Rock Shox Boxxer Team 2017 extrem Bockig

Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

Ich Melde mich mal wieder mit der Federung.

Und zwar hab ich ein Radon Swoop 200 von 2017 / 18 schönes Bike...

Nur die Federung macht mich Fertig total bockig und unsensibel das ganze... Ich hab mir schon einige Videos über die Federgabel angesehen, und meine macht nicht mal im Ansatz das was Sie sollte.

Es tut schon beim Fahren im Kopf und Körper weh weil die Schläge alle so rein donnern...

Ich hatte Sie jetzt nach Rock Shox geschickt, dort wurde die Feder gereinigt neu geschmiert und die Dämpfung entlüftet sowie die Hauptdichtung erneuert. Und die Gabel neu Geschmiert...

Aber die Federgabel ist und bleibt total Unsensibel, ich krieg die Gabel beim Fahren höchstens bis zur Makierung auf dem Standrohr wo 30 % steht eingefedert auch beim Springen geht sie nicht weiter...

Alles versucht... Compression gedreht Rebound nichts zu machen. 75 Kilo und die Rote Feder. 3 Spannringe drin. Bei weniger fängt sie an zu klackern. Auch früher hab ich schon auf gelbe Feder getauscht aber nichts.

Was ist da los mit der Federgabel? Kann doch nicht sein... Der Service bei Rock Shox hat nichts gebracht...
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.556
Ort
Allgäu
Ist die Gabel vielleicht verspannt? Mal nach dem Einbau mit Laufrad alle Schrauben an den Brücken lösen, durchfedern und wieder schließen.
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
2
Ist die Gabel vielleicht verspannt? Mal nach dem Einbau mit Laufrad alle Schrauben an den Brücken lösen, durchfedern und wieder schließen.

Hallo
Ich löse die Schrauben von der Oberen Brücke und der Unteren gleichzeitig und Feder die Gabel dann durch, verschieben sich dann nicht die Standrohre ?
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
2
meine 2016er Team läuft einwandfrei. habe auch die Rote Feder verbaut bei 76kg
schraub mal die Feder oben auf und Federe sie dann ein
dann siehst ja wo es hängen kann

Hatte ich schon früher immer gemacht, nur sie ließ sich immer durchfedern. Rs hatte die Gabel doch im Service? Merken die so was nicht?

Ich vermute immer das es an den Gleitbuchsen liegt... Weil die Gabel irgendwie hakt... Beim Einfedern schwer zu beschreiben...
 
Oben Unten