit
11. Mai 2020
Punkte Reaktionen
513
An Lenkern habe ich auf verschiedenen Rädern schon viel ausprobiert. SQlab baut ja auch einige mit großen backsweep, vielleicht nicht so breit und extrem wie der Ritchey hier, aber die Werbung klingt gleich. Die Lenker stapeln sich hier bereits.

Letztendlich kann ich nur mit kurzen Lenkerhörnchen lange ohne Schmerzen und Taubheitsgefühle fahren. Warum sind die nur aus der Mode gekommen?
 
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
342
Ort
Oberhausen Nrw
...
Letztendlich kann ich nur mit kurzen Lenkerhörnchen lange ohne Schmerzen und Taubheitsgefühle fahren. Warum sind die nur aus der Mode gekommen?

Ich habe an meinem Tourenrad (Surly Bridge Club) die Inner-Barends von SQLab und finde die an diesem Rad total super, nutze sie wann immer es geht.
Ursprünglich hatte ich mir die fürs MTB gekauft, da fand ich sie aber fürchterlich.

Zum Ritchey Lenker: Tolles Teil, aber ich dachte 27.5 wäre tot :D
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
711
Freue mich irgendwie immer, wenn ich was Brauchbares von Ritchey sehe, bin uralt, aber das Zeugs war schon vor mir da und meist gut, leicht und bezahlbar. Haben ja leider nicht alle Brands aus der Zeit geschafft. Das Bild vom fettesten OLIBA der Radsportgeschichte vor dem inneren Auge gibt’s hier ja quasi auch gratis dazu. :daumen:
 

alleyoop

faul, aber langsam!
Dabei seit
10. April 2014
Punkte Reaktionen
1.534
Ort
Tirol
Machts den Sch.. bitte weg. Die ganze Product Placement Kohle muss wohl reichen für nen Forenbetrieb!
Bildschirmfoto 2020-08-20 um 18.37.40.png


Edit: Wayne, habs selber blockiert. ;)
 

svenreinert

Der_Sven
Dabei seit
12. November 2012
Punkte Reaktionen
333
Ort
Quedlinburg
insgesamt schöner artikel, bike ...
die diskussion mancher hier ist nicht nachvollziehbar... siehe meine Signatur!
eine frage habe ich noch zu was mir absolut nicht gefällt und ich auch häufig sehe...
was soll der spacerturm oberhalb des vorbaus?

LG Sven
 
Oben