Rock Shox lyrik

Dabei seit
15. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

meine Lyrik ruckt beim ein und austauchen habt ihr ne idee woran das liegen kann.
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte für Reaktionen
1.114
Standort
immer mal wo anders
silikon Öl auf einen lappen und die standrohre (oberer Teil) ab wischen und schauen wie es danach ist. wenns besser wird. bike auf den Kopf stellen (30min) wieder rum drehen. hilft das nicht. Siehe Kommentar #2
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.398
Standort
ausgewandert
Wenn es so weit ist, dass das ding merklich ruckelt, dann würde ich nicht von außen anfangen oder auf den kopf stellen. Da fehlt dann schmierung und entsprechend hilft der kopfstand wenig bis nix. Lower leg Service und gut ist
 
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
35
Standort
München
Hallo,
Ich kidneppe diesen Thread für mein Problem mit meiner Gabel Rock Shox Lyrik RCT3 DPA 2017 (180mm).
Sie hat 2 Saisons hervorragend funktioniert. Zum Ende der zweiten Saison blieb sie in der unteren Position hängen (siehe Bild), d.h. wenn man sie im Stehen belastet, sinkt sie in ca 30 Sekunden ganz nach unten und ohne Belastung steigt sie wieder zurück (der Luftdruck bleibt ohne Änderung).
Ich habe sie 2 mal nach Flatout geschick, mit Schilderung des Problems, aber nach dem Service blieb das Problem bestehen und ich konnte sie überhaupt nicht fahren. Ich weiss nicht, was Flatout mit ihr gemacht haben (angeblich eine "Patrone" gewechselt), aber es hat nicht geholfen.
Die Gabel war auch in dem Rock Shock Service Truck auf dem Garda BIKE Festival, aber da sagte mir man, sie hätten nicht die nötigen Ersatzteile dabei:-(
Was würdet ihr mir raten? Kennt ihr einen zuverlässigen Service?
Für jeden Rat bin ich dankbar:)
Danke und Gruß,
Petr
Gabel Lyrik.jpg
 

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte für Reaktionen
232
Standort
nähe Graz
das ist schon eine Frechheit von denn Service Stellen dir eine Defekte Gabel zurück zu schicken
Fehler liegt ziemlich sicher bei der DPA einheit. da ist eine Dichtung defekt dh. zwischen Positiv und Negativ Luftkammer strömt die Luft vorbei
 
Zuletzt bearbeitet:

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.398
Standort
ausgewandert
ich vermute mal, dass flatout das nicht kostenlos gemacht hat. denen würde ich das ding so lange um die ohren hauen, bis es funktioniert. oder das geld zurück verlangen. die DPA als patrone kenne ich von der alten lyrik. bei der neuen müsste das so aussehen:

1584603380441.png


bevor du weiter zeit und geld investierst, würd ich an deiner stelle freundlich, aber sehr sehr bestimmt mal bei flatout anrufen...

liegt IMHO an einer der dichtungen von der absenkung oder der trennkolbendichtung. welche genau ist so nicht zu sagen.
 
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
35
Standort
München
Danke für die Tipps.
Das erste Service hat ca 100€ gekostet - ich vermute, dafür haben sie die Dichtungen und Öl gewechselt.
Die zweite "Reparatur" war umsonst, also ich habe nur die Versandkosten verloren.
Die Gabel lag seitdem 8 Monaten unterm Bett, ich habe sie leider nicht gleich probiert, weil ich inzwischen eine Neue gekauft habe.
Erst gestern habe ich die Alte wieder montiert um die Neue zum Service zu schicken.
Ich weiß nicht, ob ich die Alte nach 8 Monaten reklamieren kann und ich vertraue Flatout auch nicht mehr:-(
Könnt ihr einen anderen Rock Shox Service empfehlen?
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.398
Standort
ausgewandert
versuch macht kluch... was hast denn zu verlieren, außer der zeit, die eine mail an flatout kostet? :ka:

schick das ding über einen händler direkt an sram nach schweinfurt. die werden wissen, wie ihre gabeln funktionieren
 
Oben