Rock shox boxxer service

Dabei seit
8. November 2020
Punkte Reaktionen
5
Hallo,
Ich wollte heute einen lower leg service an einer rock shox boxxer team (2014) durchführen. Beim entfernen der standrohre hatte ich Probleme:
Und zwar haben sich die standrohre nicht entfernen lassen. Ich hab jetzt einzeln die Seite ohne Feder rausbekommen.
Aber die mit Feder "zieht" sich immer wieder zurück ins lower leg (lässt sich auch sehr streng ziehen).
Also meine Frage: was kann ich dagegen tun?🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. November 2020
Punkte Reaktionen
5
hast die schrauben richtig gelöst? ist die kolbenstange im tauchrohr gelöst?
Ja ich denke schon, also beim lösen kam bisschen öl raus und ich kann von unten einen imbus rein Stecken ohne das irgendein widerstand da ist. Also bin ich mir ziemlich Sicher das es richtig gelöst ist. Kann es sein das ich etwas anderes falsch gemacht habe?
 
Dabei seit
10. August 2011
Punkte Reaktionen
626
Schraub die Schrauben unten noch mal ein Stückchen rein. Nicht gaz, sondern so das noch ein kleiner Spalt zwischen Schraubenkopf und Casting ist.
Jetzt mit einem Gummihammer einmal gefühlvoll drauf hauen. Damit sollte sich die Kolbenstange aus dem Casting lösen und die Schraube am Casting anliegen.

Schraube wieder raus und dann kannst du den ganzen Kram nach oben raus ziehen.

siehe:
Ca 5:45
 
Dabei seit
8. November 2020
Punkte Reaktionen
5
Schraub die Schrauben unten noch mal ein Stückchen rein. Nicht gaz, sondern so das noch ein kleiner Spalt zwischen Schraubenkopf und Casting ist.
Jetzt mit einem Gummihammer einmal gefühlvoll drauf hauen. Damit sollte sich die Kolbenstange aus dem Casting lösen und die Schraube am Casting anliegen.

Schraube wieder raus und dann kannst du den ganzen Kram nach oben raus ziehen.

siehe:
Ca 5:45
Kann bei zu viel gewalt dabei was kaputt gehen? Hab bei der anderen seite auch viel kraft gebraucht. Und muss die schraube wirklich ganz am casting anliegen oder geht es auch wenn noch so 0,5cm luft zwischen Schraube und casting ist?
Danke für die Antwort
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
2.114
Ort
HD
Kann bei zu viel gewalt dabei was kaputt gehen? Hab bei der anderen seite auch viel kraft gebraucht. Und muss die schraube wirklich ganz am casting anliegen oder geht es auch wenn noch so 0,5cm luft zwischen Schraube und casting ist?
Danke für die Antwort
Du musst etwas Luft lassen zwischen Schraubenkopf und Casting, weil du ja die Schraube mit dem Schaft in den du sie reinschraubst einschlagen willst. Die Schraube sollte einige Gewindegänge eingeschraubt sein. Da geht eigentlich nichts kaputt. Nur nicht nur eine Umdrehung rein, das ist zu wenig.
 
Dabei seit
8. November 2020
Punkte Reaktionen
5
Du musst etwas Luft lassen zwischen Schraubenkopf und Casting, weil du ja die Schraube mit dem Schaft in den du sie reinschraubst einschlagen willst. Die Schraube sollte einige Gewindegänge eingeschraubt sein. Da geht eigentlich nichts kaputt. Nur nicht nur eine Umdrehung rein, das ist zu wenig.
Ok so habe ich das versucht🤔
Wie erkenn ich denn genau ob es jetzt richtig gelöst is abgesehen davon das öl rauskommt und vom ton beim drauf schlagen?
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
2.114
Ort
HD
Wenn du unten in das Loch reinschaust, dann siehst du, dass die Dämpferstange einen Abstand zum Loch im Casting hat. Du kannst auch die Schraube unten nur wenig einschrauben und die Dämpferstange mit Druck auf die Schraube nach „oben“ oder „innen“ schieben.
 
Dabei seit
8. November 2020
Punkte Reaktionen
5
Ok jetzt noch eine Frage die sich gerade aufgetan hat😅
Ist es normal das dieser Ring so ausschaut? (Sihe Bild)
Das ist ein Ring vom drop stop.
 

Anhänge

  • 20220406_161004.jpg
    20220406_161004.jpg
    96,8 KB · Aufrufe: 19

6-6-7

tot is nebenan
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
3.072
Ort
Sourland
Ok jetzt noch eine Frage die sich gerade aufgetan hat😅
Ist es normal das dieser Ring so ausschaut? (Sihe Bild)
Das ist ein Ring vom drop stop.
Mir ist heute beim Service so ein Wellenring wie dieser (boxxer solo air) zerbröselt entgegen gekommen beim Aufmachen. : ( Das ist die Wellenscheibe die hinter dem Sprengring und soner Platte unter der Solo Air Luftfeder sitzt.

Wo bekomm ich son Ding mal her? 😵

20220627_175726.jpg


EDITH:
Habe rausgefunden (auch hier im Forum), dass man hier sog. "Kugellagerausgleichsscheiben KAS" nehmen kann.

KAS 32 sollte hier passen angeblich.

Aber echt sehr schwierig zu bekommen, wenn man nur paar Stück haben will. Ich schau mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten