Rock Shox Judy XC - Umbau auf Stahlfedern - Reparatur

Dabei seit
23. November 2018
Punkte Reaktionen
5
Hallo zusammen,
Ich habe noch ein altes Ghost hardtail von1995. Damals hatte ich mir dafür eine Rock Shox Judy XC aus dem USA Urlaub mitgebracht. Das Rad habe ich viel gefahren, aber irgendwann kam mal ein Fully und das Ghost blieb erst mal stehen. Die Elastomere sind inzwischen völlig zerbröselt und die Gabel nicht mehr nutzbar. Ersatz ist meines Wissens nicht mehr lieferbar. Das Einfachste wäre natürlich, einfach eine neue Gabel zu kaufen. Aber ich möchte das Rad gerne mit einer zeitgenössischen Gabel erhalten. Daher nun die eigentliche Frage: gibt es Umbausätze auf Stahlfeder, oder andere Möglichkeiten, das Ding wiederzubekeben?
Dass es eigentlich keinen Sinn macht, noch Geld in so ein altes Rad zu stecken, ist mir schon klar.
Chritian
 
Dabei seit
23. November 2018
Punkte Reaktionen
5
Vielen Dank für die links.
Reparatur mit Elastomeren wäre OK.
So richtig Klasse fand ich die Lösung jedoch nie. Ich meine, ich hätte mal ein Angebot gesehen, in dem ein Umrüstkit auf Stahlfedern angeboten wurde. Kann aber leider nichts derartiges mehr finden. Kennt das jemand von Euch?
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.887
Ort
Wien
Gab es mal von der Firma Airwings . Bist halt 20 Jahre zu spät drann . Die hatten auf jedenfall die geilste Einbauanleitung .
Wings.JPG
 
Dabei seit
23. November 2018
Punkte Reaktionen
5
In der Tat ne nette Anleitung.
Vor 20 Jahren erschien mir die Gabel noch OK, da wäre ich vermutlich noch nicht auf die Idee gekommen. :)
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte Reaktionen
1.104
grundsätzlich ist das aber pest oder cholera. die dämpferkartuschen der alten judys halten den stahlfedern nicht stand und reissen früher oder später. selbst die späteren alukartuschen waren überfordert mit stahlfedern und da haben dann gerne die dichtungen versagt. am problemlosesten sind da tatsächlich elastomere - sofern die gabel denn auch wieder gefahren werden soll.

es gibt aber auch leute die ne manitou 2, 3 oder 4 (die keinerlei zusätzliche dämpfung besitzt) mit stahlfedern ausrüsten und sich das angeblich ganz toll fährt.

ist letztlich ne frage des nutzungsprofils und des anspruchs.

wenn es dir nur um einigermaßen zeitgenössische optik geht, dann empfehle ich dir ne gebrauchte pilot xc air zu besorgen. in der bucht schon ab ca. 30€ zu haben. die gabel kannst du im federweg stufenlos reduzieren (da die originalen 80mm wohl nicht zu deinem rahmen passen) und du hast eine simple aber gut funktionierende dämpfung in form eines offenen ölbades (da kann fast nix kaputt gehen). so ne gabel läuft zig jahre bei minimalster pflege.
habe ich selber auf 40mm federweg reduziert im alltagrad mit nem rahmen von 1991 :daumen:
 
Oben Unten