Rock Shox Judy Silver 120 mm

Dabei seit
30. August 2020
Punkte Reaktionen
1
Servus zusammen,

Ich habe mir 2018 ein Trek Roscoe 8 gekauft. Das Rad finde ich eigentlich nicht schlecht, aber die Federgabel ist irgendwie nix (die Schaltung auch nicht, aber das ist ein anderes Thema ;) ) Ich spiele mit dem Gedanken eine neue Gabel zu verbauen, mir ist aber nicht klar was eine bezahlbare Steigerung zu der verbauten Rock Shox Judy Silver 120 mm darstellt. Ich würde gerne etwas mehr Travel haben, aber wieviel kann man bei so einem Rad überhaupt verbauen ohne dass sich das Fahrverhalten zum Negativen verändert. Ich bin daher auf euer Experten Wissen angewiesen. Könnt ihr mir helfen?

BG,
Florian
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.865
Ort
Wien
Bleib bei 120 mm . Höchstens 130 mm falls es eine Gabel mit diesem Federweg gibt .
Wobei eine gute Gabel mit 120mm sich im Vergleich zu der Judy Silver wie 140mm anfühlen .
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.621
Ort
ausgewandert
Der federweg ist nur die halbe Wahrheit. Die einbauhöhe ist entscheidend. Die sollte sich um max 2cm zur alten unterscheiden.
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.621
Ort
ausgewandert
der händler sagt vermutlich sowas wie "700€"
ich bin ja auch dafür, möglichst die lokalen läden zu unterstützen
aber grad ne einzelne gabel verkaufen die i.d.R. zum UVP
teils, weil sie die auch selbst nicht grad günstig bekommen
da würde ich wirklich mal online schauen und selbst einbauen
 
Oben Unten