RJ Ripper: Ein Film über den schnellsten Mountainbiker Nepals

Rajesh Magar hat geschafft, was viel für unmöglich hielten: Der aus Kathmandu stammende Nepalese hat sich zu einem Weltklasse-Mountainbiker entwickelt. Dazu musste er sich unter anderem Rahmen selbst schweißen. Im Video erfahrt ihr seine komplette Geschichte.


→ Den vollständigen Artikel „RJ Ripper: Ein Film über den schnellsten Mountainbiker Nepals“ im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
4. März 2011
Punkte Reaktionen
400
Wow, ein tolles Video! Und bei vielen Eindrücken kommen meine Erinnerungen ganz frisch zurück. Das war eine wahnwitzige Reise, 24h entfernt vom nächsten Krankenhaus in dünner Luft anspruchsvolle Abfahrten zu machen. Oder auch nur durch Kathmandu durch zu radeln um zu den Trails bei Lalitpur zu kommen :lol:

Ich habe am Ende meiner Reise einem Jungen im Alter von Rajesh viele Teile, die ich dabei hatte, verschenkt (Helm, Goggle, Protektoren, Pedale...), weil sie ihm perfekt gepasst haben. Er hat sich so dermaßen gefreut, dass ich noch monatelang Fotos von den Teilen in Aktion bekommen :)
 

Schenkelklopfer

Fährt sogar bergauf!
Dabei seit
14. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
699
Schönstes Video, das ich hier gesehen habe.
Sollte Pflicht sein für jeden, der meint, diesen oder jenen Rahmen nicht fahren zu können etc.
 
Oben Unten