Rock Shox Deluxe Dämpfer Hub ändern

Dabei seit
20. März 2019
Punkte Reaktionen
0
Ort
Haselbachtal
Sehr geehrte Comunity,
Mit den momentanen Lieferfähigkeiten tuen sich leider begrenzte Auswahl auf.

Hintergrund ist, ich benötige und möchte einen RS Deluxe RL oder select+ in 185x55 als Upgrade des aktuellen Deluxe R in mein Cube stereo hybrid 140.

Ich bin technisch versiert und traue mir einen kleinen Dämpferservice zu...

Mein Problem ist halt nur, dass ich in den Explosionszeichnungen keine Details zu Hunbegrenzungen finden kann.

Der Tauchkolben ist nach Recherchen technisch dss gleiche Bauteil jedoch unterschiedlich nach Hub gelasert...

Es besteht die Möglichkeit einen Deluxe select+ und/oder einen RT aus 2019 zu kaufen.

Der Dämpfer ist noch nicht in meinem Haushalt, da das Problem besteht und vorab geklärt sein will.


Also bitte um konstruktive Hilfe

Freu mich auf eurer Wissen
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
49
Ich hab das selbe Rad mit anfangs dem selben dämpfer, der bringt dir natürlich nix - habe direkt das Upgrade auf einen Super Deluxe Ultimate gemacht, den gab es jederzeit im benötigen Maß Trunnion Mount 185x55. Kostenpunkt ca. 450-470€. Da hast du halt zusätzlich die Möglichkeit die LSC einzustellen + Pedal Platform und Lockout. Platztechnisch geht es sich auch mit einem Flaschenhalter noch aus (22 Zoll) Kommt das für dich infrage? Mit dem Dämpfer + MegNeg ist es beinahe ein anderes Rad. Vermutlich wird dir der tendenziell zu leicht durchsackende Hinterbau auch aufgefallen sein.

P.S.: bei Pinkbike hab ich ad hoc einen Thread dazu gefunden, du müsstest demzufolge wenn es überhaupt geht die Höhe des IFP ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. März 2019
Punkte Reaktionen
0
Ort
Haselbachtal
Danke der Infos , aber ich würde gerne eine Lösung für das genannte Problem.

Fahre im BioBike V+H ultimate, aber fürs Ebike wünsch ich mir hinten nur eine Plattform für geringeres Budget.
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
309
Ach die zu kaufenden Dämpfee sind 185x50 und 185x52.5
Dann befindet sich bei diesen auf der Kolbenstange, im inneren des Dämpfers, also in der Luftkammer der Spacer. Dieser verringert demzufolge nur das maximal mögliche Einfedern um seine eigene Spcaerdicke und lässt die Einbaulänge gleich. Die 185mm haben ja alle drei Versionen gemeinsam.
P.S.: bei Pinkbike hab ich ad hoc einen Thread dazu gefunden, du müsstest demzufolge wenn es überhaupt geht die Höhe des IFP ändern.
Womit diese Aussage falsch ist.

Du musst bei den 185x50 und 185x52,5 Dämpfern lediglich die Luftkammer abschrauben und den Spacer vorsichtig durchtrennen. Dabei aufpassen, dass du nicht die Kolbenstange zerkratzt.
 
Dabei seit
5. August 2010
Punkte Reaktionen
3.170
Ort
Dortmund
Dann befindet sich bei diesen auf der Kolbenstange, im inneren des Dämpfers, also in der Luftkammer der Spacer. Dieser verringert demzufolge nur das maximal mögliche Einfedern um seine eigene Spcaerdicke und lässt die Einbaulänge gleich. Die 185mm haben ja alle drei Versionen gemeinsam.

Womit diese Aussage falsch ist.

Du musst bei den 185x50 und 185x52,5 Dämpfern lediglich die Luftkammer abschrauben und den Spacer vorsichtig durchtrennen. Dabei aufpassen, dass du nicht die Kolbenstange zerkratzt.

Nicht ganz richtig. Man muss nicht die IFP Höhe ändern, sollte man aber wenn man die vom Hersteller gewünschte Dämpfungcharakteristik haben will. Wie schon in zig anderen Threads erklärt: Spacer raus und beim nächsten Service IFP Höhe anpassen.
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
309
Nicht ganz richtig. Man muss nicht die IFP Höhe ändern, sollte man aber wenn man die vom Hersteller gewünschte Dämpfungcharakteristik haben will. Wie schon in zig anderen Threads erklärt: Spacer raus und beim nächsten Service IFP Höhe anpassen.
Ich sehe, du hast recht. Die IFP Höhen unterscheiden sich tatsächlich im Service Manual.

Aber ja, bei 2mm Unterschied zwischen den Hub Varianten befinden wir uns hier eher im Bereich der Homöopathie :lol: Das muss man dann wahrlich nicht anpassen, wenn man nicht sowieso einen Service macht.

Nur was meint ihr mit IFP?
IFP - Internal Floating Piston

Einfach mal das Service Manual angucken

Edit: Heißt in der deutschen Anleitung ebenso IFP, wird dort nur mit "Innerer Schwimmkolben" übersetzt
 
Oben